Google 'Text & Tabellen' jetzt in deutscher Sprache

Office Google bietet seit einigen Monaten mit "Docs & Spreadsheets" eine einfache Möglichkeit, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation mit Hilfe des Internets an jedem beliebigen Rechner durchzuführen. Auch die gemeinsame Arbeit mehrerer Anwender an einem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm, das einzige was jetzt etwas doof ist, ist der Name selbst. Denn falls dann wirklich mal eine Präsentationsfunktion wie Impress oder Powerpoint dazukommt passt der Name nicht mehr. Und ein zu langer Namen ist ja auch unpraktisch. Soll ja nicht später mal "Text, Tabellen und Präsentation" heißen ...
 
Sorry falscher replaybutton
 
Hmm, ich weis nicht ob das schon mal erwähnt worden ist .. aber man braucht offensichtlich ein G-Mail Konto dazu :\
 
@clone348: man braucht immer ein gmail konto, für den online-calender, mail oder alles andere. aber da kann sich ja jetzt jeder registrieren
 
@clone348: Quwatsch!! man brauch ein Google-Acc aber kein gmail konto.. das ist ja nur ein service genau wie die Tabellenzeugs!! greetz rew
 
@clone348: mein ich doch, und mit dem kannste alles nutzen, auch gmail
 
und ? Die sind doch nun free :)
 
Ich finde es bisschen kacke dass kein Dokumentenformat gewählt werden kann (Din A4, oder Din A5 usw.). Man weis dadurch nicht wie lang ein Satz sein muss, damit es beim Drucken z.B. auf ein DIN A4 Blatt passt.
 
ich find es ein bisschen schade das nicht gerade viele browser unterstrützt werden. z.B. Opera nicht, sondern nur firefox und IE 6-...
 
sehr geil! Einer aus meiner Klasse und Ich haben das heute gemeinschaftlich ausprobiert. Also beide gleichzeitig daran gearbeitet. Hat wunderbar geklappt. Hoffe nur das die Funktionen bei "tabellen" noch eingedeutscht werden :)
 
@ nim: Danke für die Info, aber es wäre gut, wenn man noch den Link in den Artikel mit einbauen könnte, damit auch etwas Unerfahrenere Menschen auf die Seite gelangen, außerdem sieht es einfach besser aus.
 
@BuZZer: Geh auf die englische Seite (google.com), da findest du es dann unter >>More
 
@Vista-Fan: Mit "Unerfahrenere" meinte ich eigentlich nicht mich, sondern andere Menschen, die vielleicht nicht so viel Ahnung von PCs haben, da sie nur Gelegenheitsnutzer sind.
 
wie is der link?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen