Microsoft ist in den USA die Firma mit dem bestem Ruf

Microsoft Microsofts Ruf ist in vielen Ländern nicht gerade gut. In den USA konnte das Unternehmen jedoch in den vergangenen Monaten bei den Kunden punkten. Eine Umfrage des Wall Street Journal hat dort ergeben, dass Microsoft das angesehendste aller ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da haben sie bestimmt ne große Werbegehirnwäsche durchs TV geschickt und den rest bezahlt. Anders kann ich mir solche Aussagen nicht erklären
 
@angler187: Warum meinst du? Microsoft ist also eine wirklich gute Firma.
 
@angler187: Die haben nur 8000 von 290 810 000 Amerikanern gefragt. Mal erwischt man halt 8000 die sage "Microsoft ist toll", dann erwischt man 8000 die sagen "Microsoft ist ein beschissenes Ausbeuterunternehmen". Also Umfragen traue ich in der Regel nicht. Laut Umfragen hätte sollen ja auch die CDU bei der letzten Bundestagswahl mit großer Mehrheit Gewinnen und schau dir nun das Elend an...
 
@angler187: Amerikanern ist halt der deutsche Neidreflex völlig fremd - da muss man nix manipulieren. Wer erfolgreich ist, wird bewundert und nicht angefeindet.

Darüber hinaus hat Bill Gates die weltweit größte private Stiftung in Leben gerufen - an der sich auch zunehmend andere wohlhabende Amerikaner beteiligen. Von unseren deutschen Milliardären habe ich Vergleichbares noch nicht gehört.
 
@omg123: Es gab allerdings auch noch ca. 50% Unentschlossene, und wie die sich entscheiden war nicht vorhersehbar. Haben sich eben mehr Unentschlossene für die SPD entschieden... 8000 sind durchaus eine repräsentative Stichprobe, je nachdem wie seriös die Quotierung vorgenommen wurde.
 
@SirGorash: Für diese wirklich 100% treffende Aussage mal ein fettes +. Wenn nur ein paar Prozent der Deutschen/Europäischen Unternehmen so viel soziale Verantwortung zeigen würden wäre zuerst mal dem Arbeitsmarkt geholfen und der wirtschaft im Allgemeinen.
 
@angler187: Wieso? Bricht Dein Weltbild zusammen?
 
@SirGorash & DennisMoore: Danke, dass es Menschen wie euch gibt die nicht die Augen verschließen und auch einmal über den Tellerrand blicken. Die Deutschen sollten sich ein Beispiel, nicht an allem, nehmen und gleichwertiges wenigstens VERSUCHEN.
 
george bush is da auhc präsident ^^
 
@ghosttheshadow: Besser hätte man es nicht sagen können...
 
@ghosttheshadow: Ja, leider. Naja alles durch manipulation möglich
 
@angler187: hast du für deine behauptung eine plausible erklärung, bezw. einen beweis?
 
@kabuko: Die News bestizt ja auch keine Quelleangabe. Also...
 
@kabuko: beweis ? kuck dir doch Bush an. hätte irgendein vernünfiger mensch diese pfeife nochmal gewählt ? wie sowas bei M$ läuft weiß ich nich. vermutlich war die auswertesoftware von ... na, 3 mal darfste raten...
 
@kabuko: Das erste Mal wurde Bush zum Amt verurteilt. Die zweite Wahl ist suspekt, wegen der Nutzung von Wahlcomputern, an deren Firma die Familie Bush eine Menge Aktien hat. Ich empfehle dir, mal 3h zu investieren und dir das hier reinzuziehen: http://chaosradio.ccc.de/cr117.html
 
Mich würde mal Interessieren welche Firma da am schlechtesten abgeschlossen hat.
 
@spookie: Enron war es nicht, die sind auf Platz 2. :-)
 
Weiss gar nicht was es da immer zu motzen gibt. Könnt ja andere Betriebsysteme nehmen. Wo liegt das Problem?
 
@mplusm: hier gehts nicht ums Betriebssystem, musst mal genau lesen :)
 
@mplusm: Firma Microsoft = Betriebssystem?
 
@mplusm: genau.....dann brauchen die dann auch nicht mehr hier beim WF rumzumosern und den Firefox etc lobpreisen. Dann wären wir alle ein Stück glücklicher.

Und es gibt ja genügend Foren wo einem geholfen wird wenn Games etc auf Linux nicht laufen :-)
 
@mplusm, Tomato_DeluXe : Ihr sagt es. Danke
 
@mplusm: Soso.. Also darf ich mich hier als Linux User nicht über Windows informieren? Mal abgesehen davon bringt WinFuture nun wirklich nicht nur Windoes Themen.
 
@mplusm: Können wir? Ich werde von meinem Umfeld/Schule gezwungen Microsoft Office, einzusetzen, meine Eltern wollen ihre steuern mit Elster machen... beides läuft wenn überhaupt, sehr schlecht unter "Alternativen Betriebssystemen"
 
@ Tomato_DeluXe: Ich bin auch "Fan" von MS und Win, aber FireFox ist einfach besser als IE ^^ @ Torbi: geh mal auf www.linfuture.de , dann weißt du das du darfst ^^
 
@mplusm: darfst du schon. aber die anderen linux fan sollten nicht immer die news kommentieren. Winfuter ist ja ein Windows Online Magazin.
 
@ Kanda: 1. Heißt es WinFuture du Englisch Spezialist. Und 2. kann ich hier jede News kommentieren die ich will. Habe das gleiche Recht hier zu sein wie auch jeder Windows User.
 
@killachicken: Neckermann *scherz*
 
@killachicken: http://tinyurl.com/y24ytv
 
Leutz, mal objektiv betrachtet: Microsoft ist gross und erfolgreich und bringt den Amis Arbeitsplätze und Unmengen an Kies. Ob man die Produkte nun gut findet oder nicht, ist eine andere Frage (ich vermeide den Einsatz von M$-Produkten soweit wie möglich).
 
@emantsol: warum nur den amis? auch in deutschland hängen unzählige arbeitsplätze direkt und indirekt an ms, und ebenso viel geld bringt ms dem statt und sogar der europäischen staatengemeinschaft. also wenn du schon objektiv betrachtest dann richig :p
 
Wieso nicht das WF-Tool "Linux-Fans werden auf IP-Basis ausgesperrt" entwerfen?
 
@Maléfix: gute idee, linuxer haben ja alle ne feste ip und an der ip kann man die ms feindlichkeit auch bestimmen... *kopfschüttel* wie wäre es mit den daten die der browser sendet? wobei selbst die nicht eindeutig sind da man sie manipulieren kann... mfg ein glücklicher gentoo/GNU Linux user
 
@Maléfix: Wie wäre es damit, einfach mal die Fresse zu halten, wenn man von nichts 'ne Ahnung hat?
 
@Maléfix: dann geh mal auf www.linfuture.de , dann weißt warum ^^
 
hat gates eigentlich als privatperson gespendet, oder im namen des unternehmens?
 
@kabuko: Privatperson. Seine ganze Stimmung ist privat.
 
@torbi: also meine stimmung is auch privat, ich denke du meinst seine stiftung :)
 
@tru: Stimmt, ich sollte wohl aufpassen beim Schreiben. Macht man nebenher noch was anderes, schreibt man oft was falsches. Also: Stimmung = Stiftung.
 
Wahrscheinlich wurde die Umfrage in Redmond gemacht, haha.
 
@kkarlo: das würde bestätigen, dass microsoft ein guter arbeitgeber ist und die angestellten sehr zufrieden mit ihrem arbeitsverhältnis sind...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles