BitTorrent: Azureus funkt Nutzerdaten nach Hause

Internet & Webdienste Das Filesharing-Netzwerk BitTorrent ist bei seinen Fans vor allem wegen der hohen Download-Geschwindigkeiten beliebt. Selbst große Dateien lassen sich schnell herunterladen. Mittlerweile knüpft der Erfinder der Technologie Verbindungen zur ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Welchen Client kann man denn "ohne Gefahr" noch benutzen?
 
@IceSupra: Ich mag mldonkey. Das ist ein Hybrid.
 
@IceSupra: aria2, Achtung: hohe Saugkraft! Zieht nicht nur Bittorrent, rannte bei mir z.B rasend schnell beim Download von openSUSE 10.2. aria2 kann auch von ftp und Bittorrent gleichzeiitig ziehen. aria2 hat ein CLI. Gruß, Fusselbär
 
@IceSupra: rtorrent, spar resourcen is fix und gibt gute config skripte
 
@IceSupra: Da schließe ich mich shadow mit rtorrent an, 1A-Client!
 
ich nehm FLASHGET-da is ein BT mit dabei.geht 1a.
 
am besten ein selber programmieren :)
sowas kleines wie µtorrent kannste ohne gefahr nutzen. wie sagt man so schön klein aber ohoooooooo
 
@pHo3n!x: µtorrent war auch schon mit unangenehmen Gerüchten in Verbindung gebracht worden. Wurde von einer Firma aufgekauft die Verträge mit der Filmindustrie hat. (suche mal hier in den News und lese den letzten Absatz dieser News)
 
@pHo3n!x: Hast du den Text mal komplett gelesen?
 
"[...] µTorrent hegt die Filesharing-Community seit Monaten ähnliche Verdachtsmomente." Genau das - ich schließe mich meinem Vorredner an. µTorrent ist super struktuiert. Hat viele Features drin und ist trotzdem sehr schlank. Nur wenn man ausspioniert wird, ist das nicht so prall :/
 
@pHo3n!x: µtorrent von 1.6 final bis zur 1.61 beta 2 sind VOR der Übernahme erschienen.
 
@pHo3n!x: Genau aus dem Grund entwickle ich gerade einen Bittorrent Client, der auch schon ganz gut läuft, siehe:http://img170.imageshack.us/img170/4827/ctiw3.jpg Er ist in C++ geschrieben und läuft unter Windows + Linux. Er hat und wird auch nie soviele Features wie manch andere Clients haben, dafür wird er auch sehr genügsam sein, bei dem Download auf dem Bild hat er
 
@ [U]nixchecker: Sehr nett. Kannste das dingen zum herunterladen bereitstellen oder ists noch zu früh dazu?
 
@ [U]nixchecker: Wenn man dir bei der Entwicklung behilflich sein darf, werde ich das gerne tun. Icons gestallten oder Installer machen was weiss ich. Wäre an deinen Programm auch total Interresiert. Sieht schik aus und is nich zu beladen als alle anderen. Feine sache =)
 
@all, danke für die Angebote, momentan ist es noch etwas früh das ganze zu veröffentlichen, ich kämpfe momentan noch mit einem kleinen Bug und derzeit ist noch viel im Programm hardcodiert , sobald das mal aufgeräumt ist werde ich das ganze Online stellen, evtl bei tigris.org wo ich auch schon andere Projekte laufen habe. Je nachdem wieviel Zeit ich privat dafür habe, wird das wohl noch ein bis zwei Monate dauern. Auf jedenfall werde ich dann dazu mal einen Aufru starten damit sich Leute als Tester etc. beteiligen können.
 
@ [U]nixchecker:Dann bin ich ja mal gespannt wie ein Bogen =D . Melde dich auf alle fälle mal im Forum oder jenachdem ,wann die Gelegenheit kommt. Möchte sogerne mal Testen!

thx fürs schnelle Antworten
 
utorrent, bittornado..
ich traue azureus schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Gut dass ich ihn seit Ewigkeiten auch nicht mehr benutze. Selbst wenn es nun "kuriert" ist.. das Vertrauen ist weg.. für immer. Und ausserdem.. der Ram Verbrauch ist/war ein schlechter Witz und Java stinkt. mfg. :)
 
@opoderoso: Konnte ich noch nie verstehen was das besondere an Azureus sein soll. Sieht zwar super aus, aber ist ne lahme Kröte im Vergleich zu anderen Clients (Bitcomet). An meiner Konfiguration lag es garantiert nicht.
 
Schön das es auch mal einer merkt :-)
 
Azureus ist echt ein RAM-Fresser und dank dem Bericht werde ich es wohl nicht mehr nutzen...
 
Ich wusste doch, warum ich Shareaza so mag...
 
@earnie240: die frage ist nur wie lang^^
 
Flashget zieht hervorrragend Torrent.
 
Auch wenn es leute gibt die mit BitTorrent was Legales ziehen, find ich das richtig das die Daten gespeichert werden. Wer Illegales macht müsste an die Polizei weitergeleitet werden!
 
@gr4y: Also mir ist meine Privatsphäre schon lieber, als irgendwelche Spionage! Aber gut, Kameraüberwachung sollte auch überall vorhanden sein, kann ja sein, dass jemand ein Päckchen Kaugummi klaut! (verstanden?)
 
@Schmengengerling: aba natürlich, im schlafzimmer hängen bei mir diverse kameras :P
 
@gr4y: 100% d00f daneben, Dein Statement! Auch wer nur legales tauscht, muß nicht auspioniert werden! Gruß, Fusselbär
 
@gr4y: du sry. aber hier in der Schweiz wo ich mich gelegentlich aufhalte ist es völlig legal (auch urheberrechtsgeschütze werke) herunter zu laden. ausschlieslich das vervielfältigen (also seeden) ist untersagt! somit stört es mich sehr das so ein bekanntes Tool nach hause "funkt". Aber zum Glück benutze auch ich schon lange kein Azureus mehr.
 
@Fusselbär : Kannst du das beweisen das du nur Legales ziehst !? Nein ? also... :)
 
@ Fantastic: Ach, Du meine Güte, schon wieder so einer, der alle Gesetze auf den Kopf stellen will und Recht in das Gegenteil verdrehen will. Einen hat dafür schon das Schicksal gestraft und der darf sich deswegen nur noch im sitzen auf Rollen bewegen. Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: *LOL* Meine Rede!
 
Gibt es denn noch eine gute Open Source Alternative zu Azureus und utorrent? Wenn möglich auf deutsch?
 
@Maniac-X: is natürlich nur in deutsch hinzubekommen einen download in inem programm einzufügen Oo
 
@Maniac-X: such doch mal bei sourceofgre.net , dort wirst du sicher fündig werden (tip: benutzer die suchfilter "has files" und "operating system">"windows" [oder ähnlich] ) Gruss
 
Wieso nicht den integrieten Bit Torrent Client vom Opera nutzen? Ist zwar nicht so schön aber schlank und funktionell.
 
@RainOfPain: weil man lieber firefox nutzt ?
 
@RainOfPain: gibts denn für den ff noch kein torrent extension? das würde mich aber verwundern....
 
@RainOfPain: Gibt es schon ein "vernünftiges" BitTorrent-Add-On für FF? Zum Downloaden verwende ich DownThemAll und extern den Free Download Manager.
 
@RainOfPain: den nutze ich andauernd fur onlinetvrecorder.com! mit dem kann man DL/UL für jeden einzelnen torrent sogar einstellen, und man braucht nit extra was laufen haben
 
Gute Alternative: Halite (http://www.binarynotions.com/halite.php)
Der uTorrent-Killer! Natürlich Open Source! :)
uTorrent und Azureus trau ich jedenfalls nicht mehr.
 
@Legal87: gute Alternative: www.bittorrent.com! Das ist DER Client schlechthin. Mal im Ernst, wieso ist es uncool, Originalclienten zu verwenden? Ich persönlich verwend FlashGet.
 
Ganz einfach: sobald ich irgendwas zahle, sehe ich es keinen Meter ein, dass ich irgendwas hochladen soll.
 
Wieso wollen jetzt auf einmal alle von Azureus weg, wenn die Funkerei doch abgestellt wurde? Jetzt kann man ihn ja erst Recht ohne Bedenken benutzen.
 
@bolg: Abgesehen von der Funkerei wurden die Jünger dieser aufgeblähten JavaApp lange genug verarscht. Auf Basis von Java zu programmieren ist eh dämlich. C++ sach ich nur.
 
Als waere Java so langsam. Vor mehreren Jahren? Ja. Mittlerweile? Nein.
 
Java ist aber eine einfache Programmiersprache und auch eine einfache möglichkeit plattformunabhängig zu programmieren.

Ich persönlich habe nichts gegen java programme...
 
@ Hirschgoulasch69 lol wie ich solche unqualifizierten Aussagen liebe. Schon seit einigen Releases wird Java auch native kompiliert (während der Ausführung) - guggst du z.B. hier: http://www.idiom.com/~zilla/Computer/javaCbenchmark.html oder einfach mal googeln...
 
@googelybear: Ich sag dazu nur Aua! Dein Link bezieht sich auf welche Versionen des gcc und Java? Das Wort "veraltet" ist dafür ein wahrer Euphemismus. Und noch etwas. Der gcc ist nicht mit Intels C-Compiler zu vergleichen! Da liegen Welten dazwischen. Ich gebe Dir recht, das Java schon seit langem nativ zur Laufzeit (!!!) übersetzt wird. Nennt sich JIT-Compiler. Blöd nur, das Java das veraltete Stackprozessor-Prinzip verwendet. Java muß deshalb _immer_ langsamer als eine precompiled Exe sein. Die v6 wurde zwar nochmal schön beschleunigt, aber das ändert nichts an den Designfehlern. Java als Einstiegssprache oder interoperabler kleinster gemeinsamer Nenner ist okay. Aber für mehr reicht es auf dem derzeitigen technologischen Niveau leider nicht - es sei denn man lebt gerne mit Ressourcenverschwendung und Behäbigkeit.
 
Komisch das es bei Winfuture noch nie was über Halite gab, obwohl der Client wirklich sehr gut ist.
 
@ephemunch: Wahrscheinlich, weil WinFuture eingesendete News größtenteils ignoriert.
 
So eine frechheit...
 
So eine frechheit...
 
µTorrent ftw. :)
Wie kann man denn nur Azureus nutzen? Das drückt doch die Performance des Rechners massiv runter. Vorallem mußte ich auf vielen Trackern feststellen, dass Azureus dort gebannt ist, weil es cheaten würde. Habe einen anderen Clienten ausprobiert und zack ist die Geschwindigkeit um ein vielfaches höher.
 
@Xtremo: lesen sollte man können! utorrent funkt jetzt evtl. auch nach hause! steht oben im text...
 
@keyser soze: alle Releases die vor der Übernahme rauskamen funken nicht, inkl. der letzten beta2 von 1.61, die kam auch vorher raus. Sollte die Beta verändert worden sein (rein hypothetisch), ließe sich das durch einen crc check mit einer "früher runtergeladenen" Version herausfinden.
 
@Xtremo: Hm, also mit utorrent hatte ich mehr banns als mit Azureus.
 
Hirschgoulasch69 wieso ist es total für Arsch auf Basis von Java zu programmieren? Es gibt sehr viele Beweise, wo Java schneller als C++ ist. Es hält ganz davon ab, was du für Einsatzgebiete hast und inwiefern du dich damit auskennst. Java ist in der heutigen Industrie nicht wegzudenken.
 
@Xtremo: Zeig mir die Beweise. Weder standalone Java apps noch Java applets in Websites haben es mir performancemäßig zeigen können, eher ein Gähnen und einen roten Kopf verursacht. Dein letzter Satz ist das Problem.
 
Dann solltest du dein java mal richtig einstellen oder die neueste version drauf ziehen?

Nehmen wir mal tvbrowser. Der kann durchaus mit vergleichbaren programm in der art konkurieren.

Java applets sind was ganz anderes...

Schonmal solaris ausprobiert? Auch das kann von der schnelligkeit durchaus mit linux und windows mithalten.
 
Also seid mal nicht so kindisch. Wenn von der Pro-Java-Fraktion der Konjunktiv in Vergleichen verwendet wird, dann gebt Ihr doch selber zu das Java wenig taugt. Zum Thema selber: Java kann _NIE_ schneller sein als eine precompiled Exe mit guter Optimierung. Es sei denn es werden veraltete Compiler oder krude Algorithmen zum Vergleich herangezogen. Ich habe bis heute keinen einzigen Beweis gesehen, das Java schneller ist. Wäre auch sehr seltsam, wenn ein Stackprozessor mit JIT schneller wäre als eine fertig kompilierte Exe. Wie ich weiter oben schonmal in einem anderen Post geschrieben habe, hat Java seine Daseinsberechtigung. Aber die Performance und der Ressourcenverbrauch schränken die Verwendbarkeit stark ein. Da ändert auch Java v6 nichts dran.
 
Gibt es sonst noch Alternativen, wo man(n) sich noch relativ sicher fühlen kann? Halite ist mir etwas zu rudimentär! Wie sieht's z.B. mit Shareaza aus?? Gruß
 
Azureus 2.5.0.x soll betroffen gewesen sein? Mein Diff der Sourcen lässt mich anderes vermuten.
 
ich nehm flashget.da is bt mit dabei.
 
Na dann hoffen wir mal, das die auch E.T. grüßen *löl*
 
sind die neuen azureus versionen jetzt automatisch Zudeo oder wie? komme nicht ganz nach...
 
Zum Thema Java.

Ich weiß nicht ob ihr es wusstet, aber Java ist aus der Industrie nicht weg zu denken.
Vor allem bei der Entwicklung von Server Applikationen. Dort gibt es zur Zeit keine richtige Alternative. Es ist ausserdem die wahrscheinlich sicherste Programmiersprache und nein Java ist nicht einfach, denn es gibt zich Frameworks die man benutzen und erlernen kann.

Sogut wie jede Software von IBM ist in Java geschrieben.

Gruß zemir
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles