Opera hält auf Windows Mobile Smartphones Einzug

Telefonie Microsoft hat auf der Mobilfunkmesse 3GSM vor kurzem sein neues Handy-Betriebssystem Windows Mobile 6.0 vorgestellt. Mit der neuen Version wollen die Redmonder ihren Siegeszug im Bereich der Smartphones fortsetzen, wovon andere Software-Anbieter ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich nutze MiMo (Mini Mozilla) auf meinem Windows Mobile 2005 Handy und bin sehr zufrieden damit. Kosten tut es auch nichts.
 
@cathal: Was ist windows Mobile 2005? Es gibt nur Windows Mobile 2002, 2003, 2003 SE, 5.0 und 6.0.
 
Ich nutze selber den Vario II und muss zugeben, dass der IE nicht schlecht darauf läuft! Habe Opera ausprobiert und die Bedienung ging mir so auf den Keks, dass ich weiter beim IE bleiben werde. Obwohl MIMO bestimmt auch mal einen Versuch wert ist. Werd das heut abend mal angehen.
 
@fab4fifty: Bin mit Opera mehr als zufrieden. Habe das Sony p910i, da laeuft noch eine Opera 6 drauf. Hatte verschiedene Windows-PDAs mit IE und will Opera nicht missen. Besonders ueberzeugt bei Opera die Darstellung: Alles gut angeordenet und nur vertikales Scrollen erforderlich.
 
ich danke dem gesamten winfuture-team für jede schöne news - aber das hier ist defintiv keine brauchbare, opera gibt es für windows mobile (WM) schon seit jahren. es ist höchstens eine news wert wenn WM6 und das passende opera verfügbar sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!