Preisabsprachen: Aktionäre verklagen LCD-Hersteller

Hardware Es gibt weltweit nur eine Handvoll von Unternehmen, die LCD-Panels für den Massenmarkt produzieren. Dazu gehören unter anderem LG.Philips und Samsung, die beiden größten Firmen dieser Branche. Offenbar geht es dabei, wie in vielen anderen Sparten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dazu kann ich nur eines sagen, Phillips Germany vs. Media Markt-Saturn Deutschland. Das ist doch nur die Spitze des Eisbergs. Sowas findet fast in allen Bereichen statt ...
 
@VoodooManiax: Muss man nicht ganz verstehen oder, was Media Markt damit zu tun hat?
 
@ hartex:
Hat MM nicht vor kurzer Zeit ein haufen kleiner Händler abgemahnt? :-)
 
LöL das kommt bei dem ganzen Shareholder-value Quatsch eben raus. Selbst schuld liebe Aktionäre. mfg Aerith
 
@Aerith: wie gut, das du von Wirtschaft keine ahnung hast. Ohne diesen "Quatsch", wäre speziell die IT Branche nicht da, wo sie heute ist.
 
@kxxx: Bei genauer Betrachtung hat Aerith aber vollkommen recht. Shareholder sind eben primär einem höchst möglichen ROI interressiert und dann kommt es fast unweigerlich dazu das manche Manager ihr Ergebnis verschönern - wie auch immer.
 
@Aerith: Wie dumm muss man denn sein das man solche Sachen fälscht. Die kommen doch immer durch, auch wenn es manchmal etwas länger dauert. Aber auf Dauer kann man solche Sachen nicht fälschen und es ist einfach dumm von den Mitarbeitern zu glauben das sie schlauer sind als der Rest der Welt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen