Spamihilator 0.9.9.10 - Vielseitiges AntiSpam-Tool

Software Spamihilator ist ein Email-Proxy, der sich zwischen Ihre E-Mail-Software und das Internet schaltet und jede eingehende E-Mail auf Spam überprüft. Das Herausfiltern überflüssiger Werbenachrichten (Spam, Junk) läuft dabei vollständig im Hintergrund ab. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein sehr gutes programm, es wird leider nur nicht mehr weiterentwickelt, was man auch an diesem update sieht ->entfernung der update funktion
 
@tavoc: du hast offensichtlich keine ahnung. bevor ich so einen müll hier poste, bezüglich "wird nicht mehr weiter entwickelt / was man auch an dem update sehen kann", würde ich mich vorher besser informieren !!
 
@tavoc: Das ist absoluter Quatsch: Zitat aus dem Forum "ja, natürlich. Michel Krämer, der Programmautor des Spamihilators, arbeitet an einer neuen Programmversion. Hierfür hat er sich allerdings einiges vorgenommen, möglicherweise auch aus einer Art Sportsgeist, nämlich eine modulare Programmarchitektur. Michel Krämer hat in diesem Jahr sein Studium mit einer Diplomarbeit beendet und nun einen Masterstudiengang neuaufgenommen, die Arbeit an Spami betreibt er zusätzlich. Das Programm ist Freeware, deshalb gibt es auch keine Kunden im eigentlichen Sinne, dafür eine aktive Usergemeinde. Viele Feature Requests seit Version 0.9.9.9 wurden bisher verwirklicht, das Ergebnis ist Beta EOS 0.9.9.21, die weitgehend fehlerfrei läuft." Quelle: http://tinyurl.com/2ytfur Im Blog findet man regelmäßig Updates: http://tinyurl.com/yesvzo . Der eigentliche Grund für die Entfernung des Update Features liegt an den Problemen dies sie auf dem Spamihilator Server verursacht hat.
 
@tavoc: interessiert doch niemanden ob der nun sein diplom gemacht hat ... manche leute können auch labern *ts*
 
@tavoc: Wenn du ein bisschen schlau wärst, hättest du daraus schliessen können, dass er dadurch nit sooo viel Zeit für die Entwicklung hat. Aber eben, nicht jeder hat ein Diplom! :p
 
@McNoise: Nomen est Omen. Wer sich McNoise nennt, produziert offensichtlich auch nur Lärm. Wer einen Kommentar abgibt, nur um zu bekunden, daß ihn etwas nicht interessiert, sollte es einfach für sich behalten. Die Aussage: "... ob der nun ..." ist unhöflich. "Der" als Titulierung für einen Mitmenschen ist verächtlich und "manche Leute können auch nur..." sagt eigentlich nur etwas über den Absender McNoise. Leider ist diese Form der verbalen Umweltverschmutzung immer häufiger anzutreffen. Ansonsten Dank an alle anderen interessierten Teilnehmer der Runde für interessante Informationen.
 
@tavoc: DocDbase ... ich lasse mir von niemandem das wort verbieten. im gegensatz zu scheinheiligem interesse sage ich wenn mich etwas nicht interessiert. genauso wie wir von den medien mit minimalinformationen die zu 1h unterhaltung aufgeblasen werden "gehaltvoll" versorgt werden, ist es mir zuwieder wenn leute sich sinnlos mitteilen. ich kenne diesen programmierer nicht und mich interessiert sein privatleben nicht. und studium ist privatleben. menschen in foren sollten sich gedanken darüber machen, anderer leute privatleben zu verbreiten. jetzt steht es hier und dann steht es überall ... will das der mensch dessen privatleben hier ausgebreitet wird überhaupt? reicht nicht zu sagen, er hat stress mit dem studium, es gab probleme mit dem update server und deshalb ist das feature raus?! und DocDbase fass dich an die eigene nase: negative behauptungen über menschen die man nun wirklich nicht mal im mindesten kennt sind ja wohl noch 'n zacken schärfer unhöflich als wenn jemand mit "der" tituliert wird. aber du wirst gewiss auch noch erwachsen ... man kann es jedenfalls nur hoffen.
 
@McNois:

Es tangiert hier einfach niemanden ob dich interessiert das er sein Diplom gemacht hat. Weißt du auch was noch? Den Jungen interessiert es noch weniger, obs dich interessiert , dass er nen Diplom geschrieben hat? Warum? Richtig, er erwartet von dir nichts und stellt seine Dienstleistung dir zur verfügung... Dich interssierts nicht, rechts oben, kleines X, große Wirkung.. cya
 
Die Entfernung der Updatefunktion hat nichts damit zu tun das es angeblich nicht mehr weiterentwickelt wird. Michel hatte lediglich Probleme mit seinem Provider weil die updatefunktion des Programms dazu geführt hat das der Server in die Knie gegangen ist. Wer die letzten paar Wochen mal probiert hat auf die Seite zu kommen weiß wovon ich rede. greets
 
wer Probleme mit Spam hat, dem kann ich das Programm absolut empfehlen, dauert ein wenig den Lernenden Filter zu füttern, aber nach ca. 2 Wochen filtert das Prog 90% aller Spam Mails raus und löscht sie auf Wunsch auf dem Server.
 
Wens interessiert, ich hab eine/n mittlerweile relativ umfängliche, >3 Jahre alte Filter-Rule/Lernfilter. Ich wär nicht so, würd den bei Bedarf zuschicken :)
Also wenn wer wirklich arge Probleme mit Spam hat, damit dürfte geholfen sein :)

Gruss Lobsi
 
In meinen Augen ein sehr guter Killer, habe das Teiel unter Aggressivität auf "sehr Hoch" gestelle und unter Freunde die Adressen von Adressbuch eingetragen, das heist bei Mir kommt nichts durch, eiso 100%, Faxe
 
My Windows XP machine freezes with this program installed. Not ready for prime time.
 
Ganz nettes Tool. Nur leider "krallt" sich der Spamihilator bei mir ca. alle 1-2 Minuten den Fokus. D.h. das aktuelle Fenster verliert den Fokus und wird inaktiv. Das ist doch recht nervtötend wenn man z.b. gerade einen Brief in Word schreibt o.ä. ... Einzige Lösung: Deinstallation.
 
@alexh: das wird mit diesem updaten behoben, schuld war die automatische updatefuktion, die man aber auch manuell abschalten kann.
 
@tavoc: Danke für die Info. Aber für mich ist das Thema vom Tisch. Mein Provider hat seinen Spamfilter überarbeitet und der Rest wird von Outlook gefiltert. Bisher reicht das so...
 
schon seit 3 jhren mit dem tool keine probleme...benutze es immer wieder gerne...freue mich auf einen neue version
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen