Windows Live Mail - Microsoft will 'Hotmail' behalten

Windows Mit Windows Live Mail arbeitet Microsoft bereits seit Monaten an dem Nachfolger des Mail-Dienstes Hotmail. Nach insgesamt acht Meilensteinen haben die Entwickler beschlossen, dass der bekannte Produktname "Hotmail" doch nicht wegfallen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Windows live Mail Beta.... die zur Zeit aktuelle Version, ist eine, nach meinen gemachten Erfahrungen, ein zukunftsweisender eMail Client.
 
Wieso lassen sie jetz noch den alten Zopf dran. Ein name@live.com wäre viel styliischer gewesen.
 
@mike1212: Hey, geht doch schon, kann man sich schon zulegen.. :D MfG CYA iNsuRRecTiON
 
@mike1212: "man" oder kann Betatester sich zulegen. Falls "man" wäre ein Link nicht schlecht.
 
gibts dann endlich imap/pop3 ?
 
@aldur: Würde mich auch mal interessieren. Kann z.Z. blos mit Windows Live Mail Desktop meine Mails per Programm abrufen. selbst Outlook 2007 hat mit seiner integrierten SMTP/POP3-Suche Probleme und findet keine entsprechende Konfiguration
 
sibbl: Wers braucht, aber hast Du schon was von HotmailPopper gehört???
 
Naja Windows Live Mail im gesamten ist ganz toll. aber GMail übertrifft einfach alles - schnellerer Aufbau der HP, genauso viele Features (außer Drag'n'Drop usw, was keine braucht), mehr Speicherplatz, keine Werbung, lässt sich zum Online-Speicher umfunktionieren, übersichtlich, optimaler Spam-"Schutz" und SMTP/POP3... Ist z.Z. einfach das optimalste, was es gibt!
 
@sibbl: Naja, Live Mail ist zur Zeit so lahm, weil sich die Beta auf schlechteren Servern befindet als die Hotmail-Version. Das wird sich aber noch ändern. Drag'n'Drop finde ich sehr gut. Der Speicherplatz reicht für Mails bei weitem und der Spamschutz von Microsoft ist sehr gut. Denke nicht, das Google da wirklich weit voraus ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!