Nintendo hat Pläne für Spielehandy in der Schublade

PC-Spiele Während Nokia nach dem eher mäßigen Erfolg seiner N-gage genannten Spielehandys versucht, derzeit Rummel um die Neuauflage dieses Konzepts zu machen, hat auch der Konsolenhersteller Nintendo offenbar noch ein Ass im Ärmel. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es geht ja nicht unbedingt darum, ein Gerät herauszubringen - vielen Firmen geht es um Patentbesitz, um Macht ausüben zu können und ggf. Lizenzen zu verkaufen.
 
*lol* sieht aus wie ein 10 jahre altes siemens s6 :)
 
Braucht man da wirklich properitäre Geräte?
Auf meinem "alten" Nokia7610 spiele ich seit Wochen mit viel Enthusiasmus Mario, Super Mario, Tetris und ganz viel Zelda mit Hilfe von "vBoy", einem Symbian GameBoy-Emulator...
 
ich finde es gut dass sich noch eine firma an das Gamehandy wagt, irgendwann ist es ein erfolg, und nintendo gönne ich ihm mehr als nokia
 
@urbanskater: Verdammt, wo steht, dass Nintendo ein Handy plant? Die Pläne haben sie 2001 rausgegeben. Vor 6 Jahren sah die Welt noch ganz anders aus.
 
Schreibfehler -> "vierversprechenden" sollte angepasst werden :)
 
toll!!!!!!!!!!
 
alaso so viel macht das optisch nicht her... aber ein neues Gehäuse für die Technik ist schnell entworfen und gefertigt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen