Freenet übernimmt Deutschland-Geschäft von Tiscali

Wirtschaft & Firmen Der italienische Internet-Provider Tiscali hat am gestrigen Mittwoch mitgeteilt, dass das Deutschland-Geschäft des Unternehmens an Freenet verkauft wird. Das in Hamburg ansässige Unternehmen lässt sich die Übernahme rund 30 Millionen Euro kosten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffenlich bekomm ich dann endlich nen besseren Ping! Und hab ich dann eigentlich weiterhin ne Flatrate von Tiscali oder von Freenet?
 
Tiscali war der letzte dreck, die Latenzen wurden immer schlechter, hatte packetloss etc.
Tiscali meinte dazu, das es normal sei.
Naja, seidem wieder bei der Telekom und keine Latenz bzw packetloss Probleme.
War damals mal besser die Leistung von Tiscali, schade eigendlich.
 
@mc5000: Glaube nicht das es unter Freenet besser wird...
 
Meine Mutter war bei Tiscali Kundin, hat jedoch gekündigt. Doch laut Tiscali kam die Kündigung natürlich nie an.. Beschiss ist das.
 
Hmm, schaun ma mal was das uns bringt, ich muss eigentlich sagen, dass ich bis jetzt ganz zufriede mit Tiscali bin. Ich hab ne gute Verbindung und sogar auf dem Land eine 6000er Flat!
Mal schauen, ob der Verkauf nich sogar eine Sonderkündigung mit sich bringt. Ob ich dann wirklich mich verändere, kann ich noch nicht sagen. Wie gesagt, bei mir geht es seit mehreren Jahren ohne größere Probleme. Bei Tiscali bekommt man zumindestens mal jemanden an das Telefon!

 
@Der-Bazi: Klar bekommt man da jemanden ans Telefon. Nur mit der einschränkung, das der Anruf 14ct/Min kostet und bei der Telekom 0ct/min! Da ist es mir doch wurscht, ob ich ne halbe Stunde warten muss!
Ich war auch 5 Jahre bei Tiscali, aber mir wurde es da unterm Strich zu teuer! Ansonsten war ich sehr zufrieden und hatte nie irgendwelche Probleme!
 
@Der-Bazi: Bin seit August bei Tiscali und recht zufrieden. Hatte nur gelegentlich Probleme mit der Kack-Hardware. Der Support war allerdings bestens. Sowohl per Mail als auch per Telefon.
Mich würde nur interessieren, wie genau es jetzt weitergeht.
 
leute meine empfehlung: finger weg von freenet, die bescheißen. hab von dsl6000 auf dsl16000(freenet) gewechselt. die folge war umstellung auf dsl2000.....hotline is immer ausgelastet, auf emails wird nich reagiert...auf kündigung bzw widerruf wurde bis jetzt auch nich reagiert, aber eine rechnung für dsl16000 hab ich bekommen.
ich kann nur empfehlen, finger weg falls einer vor hatte zu freenet zu wechseln!
 
@yellowsnow: also ich habe keine probleme mit freenet, hier kommt an was ankommen soll und der support ist auch immer hilfsbereit was man von der t-com nicht grade behaupten kann. ping ist auch eigendlich in ordnung 15 ms bei dsl16000 bei freenet.
 
@yellowsnow: Bei mir kam das selbe Problem mit 1&1 auf. Hatte erst die 6MBit und hab auf 16Mbit gewechselt. An dem Tag als es geschaltet wurde hatte ich plötzlich nur noch 1Mbit. Nach unzähligen Minuten in der Hotline wurde mir dann gesagt ,dass dies durchaus bei der Umschaltung passieren könne ,das wäre jedoch nach einem Tag gelöst. Nach einem Tag war ich dann immer noch auf 1Mbit. Also wieder Minutenlange Hotline Gefechte. Dann plötzlich hies es: "Uups uns ist wohl ein Fehler unterlaufen". Und siehe da plötzlich am gleichen Tag 6Mbit...Häh...also wieder die Hotline...WO SIND MEINE 16MBit?...Darauf die Hotline "Das Angebot laute ja schließlich nur BIS ZU 16MBit"...Nun kam ich mir langsam wirklich verarscht vor ,da laut 1und1 Verfügbarkeitscheck 16Mbit bei mir möglich waren. Nach weiteren Hotline Telefonaten schob man dann die Schuld auf die Telekom. Alos dann mit der telefoniert und letztendlich nach einer Woche hatte ich dann die 16Mbit. Welch eine Tortour! Aber wohl Gang und Gebe, denn andere in meiner Umgebung haben das selbe Problem...
 
Tag zusammen,

ich muss echt sagen, dass, seit ich bei Freenet bin, keine Probleme mehr habe. Dort hat alles reibungslos funktioniert und ich bekomme die Leistung, für die ich auch bezahle. Da hab ich vorher schon ganz andere Probleme mit anderen Anbietern gehabt (z. B. Alice-DSL).
 
Ist doch schön, statt 2 kleine Abzocker nun ein größerer, das wahrt die Übersicht.
 
@.omega.: *rofl* so kommt mir das auch vor
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen