Vista: Nvidia veröffentlicht ForceWare X 100.64 Beta

Treiber Nachdem in den letzten Wochen mehrere inoffizielle ForceWare-Pakete ins Internet gelangt waren und kürzlich eine neue offizielle Beta veröffentlicht wurde, hat Nvidia nun erneut einen Beta-Treiber für Windows Vista zum Download bereit gestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
leider nach wie vor der TV Out bug vorhanden und weder aa noch af funktionieren.
 
das kann langsam nicht mehr wahr sein... nur wegen dem super grafikkarten treiber der immer noch kein tv out kann muss ich xp noch drauf lassen und langsam wirds eng auf meiner vista partition.... ganz toll... -_-
 
@sk4tz: bei welcher karte geht das mit dem tvout denn nicht? betrifft das nur 8800er? meine 6800er läuft nämlich mit tvout.
 
@sk4tz: Glaub mir, das Treiberproblem wird bei dir nur das Anfang eines Untergangs sein! xD
 
@iljasik: Ja, Du hast Recht. Mich nervt das auch total, dass ich meine Games immer auf dem höchauflösenden Monitor spielen muss, statt auf dem verwaschenen TV...
 
@DON666: ich hab meinen Fernseher ueber HDMI-DVI angeschlossen und war mit die gleiche Auflösung wie mein 24" WS, 1920x? = HDTV. Und auf 50" spielt es sich auch ganz nett :) Allerdings nehm ich das eher wenn jemand zu besuch ist, ich sitze persönlich lieber nahe am Monitor mit Headset :)
 
@Falcon: Okay, das ist natürlich dann was anderes... Ich war von Ottonormalverdiener (wie mir) ausgegangen, dessen Monitor natürlich 1000 Mal besser ist als die olle PAL-Standardglotze. :)
 
@ Falcon :
ja, aber dafür braucht man auch keinen TV-Out !
 
Wie schaut es mit der Shape funktion aus die es erlaubt eine Auflösung von 2560x1024 über 2 Monitore zu nutzen ?

Aber warscheinlich auch nichts geändert.. :( Oooo mann Nvidia :(
 
@slider: Auf das warte ich auch.. Hab die Option aber leider nicht gefunden (Früher konnte das ja über nview eingestellt werden)
 
TV Out ja aber ich kann machen was ich will bei meiner 8800 GTS Bild nur schwarz/weiß.
Chaintech 8800 GTS
Egal ob XP oder Vista gibt es doch nicht.
 
@James10: Also ich nehme zwar an du hast es schon versucht, aber ich sags einfach mal. Da der Treiber Englisch ist ist das Ausgabeformat standardmäßig "NTSC" und für uns daher schwarz-weiss. Ich habe das Problem gelöst indem ich auf PAL umgestellt habe. So habe ich jetzt Farbe. Aber ich habe auch eine 7950GT.
 
Ein lächerliches Update
 
Ich will mir schon lange ne neue Kiste anschaffen, am liebsten den Dell XPS 710, aber wegen dem fehlenden Treiber gibts nur XP Pro mit ExpressUpgrade auf Vista Business. Da Nvidia für die 8800 GTX keinen finalen Treiber veröffentlicht hat, geht sicher ne Menge Geschäft für die PC Hersteller flöten. Ich warte noch... Und erst gestern war hier n'Artikel zu lesen, dass ebendiseser Update Probleme macht...
 
Habe schon dran gedacht mit Pal oder NTSC aber brachte nix. :(
 
fx5200 kann ich ganz scheißn gehn?
 
nvidia unter vista ist einfach nur noch ne einzige katastrophe. hoffentlich kriegen sie das in absehbarer zeit hin, sonst seh mich gezwungen, umzusteigen.
 
@tungdil: Auf ein richtiges Betriebssystem? :-) Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Netter Versuch
 
also ich kann das nicht bestätigen das der tv out bub noch vorhanden ist, bei mir ist nun alles in farbe statt schwarz/weiss... hab ich gestern schon wo anders geschrieben aber auch dort gibts einige bei denen der tv out bug leider noch vorhanden ist... ich hab ne 8800 gts auf vista 64 und benutzt ein s-video kabel zum tv...
 
@giorgo: Von welchem Hersteller ist Deine Grafikkarte? Meine ist von Gainward: solltest Du dasselbe Modell haben, kann ich es ja zu Hause nachher zumindest mal ausprobieren, ansonsten erspare ich mir nämlich das Gefrickel, da ich TV-Out eigentlich gar nicht brauche.
 
ist der Treiber wenigstens signiert so das ich ihn unter Vista 64 nutzen kann? Danke
 
@Falcon: Kaum, beta treiber sind so gut wie nie signiert.
 
@Falcon: Also ich konnte gestern auch schon den 59er (der ist ja auch unsigniert) ohne Probleme unter Vista 64 installieren. Ich hatte lediglich die Standardabfrage ("...trotzdem installieren?"). Hab auf "Ja" geklickt und gut wars. Ich hätte da jetzt auch mit irgendeiner Hürde gerechnet?!?
 
@Falcon: wenn man das Setup der Karte ausführt geht's nicht, aber eine Manuellinstallation klappt nach Bestätigung des unsignierten Treibers schon.
Das klappt aber nur bei Grafikkarten, sonst funktionieren unsignierte Treiber einfach nicht - sie werden von der PatchGuard-Funktion des Kernels einfach abgelehnt !!!
 
@ slauf :

geht schon, musst dann halt beim Hochfahren F8 drücken und die entsprechende Option wählen (muss man aber bei jedem Neustart wiederholen!)
 
Bringt nVidia keine Treiber mehr für Windows XP oder wie?
 
@AEA: doch
 
@.omega.: Und wann?? Der letzte Treiber wurde vor Monaten veröffentlicht. Ich finde es ist das Letzte, dass sich nVidia nur noch auf Vista konzentriert.
 
@killphil: So is dat halt :) Aber ich darf net von Linux anfangen, sonst sind wieder einige sauer. Jedenfalls ists doch das selbe wie bei Nforce 2. Der IDE Treiber ist grottig, daran wurde aber auch nichts mehr getan seit Nforce 3 auf dem Markt ist... Fortschritt und Nachfrage sind die Zauberwörter
 
@AEA:

wozu, läuft doch alles - jetzt ist erstmal Vista dran und dann kommen auch wieder Updates für XP !
 
ich find das treiber update auch lächerlich, wären die ati karten ja nicht so groß und mehr watt verbrauchend hätte ich schon längst eine, aber nicht nur wegem dem treiber.
 
@haschhasch:

so lang sind die doch garnicht, ist auch nicht länger als ein Micro ATX Board und sollte daher überall passen (in Mini PCs wirds natürlich eng wobei die da ja per Riser auf die Seite gekippt werden und dann sollte das passen), die Länge machen aber auch Huaptsächlich die Lüfter aus, auf meinen Geforce Karten hab ich auch immer einen VGA Silencer - sieht zwar extrem gross aus aber ist auch schön leise! Nur die OEMs für PC Hersteller sind etwas länger (die sind normal ja nicht für den Endkunden gedacht und der Hersteller wird das schon passend machen)
 
Kommen eigentlich keine neuen Treiber für WinXP mehr (Graka (Nov. 2006) und Mainboard (Juni 2006)) !?
 
@leguan:

siehe [12] ! ___ gibt doch welche und die laufen doch, erstmal muss das jetzt unter Vista zum laufen gebracht werden, dann kommen auch wieder für XP Updates wenn nötig
 
Warum ist eigentlich verkackt nochmal nie die Rede von der Geforce Go 7950 GTX in einem Notebook?? Was ist da mit Treiber??
 
@Viper:

weil da normal der Notebook Hersteller verantwortlich ist, mit angepasster INF laufen aber meist auch die Nvidia "Standard" Treiber, bieten auch manche Webseiten an!
 
@DON666 ich habe die Chaintech 8800GTS
GSE88GTS
8800GTS DDR3

* NVIDIA GeForce 8800GTS
* 640MB DDR3 SDRAM
* PCI Express supports
* VIVO& Dual DVI-I
Also ich weiß kein rat mehr.
Hatte solche Probleme mit TVOUT (schwarz/weiß) eigendlich noch nie.
 
Also ich habe den Treiber gestern unter Vista installiert (habe eine 7600GT von Asus drinnne) und mein Bildschirm wurde schon während der installation schwarz... auch ein neustart brachte keine Besserung - Bildschirm bleibt schwarz! Vista neuinstalliert - das selbe Problem! Sche** Treiber sag ich da nur! Das kann es doch echt nicht sein... was Nvidia da macht! Unverschämt wie ich finde!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte