Operation Trident: Fast 5 Mio. Kopien beschlagnahmt

Software Durch die Zusammenarbeit internationaler Ermittlungsbehörden ist es im Rahmen der sogenannten "Operation Trident" gelungen, in Asien und dem Pazifik-Raum fast fünf Millionen Datenträger mit illegal vervielfältigten Inhalten zu beschlagnahmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie wäre es wenn man sich mal auf das Aufspüren und dingfest machen von Kinderpornoringen spezialisieren würde!? Achja, stimmt ja ... Raubkopien schaden den Unternehmen und dem Staat. Ein oder mehrere Menschenleben sind immerhin nichts gegen ein paar Millionen US Dollar/Euro! ...
 
@upLinK|noW: Wenn es eine geldgeile Lobby für (in diesem Falle legale) Kinderpornographie geben würde, wäre es so. Aber MPAA und RIAA geben einen Scheissdreck auf Rationalität und Gerechtigkeit.
 
@upLinK|noW: Les mal http://tinyurl.com/2b68ev
 
@Fantastic: Das sind Peanuts! ... Man geht energischer gegen Raubkopierer vor, weil diese materielle Schäden verursachen und Kinderpornografie schadet nun mal nicht der Wirtschaft, also muss man dagegen nicht so energisch vorgehen, wie gegen Raubkopierer. Haben Ermittlungsbehörden jemals einen großen Schlag gegen Kinderpornografie getätigt? NEIN, aber es wird immer schön geredet, damit die Allgemeinheit das glaubt!
 
@gbolk: Mal abgesehen davon das du noch nie was von einem gepflegten Umgangston gehört hast, hast du auch keine Ahnung was du überhaupt schreibst! ... "Scriptkiddies" haben genauso so viel mit Raubkopien oder Kinderpornografie zu tun, wie du Ahnung von dem Fachgebiet XYZ hast! Hauptsache erstmal größe Töne spucken, den Obermacker markieren, der die coolen Sprüche mit ".. Dir Muter und Vater auch noch Geschwister sind" raushaut, aber Gehirn einschalten und dann was schreiben fällt halt schwer.
 
@upLinK|noW: DAS schreibt jemand, der Raubkopierer und Kinderschänder in einen Topf schmeißt...aller Achtung. Ich schätze, das die Maschine, die den wirren Mist den der verschimmelte Hüttenkäse unter deinem Pony fabriziert, niederschreibt, ebenfalls mit einem Raubkopierten OS fabriziert wurde. ANDERS ist der Urschleim den du von dir gibst nicht zu erklären...zumindest nicht wissenschaftlich, darauf kannste dich verlassen.
 
@gbolk: "DAS schreibt jemand, der Raubkopierer und Kinderschänder in einen Topf schmeißt" ... Ja, wenn du das sagst! Wobei, das hab ich nirgends geschrieben! ... Ob ich Raubkopierer bin willst du auch noch wissen!? Ja, tut mir ja leid Bürschen das ich dich enttäuschen muss oder kann man Ubuntu raubkopieren??
 
da stimme ich dir voll und ganz zu... aber man lässt die leute ja auch nach ein paar jahren einfach wieder frei- von daher...
 
Die ganzen Rohlinge und Cds, dvds, musste bestimmt ein lehrling zählen xD
 
Bittet doch für jeden kiderschäder der gefasst wir ne halbe million euro, was meint ihr wie schnell alle weg sind.
 
Die ganze Musik- und Filmindustrie hat in Asiengenug zu tun. Dann haben wir erstmal ruhe.
 
@jediknight: träum weiter
 
oh toll, mit preissenkungen würden die mehr verdienen(menge)
 
bis die in asien fertig sind... sind wir schon alle alt^^
 
Angesichts der Tatsache, das hier zensiert wird wie einst im Dritten Reich, bitte ich die Herschaften aus dem Impressum doch, meinen Account und alle meine Beiträge zu löschen da ja, entgegen dem Gesetz, hier leider keinerlei Möglichkeit besteht, dies selbst zu tun...also, haut rein und bleibt mal schön in eurer von Kinderfickern und Raubkopierern durchtränkten Welt....
 
@gbolk: dein account wurde soeben deaktiviert. wir speichern keinerlei daten anhand derer du zu identifizieren wärst. die kommentare bleiben erhalten, wenn du der meinung bist, dass in einem dieser kommentare etwas steht, anhand dessen du zu erkennen wärst, lass es uns wissen, wir werden es dann umgehend löschen. zum thema "zensur": danke dass du uns mit dem 3. reich vergleichst. wir zensieren nicht. wir löschen postings, die einen anderen menschen angreifen, oder dazu verleiten könnten, uns für das, was von euch hier geschrieben wird, rechtlich verantwortlich zu machen. da kannst du ja in genau dem tddsg nachsehen, auf das du dich beziehst. um uns die arbeit zu erleichtern kommen filter zum einsatz, die z.b. f*cken und ähnliche dinge filtern, dazu gehört übrigens auch der nachname von adolf h., die kommentare in denen derartige wörter vorkommen werden nach der eingabe deaktiviert, so dass sie zwar im system vorhanden sind, aber eben nicht für den normalen benutzer sichtbar. wir löschen die kommentare dann nach ansicht oder schalten sie wieder frei. wir versuchen auf diesem weg von möglichen rechtsverstößen kenntnis zu erlangen und diesen vorzubeugen. hintergrund sind diverse abmahnungen wegen kommentaren. ich hoffe ich konnte das ausreichend erklären, bei bedarf steht meine email adresse im impressum. ausserdem kannst du uns jederzeit anrufen (keine pc-hotline). deinen namen können wir auch ändern, wenn dieser zu nah an der wirklichkeit, also deinem sogenannten "real life" ist. bis dahin, nim. eine einfache email oder pm genügt übrigens, um sich bei uns abzumelden. dabei muss man bedenken, dass die inhalte, die ihr hier verfasst, ja ganz offensichtlich in unseren "besitz" übergehen, warum wären wir sonst vor dem gesetz dafür haftbar.
 
5 Mio Kopien / 870 Personen.
Die Leute "hatten" bestimmt kein Hama CD Alukoffer für 19.99€ *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen