eMule Plus 1.2b Final - Beliebte eMule-Modifikation

Software eMule Plus ist eine modifizierte und offizielle Version des beliebten Filesharing-Programms eMule. Der Mod steht nun in der Version 1.2b zum Download bereit. Er unterscheidet sich hauptsächlich durch eine verbesserte Oberfläche vom Original. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wozu braucht man eigentlich emule?? (außer zum illegalen saugen)....ich kann mir nicht vorstellen, dass der %anteil derer, die "legales" zeug online stellen, so groß ist....*grübel*
 
@obiwankenobi: tot den mordkopierern! jeder 2te mit einer adsl-flat muss dann wohl hinter schwedische gardinen. p2p ist schon lange ein massenphänomän, das nicht mehr zu stoppen ist.
 
@krusty: Das ändert ja nichts daran, dass es in den meisten Fällen illegal ist.
 
pinch: was auch nichts daran ändert das es den meisten nicht interesiert
 
genau damit wird illegales ziehen ermöglicht, wenn man hinweise auf neue funktionierende versionen gibt, oder was darf man saugen was legal ist wofür man emule braucht
 
@urbanskater: Ich erinner mich noch an diese Bockwurst-Geschichte, als in einem Interview WinFuture Verbindungen zur Warez-Szene nachgesagt wurden. Warum wohl? (Wobei ich eher glaube, dass solche News nur regelmäßig kommen, weil da am meisten Leute draufklicken.)
 
@urbanskater: ...dass man auch diverse linux-distrus dort finden kann, ist denk ich mal zu vernachlässigen? genau wie die tatsache, dass andere größere downloads ebenfalls via filesharing ausgeliefert werden? (gestern erst auf der nero site zb entdeckt, da reihen sich aber etliche weitere ein) sicher, ein bärenanteil macht illegales zeug aus, dennoch gibt es auch genug "legales zeug", wodurch man nicht behaupten kann, dass alles dort illegal sei und wirklich jeder, der nen emule/edonkey/blablabla installiert hat, warez einsetzen würde oder eben auch winfuture, die news zu den legalen programmen veröffentlicht.
 
@urbanskater: denkt nur mal an den wow updater. der läuft über bittorent. und soweit ich weis einige online rollenspiele auch. aber diese "ich zieh nur linux distris" zeiht bei mir nich. gibt genug schnelle ftp server. emule (bzw gnutella) is für mich ein netzwerk in deem 99% illegal is. egal was die anderen labern. is so und bleibt so. und deswegen denke ich das emules ende besiegelt is. alle macht dem torrent xD. (bzw. kadmila wird ihn auch net retten xD)
 
@z0rn: naja, man sollte schon beimThema bleiben. er hat ja explizit von eMule geschrieben. @thelord: die legalen filesharing-Möglichkeiten begrenzen sich ja zimelich auf .torrent. So ein Mist wie eMule damit zu rechtfertigen wird weder linux noch emule gerecht.
 
@pinch: Ein freier Mitarbeiter von winfuture war Co-Admin der BW-Site.
 
Neben den Wikipedia Download Versionen, kann man auch Musik von z.B. www.jamendo.com über das Esel-Netz beziehen. Zitat:"Auf Jamendo veröffentlichen die Künstler ihre Musik unter den Creative Commons Lizenzen. In wenigen Worten: Sie erlauben Dir ihre Musik kostenlos zu laden, zu mixen und mit anderen zu teilen. Es ist eine "Some rights reserved" ("einige Rechte vorbehalten") Vereinbarung, perfekt zugeschnitten auf das neue Jahrhundert."
Sry für die Werbung, aber sofort gleich: "Das ist illegal!" zu schreien, zeugt nicht von großem Weitblick. Man muss schon selbst entscheiden, was man mit einem Werkzeug anstellt.
 
@ClenDanzig: man junge sei doch ma ehrlich. wie viel prozent vom riesigen illegalen anteil macht der legale aus? vllt 2-5 %. hau doch ma den esel an. gibt irgendwas ein. und staune selber ^^. ich sach das nich nur als stiller beobachter. bin seit jahren in der szene und weis was ich sage. und bevor einer flamet ich bin 14 und hab keine haare am sack und das was ich sage hat nich hand und fuß: ich bin alt genug um meine abitur abzuschließen und bald studieren zu gehn ^^. also nen paar haare hab ich am sack xD.
 
@z0rn: Ich bestreite nicht den hohen Anteil von illegalen Angeboten, dass ändert aber nichts daran, dass keiner gezwungen wird, sich illegale Sachen runterzuladen. Man kann den Esel etc auch gut mit erlaubten Sachen auslasten. Was das mit deiner Körperbehaarung zu tun hat, weist nur du.
 
@ClenDanzig: stimmt. aber auch das ändert nix daran das fast alles illegal is. ich sehe schon wir drehen uns im kreis. einigen wir uns darauf das wir beide recht haben ^^. dann kann ich ruhigen gewissens malochen gehn :).
 
viel wichtiger ist die frage warum gerade dieser mod hier beworben wird? sorry aber das teil ist tod und es gibt weit bessere mods als diesen! vielleicht beschäftigt sich winfuture mal damit. emule anfänger würden es ihnen danken. der plus mod hat schon lange nichts mehr mit der offiziellen emule version zu tun. es gab dazu mal eine entscheidung eigene wegen zu gehen so dass der titel eigentllich nicht mehr stimmt.
 
@stadtschreiber: Setz mal einen absoluten Newbie vor eMule Plus und einen vor den Vanilla eMule... wetten, dass in 9 von 10 Fällen der Plus schneller einsatzbereit ist? Und neben der einfacheren Konfigurirung ist er auch wesentlich übersichtlicher. Übrigens ist Plus kein Mod sondern ein Fork, damit hast du Recht... aber du nennst ihn anfangs selbst Mod :p Und warum der ePlus tot sein soll hinterfrag ich jetzt lieber gar nicht erst... er läuft wunderbar. Mir ist schon klar was für Argumente gleich wieder kommen aber mir konnte bisher noch niemand beweisen, dass Kad einen tatsächlichen Vorteil bringt.
 
elias.se@ man braucht keine serverliste mehr mit KAD :P
 
Warum eigentlich nicht. Es gibt viele Dateien die legal zur Verfügung stehen. Letzten zum beispiel hab ich ein update für meine Fritzbox gebraucht. Die wurde komischerweise von der Homepage wieder entfernt. Aber ich hab sie zuvor drauf gehabt und war zufireden damit. jedoch hab ich dann versucht zu "modden" und musst dann nochmal auf ne ältere version. Und dann ist emule sehr gebräuchlich bei solchen Sachen. Außerdem gibts auch viele Serien die man gerne anschauen möchte die man verpasst hat. nimmt ja immer jemand mal auf und tut es ins Netz. Soweit ich weiß darf man das solange sie innerhalb von 24 stunden gelöscht werden oder eben nicht verkauft werden -.-
 
@dahope83: ein anderes beispiel ist z.b. dass man auch viele legale torrent dateien bei emule findet. :)
 
Wenn man Emule verbieten würde, nur weil man damit was "illegales" machen kann dann müsste man auch DVD-Brenner, etc. verbieten!
Was man mit dem Kram macht, ist jedem seine eigene Sache und auch seine eigene Verantwortung!
 
bin vor kurzem auf FrostWire umgestiegen, könnt ihr auch mal testen, wobei eMule auch nicht schlecht ist :-)
 
@amorosicky: beim gnutella netz bleiben filme oder große dateien aber außen vor. für mp3s ist es gnutella aber schon ganz gut.
 
was isn der beste mod? ich hab xtreme mod.. is der gut oder kann was anderes etwas besser? welcher mod is am besten?
mfg
 
@AlexW89: wenn du keine ahnung hast wofür ein mod überhaupt gut sein soll, bzw. du bei den erweiterten einstellungsoptionen des mods nur bahnhof verstehst, kannst du gleich beim original bleiben. ein mod bietet keinen schnelleren download, der speed hängt hauptsächlich von der anzahl der quellen ab - thats it.
 
mir doch scheissegal ob illegal oder nicht,soll doch jeder das machen wo zu er meint das tool ein zu setzen.
hat jemand ein erfahrung bericht ?!
 
mann o mann das ist so was von verlogen...
zumindest einige hier...

illegal ??
das ist genau so zu behaupten das keiner von uns mal bei´ner roten ampel die strasse überquert hat.
das ist auch illegal.

ich finde genau mit dieser ""illegalitet"" zwingen wir die industrie die preise gerechter zu machen.

... oder, wareum soll ich für eine cd bis 30 e zahlen?? mit welchem recht??
p2p bekommen die niiiie in den griff.
und das ist gut so.
denn so können wir, die user die blutsauger (industrie) zwingen...
 
Ich hab emule. Aber alle Nutzer als "Runterlader illegaler Dateien" zu bezeichnen ist echt krass. Ich saug mir nur Dokus und das mein ich ernst! Wenn ich ein Game oder einen Film möchte dann geh ich in den Laden und kaufe es!
 
@Max84: Gut zu wissen, das es auch noch Leute gibt, wie wir. Ich jedenfalls kaufe mir immer Spiele, habe mir noch nie eins herunterladen. Leider fällt es anderen nur schwer das zu glauben.
 
@Max84: Das runterladen von TV-Dokus ist meines Wissen genauso illegal. Paragraph 87 des Urheberrecht: http://tinyurl.com/2sg7tm
 
aha???? Das wusste ich nicht. Aber wieso sagt keiner was wenn Dokus mit einer TV Karte oder einem Festplatten-Videorecorder aufnimmt, oder ist das auch strafbar?
 
@Max84: Weil es dann für dich privat aufgezeichnet wird und du es nicht weiter veröffentlichst (Privatkopie). Das Thema wurde aber schon in vielen Foren diskutiert (ein Treffer von vielen in Google: http://tinyurl.com/388ejk )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!