NASA World Wind 1.4 Final - 3D-Satellitenkarten

Software World Wind erlaubt es dem Heimanwender aus der Sicht eines Satelliten auf einen Ort seiner Wahl auf unserem Planeten heranzuzoomen. Das Programm verwendet dazu Karten der Landsat-Satelliten und Daten von Radar Topographie Missionen des Space ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nein, nicht besser als Google Earth. Das hier hat eine andere Engine, andere Basiskarten und tausende verfügbare Addons. Die Karten für die USA sind super, für den Rest der Welt nicht. Google ist ein kommerzielles Unternehmen, welches Deals mit allen Anbietern hat (NRW z.B. Aerowest & Co.). Du kannst aber bessere Karten via WMS-Stream reinladen. Google-Earth kann jetzt sogar in der kostenlosen Version WMS-Layer laden. Damit hat es WorldWind den Wind aus den Segeln genommen.
 
@TobWen:
word
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bresser National Geographic

Jetzt als Amazon Blitzangebot