Nvidia stellt 3D-Benutzeroberfläche für Handys vor

Telefonie Nvidia stellt nicht nur Grafikkarten für Desktop- und Notebook-Computer her. Seit Jahren entwickelt das Unternehmen auch Grafikchips für mobile Endgeräte wie Handys oder PDAs. Auf der Mobilfunkmesse 3GSM in Barcelona hat man nun ein neues ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schaut gut aus :)
 
@GokuSS4: Irgendwie vermisse ich die 3. angepriesene Dimension auf den Bildern... oder bin ich blind??
 
@GokuSS4: hm ich denke es geht darum dass die fenster übereinander liegen sprich auf einander, win vista hat ja auch keinen 3d desktop, man kann sich das eben kurzzeitig in 3d anzeigen lassen
 
Achso ich verstehe. So multitaskingfähig. Hm... naja wers brauch ^^
 
@GokuSS4: multitaskingfähig ist mein siemens sx1 schon seit 3 jahren wie alle symbian handys und wenn man andere modelle in betracht zieht gibts das schon viel länger, aber darum gehts hier auch nicht, sondern wirklich um die grafisch sehr aufwendige oberfläche - wie sonst will nvidia seine handy-gpus verkaufen? mit siebensegmentanzeigen holen sie keinen hinterm ofen vor. weiteres plus ist, dass man bei symbian auf grund der display-größe bisher immer nur eine anwendung im vordergrund haben konnte während die anderen im hintergrund aber weiter arbeiteten (mp3 hören beim sms schreiben z.b.) allerdings benötigt man dann aber auch ziemlich hochauflösende displays - unter vga läuft da sicher nicht viel - das freut natürlich die displayhersteller... fragt sich nur noch auf welches OS es portiert wird oder ob es einfach in der schublade verschwindet.
 
Fürchte nur, dass solche "Spielereien" wieder zu Lasten der Akkulaufzeit gehen. Ansonsten war der Schritt hin zu Dreidimensionalität ja absehbar.
 
@macp:
Dann müssen neue Akkus mit längerer Laufzeit entwickelt werden, oder ?
 
@Jan-Hendrikscholz: Aber wenn man diese Hochleistungsakkus ohne dieses Eye-Candy betreiben würde, wäre die Akkulaufzeit auch entsprechend länger. Ganz zu schweigen was ein stärkerer Akku wiegen würde.
 
Und wann kommen die ersten Mobile-Ego-Shooter fürs Handy? ^^
 
@tipsybroom: Gibts doch schon längst, Duke3d oder Doom laufen auf Windows Mobile ;)
 
@tipsybroom: und seit 4jahren für nokia's series 60 handys mit synbian betriebssystem
 
joa und dann können wir uns alle 3 moante ne neue graka fürs handy kaufen^^
 
@Andre2779: lol der war gut :D
 
Können die damit ausgestatteten Handys auch telefonieren? :-P Naja ich weiß nicht ob eine 3D Oberfkäche für Handys das ist was die Menschheit braucht. Nagut wenn man es jetzt aus dem Punkt sieht, dass Handys mehr und mehr zu "Multimedia-Kisten" werden, dann vllt, aber so für reine Handys halte ich es eher für Unsinn.
 
@Daywalker2oo4: *sustimmundergänz* Das ist reiner Unsinn! Sowas gehört eigentlich nicht in ein Mobiltelefon. Das is eher ne Tragbare Spielkonsole mit anruffunktion.
 
@Daywalker2oo4: Immer dieser scheiß spruch "Kann man damit auch noch telefonieren?" es nervt echt, kauft euch halt keine neuen handys und bezahlt weiter die 2500€ pro Megabyte die ihr per SMS verschickt. Ich zahle via E-Mail 1€ pro Megabyte
 
@ andybreuhan: Schön für dich, was du zahlst juckt hier keinen und außerdem kostet ne sms 20 cent oder weniger. Brauchst ja nicht auf mein Kommentar antworten, ja dieses ach so doofe Kommentar. Ich halte her deinen Kommentar für nervig.
 
Jeder Grafiker bekommt bei diesen Bildern ein Schock. Da stimmt einfach nix vom Typografischem bis zur Komposition. Einfach schrecklich.
 
@mellowyellow: Dem kann ich nur beipflichten. Fuer mich völlig unverständlich wie man das als "gelungen" bezeichnen kann. Ueber Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber funktional gesehen, d.h. in Punkto uebersichtlichkeit und Ergonomie sieht das eher nach ner Amateurarbeit aus und nicht wie das Werk eines Multimillionen dollar Unternehmens.
 
@mellowyellow: dazu brauche ich kein profi zu sein, um zu erkennen, dass das gar nicht zusammen passt!
 
sieht aus wie windows 3.1 mit 3D und transparents effekten, hat mit schön sein nichts zu tuhen. obs praktisch ist wirds sich zeigen
 
Anstatt dass nVidia mal anständige Treiber für Vista rausbringt verplempern sie die Zeit mit sowas... naja, nimt mich wunder wie SMS in 3D erfasst werden ^^
 
@JeKyll: lol nVidia hat ja sooo wenige mitarbeiter das sie nur eine sache nach der anderen machen...
 
Richtig sollen lieber trreiber raus bringen ist wichtiger!
 
Sieht gar net mal so übel aus nur noch abwarten ob es auch was bringt :)
 
Habe ich das gerad richtig gesehen, das http://img.winfuture.de/rub/handy.png war wohl gewechselt. Jetzt ist es wieder da.
 
He? Ok ich schreib über die Sache nicht mehr, aber ist mein Kommentar absichtlich gelöscht worden? Ich frag nur.
EDIT: Ist schon wieder da. Ich bin so geirrt. War bestimmt eine Störung. Alles in bester Ordnung.
 
Oh mein Gott..w.as haben Treiber damit zutun? Alle Leute die das Brüllen , seid ihr nur Blöd? WTF denken 4tw!
 
schrecklich ... das sieht furchtbar aus ... haben die denn in fast 30jahren fenster-darstellung nichts gelernt. hat nvidia schonmal was von ergonomie gehört. gibt es denn nicht positive beispiele von benutzeroberflächen (OSX) ... man man man
 
Ob ich das aufm Handy brauch...
 
@Kirill: Natürlich brauchst du das aufm Handy, wozu sollten die es sonst anbieten^^
 
Sowas gibts schon seit Windows Mobile 2003 mit WisBar.
Ich glaube ich hatte sogar mal einen Skin aufm meinem alten XDAmini der fast genauso aussah wie der linke auf dem Bild
 
Akku macht einen Standby von 30 Minuten, wenn ich an die ATI Meldung von gestern denke :)
 
Wann werden die Designer es endlich verstehen: auf einem 2D-Display kann man nicht mehr Informationen darstellen, nur verzerren. Die dritte Dimension sollte also immer der Inhalt sein!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.