Valentinstag: Online-Dating wird in Europa beliebter

Internet & Webdienste Gute Nachrichten für alle Frauen und Männer, die am heutigen Valentinstag noch immer auf der Suche nach der "großen Liebe" sind. Laut einer Studie von Jupiter Research wächst der europäische Online-Dating-Markt in den nächsten vier Jahren um über 50 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja,habe auch gute und schlechte erfahrungen gemacht,allerdings kostenlose wie spinchat zb.es gibt viele arten der liebe genauso viele arten des kennenlernens :-)
 
Was sind denn gute und kostenlose Partnerbörsen?
 
@meau: bin gerade dabei eine aufzubauen, und die kommt nächste woche online :D kann dir dann den Link geben :)
 
@meau:
Wenn Du wert auf erfolg legst, wirst Du kaum mehr eine (auf dauer) "Kostenlose" Agentur finden. Denn das sind sie nur für Frauen, da der Frauenanteil drchweg niedriger ist. Das heißt also, Männer "Finanzieren" sowohl service als auch Anwesenheit der Frau! Service, Seriösität -und vor allem der erfolg, wenn überhaupt!- sowohl für den Betreiber als auch den suchenden, kosten nun mal ein wenig...jedoch stets nur den Mann. Also ohne die Bereitschaft ein klein wenig zu investieren, kannst Du es (fast) vergessen...

Allerdings muß man(n) differenzieren: Sucht man den Partner fürs Leben - oder nur ein Abenteuer? Das müsstest Du schon präzisieren. Meine erfahrungen hierzu sind unterschiedlich...
 
@PowerGraFX: Ich such schon seriöse Seiten. Auf Abenteuer bin ich nicht so aus, eher auf "Parnter fürs Leben". Was kannst du denn so empfehlen?
 
@meau: Also im detail: Generell kann man sagen das man(n) nahezu überall kontakte knüpfen kann - es hängt schlicht vom eigenen guten Ton ab. Agenturen gibts wie sand am meer und bei folgenden habe ich persöhnlich z.B. sehr angenehme erfahrungen machen können...

www.trend-single.de (überraschend gutes weil zutreffendes Partner-Psychogramm).
Ferner www.abenteuer18.de (unkompliziert und übersichtlich) und www.lovepoint.de/ (recht intensiver service, man sucht nicht selbst sondern wird direkt vermittelt).

Die "Frau fürs leben" habe ich allerdings bei www.friendscout24.de (mit abstand die größte deutsche börse) einst gefunden gehabt - damals vor vier jahren tatsächlich noch kostenlos, weil in der betatestphase.

Ferner sollte ich noch www.adultfriendfinder.de erwähnen. Das seriösere pendant dazu nennt sich www.germanfriendfinder.de

Beide haben (sehr wahrscheinlich) die weltweit größte mitgliederdatenbank.

Kleiner tipp: Einen großen bogen um agenturen machen welche nachrichten "indizieren" (sprich lesen UND abändern!) oder auch sogenannte "animateure" einsetzen und somit ein interesse von scheinbaren mitgliedern vorgaukeln! Das steht jedoch in den AGB`s. Also unbedíngt immer durchlesen, auch wenns zeit kostet.

Viel erfolg!
 
hehe.. das erinnert mich an meine zeiten wo ich mich auch noch mit der holden weiblichkeit aus dem netz getroffen habe :)
mit einer war ich sogar mal verlobt .. .... hachja.. war das damals noch unbeschwert :)

heutzutage würd ich des auch nicht mehr machen... zu viele irre unterwegs..

und noch was zum thema... mehr jobs für informatiker also die nächsten jährchen.
ist neu.de und co doch zu was gut :)
 
die headline sollte wohl lieber heissen "Valentinstag: Online-Dating wird in Europa lukrativer" ... das ist so eine beschissene geldschneiderei. die leute zahlen für's imple nachrichtenversenden und bildhochladen zig euro monatlich. unglaublich ... und die schlimmsten abzockerseiten sind die angeblich seriösen dinger (parship bspw.) - die nehmen noch mehr kohle für nichts, aber rein gar nichts ...
 
omg valentinstag bla bla bla alles nur geldmacherei, würde meiner frau sagen es gibt weihnachten und geburtstag der rest is sinnfreier erfundener sch***

mfg tuffy
 
ich habe einige gute Erfahrungen gehört, kann mich aber nicht damit anfreunden
 
die meisten suchen eh nur das eine...ur grindig diese opas die da angetanzt kommen
 
also ich find chatcomunitys sinvoller als so en scheiß O_o selbst die "informatiker" arbeitsplätze sind bestmmt ned so rosig, n bissl php sql oder andere webaplikationen wie java, einma aufsetzen udn hire and fire, damit noch mer geld in die kasse fliegt. nene , da bezahl ich lieber eine einmalgebür um mich bei spinchat zu registreiren wobei das system noch recht gut ist (aber mittlerweile etwas veraltet , klartextübertragung etc, aba ned jeder dau hat java 6.0 auf m rechner XD naja anderes thema)
 
Das ist ein Thema bei dem ich verdammt froh bin nicht hetero zu sein... Technisch hab ich nämlich noch nichts gesehen, dass es mit GayRomeo aufnehmen kann ^^
 
Es is cool wenn man seine zukünftige bei CSS, Quake 3, World of WarCraft oder Diablo II kennenlernt ... siehe Korea ... aber Online-Dating ... wo man wirklich nur darauf aus ist, jemanden kennenzulernen bei dem man sich vom 1. Moment an mehr erhofft? Da fehlt doch irgendwie das Feeling ganz zu Schweigen vom wunderbaren Zufall!

Ich finde der Zufall zählt beim Kennenlernen ... aber wenn man nur darauf aus ist speziell eine Frau zu finden inkl. aller Attribute findet man sowieso keinen.
 
@ sotex .....deine website ist ja nicht gerade "benutzerfreundlich". ich sag nur - hintergrundmusik...bei der man die url wechselt, statt den fast unsichtbaren "mute sound" button zu drücken. :-)...der inhalt ist da schon ne andere klasse. :-) (von deiner "neuen deutschen rechtschreibung 2012" mal abgesehn)...enn pälza würde jetzt sagen "typisch püttlinger, die kinne eh nix" :-)......spaß beiseite...sehr interessant deine 4. ebene :-)...allerdings hat sie meiner meinung nach einen kleinen logikfehler :-), die 4. ebene geht nicht vom nullpunkt der 1.,2. und 3. ebene aus.... die 1.,2. und 3. ebene als eine einheit "lassen sich als x=y auf einer geraden t verschieben" ....oder um es mit einer an die heisenbergsche theorie angelehnten behauptung zu umschreiben: unendlich viele punkte auf der geraden t beinhalten jeweils die 3 dimensionen... also wird die einheit aus 1.,2. und 3. ebene "potenzierbar".... :-)
capiche?
 
ok, zum thema....ich finde es relativ erschreckend, falls, diese studie represäntativ ist....gibt zuviele faulen eier im nest, um einer solchen art des kennenlernens nerven und herz zu schenken...man fällt oft herein.und immer wieder, wenn man sich diese art und weise mal angewöhnt hat. :-)
 
www.finya.de (kostenlos und da habe ich seit letzter Woche einen (realen) "Engel" gefunden :-)))
 
Valentins - speed datings gibt es regelmäßig bei www.dinner-flirt.de oder http://speed-dating.dinner-flirt.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen