Windows Easy Transfer erleichtert Umstieg auf Vista

Windows Vista Microsoft hat pünktlich zur weltweiten Verfügbarkeit von Windows Vista ein Hilfsprogramm zum Download bereit gestellt, das den Umstieg auf das neue Betriebssystem vereinfachen soll. Die Software namens "Windows Easy Transfer" soll Daten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
war das nicht schon aufder install dvd druff?
 
@Namronia: Ja ist es!
 
ich glaub ich hab das bei vista auch schon gesehen.
 
Hmmm... Also das gleiche Programm wie es schon in Windows XP unter "Systemprogramme" gibt. Hätte jetzt gedacht das Vista das von Hause aus kann.
 
das easy transfer tool ist für windows2000/XP.... nur warum extra tool wenn vista das sowieso schon eingebaut hat. ob ich mir die daten von vista aus hole, oder ob ich sie mit dem tool hier zu vista schieben...
 
@deepblue2000: Wenn du z.B. nur einen Rechner hast ist es sinnvoll, das Tool runter zu laden, die Dateien auf einen Datenträger zu spielen und danach mit Vista wieder zu holen. Bei mehreren Rechnern kann man das ja über Vista selbst machen.
 
Das Tool ist bei Vista mit auf der DVD. Im übrigen lässt sich das so mit der Gültigkeitsprüfung nicht runterladen, weil die Seite nur für "Vor-Vista" versionen ist. Die Gültigkeitsprüfung erkennt Vista nicht an.
 
@BavariaBlue:

doch, bei mir ohne probleme!
 
Was für eine Neuigkeit...
 
Copy by Microsoft. Diese Funktion gibts bei Mac OS X schon ne Weile. Ein konfigurierter Mac reicht, die anderen übernehmen die Einstellungen über USB / Firewire etc. Aber bitte ist schon ne tolle Neuerung wie auch die anderen unter Vista wie z.B. Gadgets (Widgets bei OS X), die super neue Suchfunktion (Spotlight unter OS X), die 3D Anordnung der Fenster (Expose unter OS X) und sicher noch einige andere tolle Sachen. Und das Beste für die Windows User, ihr dürft euch neue Hardware kaufen, da sonst die tollen neuen Funktionen nicht funzen. Da lob ich mir meinen Mac der auch mit den nächsten Generationen von Apples OS klar kommt. Apropo, bald kommt OS X Leopard, da wird in Redmont wieder fleissig der Kopierer laufen :-)
 
@benfsrb:
Also mein Rechner ist jetzt 3,5 Jahre ca. alt ... ich hab mir keine neue Hardware gekauft und er läuft mit Vista nicht schlechter als unter XP :)
 
@benfsrb: für sowas muss es einfach ein minus geben!! wenn du so auf OS X stehst dann erfreu dich daran, mein gott, es ist eine Neuerung unter WINDOWS!! Es interessiert mich nicht die Bohne, was OS X alles tolles kann, freut mich ja wenn du zufrieden bist, aber hauptsache rumtrollen!
btw. mit der Performance unter Vista bin ich mehr als zufrieden und ich hab ebenfalls nicht aufgerüstet!!
 
@benfsrb: =Ein minus auch für Hawkie, Netiquette beachten!=
 
@benfsrb: geh nen apfel essen - mir doch egal! @all - n minuspunkt muss auch ich anfügen: funktioniert nicht sprachübergreifend!
 
@benfsrb: Ach, dann hat Microsoft das Rad also zum zweiten mal erfunden. Ich wusste da ist was faul. In allen Punkten gebe ich dir recht. Ganz besonders den Punkit "neue Hardware kaufen". Das stimmt definitiv. Leider. P.s. Habe gehört, dass die Angestellten in Redmond vorzugsweise Apple-Technik nutzen... Ist das nicht eigentlich böööse ? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen