Windows Vista und Office 2007 in China für 99 Cent

Windows Vista Während Microsoft wohl noch den Kater der Parties nach der offiziellen Markteinführung von Windows Vista für Endkunden kurieren muss, ist das neue Betriebssystem in China bereits zum Schnäppchenpreis zu haben - natürlich nur als illegale Kopie. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die haben's drauf die Chinesen. Und das Land ist viel zu groß um dieses Problem in den Griff zu bekommen.
 
@Großer: vor Ort wird MS das problem sicher nicht in den griff kriegen. aber wer sagt denn, dass diejenigen, die sich diese kopien kaufen, sie auch verwenden können?!
denke nicht, dass der schutz so einfach übergangen werden kann.
 
@ Magnifizienz:Da die Chinesen es mit den Lizenz-Servern bei der Business-Version schnell gelöst hatten, denke ich das sie es auch hier schnell hinbekommen haben und sich die Versionen wirklich als legal ausgeben werden.
 
@Großer: "Die haben's drauf die Chinesen." Wie darf man das werten? Als ein herzliches "Bravo!" auf die Produktpiraterie? Ich weiss nicht was Du beruflich machst, aber ich hoffe Du darfst auch einmal erleben wie es ist, wenn dein Produkt/Geistiges Eigentum geklaut und kopiert wird...
 
@ alexh: Microsoft klaut sich doch auch alles überall zusammen, also bitte
 
@Großer:
Ähmm... Das ist Software und die sollte es nunmal kostenlos geben, vor allem für den "normalen Bürger"!! Bei Unternehmen lässt sichs drüber reden...

Software für alle!!!
 
@angler187 : Das ist natürlich eine sehr einfach aufzustellende Behauptung, die wohl nur von den geistig Schwachen in diesem Kontext als Killerargument aufgefasst wird...
 
@ opolio okay dann alles für softwareentwickler umsonst angefangen von häusern über autos bis zum wasser.
 
@Opolio: Wasn das fürn Schwachsinn? Software für alle. Ja dann lern doch zu programmieren und schreib Dir Dein eigenes Windows Du Held! Jau und weil wir gleich dabei sind gibts alles umsonst! Mehl für alle! Hefe für alle! Brot für alle! Scheiss drauf dass der Bäcker Stunden lang arbeitet! Meine Fresse wie kann man nur so wenig Weitblick an den Tag legen....
 
Heute sind hier wiedermal ne Menge schwer unterbelichteter Köpfe auf der selben Plattform und schreiben fröhlich Kommentare. Respekt!!!
 
@Lord eAgle: WILLKOMMEN im Club
 
@highlands: ja auf einen wie dich habe ich nur gewartet...
 
@Großer: Da teusch dich mal nicht. China wird von A-Z von der Partei überwacht. Die könnte wenn sie denn wollten, erlauben und verbieten was sie wollen. Aber Kopieren, duplizieren ist ein grosser Wirtschaftfaktor, die Leute leben quasi davon. Und es ist besser man hält ein Milliardenvolk ruhig.
 
@Dieter2006: endlich mal ein Kommentar, den es sich zu lesen lohnt. Ich dachte schon ich bin im Irrenhaus. Also was manche Kinder für 'ne Weltanschauung haben, ist echt bemerkenswert. Also zu meinen Zeiten konnte ich wenigstens über meinen Tellerrand hinausblicken. Aber back to topic: Klar ist es ziemlich schwer so viele Leute in den Griff zu bekommen, aber Microsoft hat es in den USA und Europa ja auch geschafft, wenn denn die Zahlen stimmen. Ich denke mit der Zeit wird das auch in China nicht anders sein, aber genau da hast du recht, der Staat kümmert sich recht wenig über die Umwelt und sonstige Dinge, hauptsache das Wirtschaftswachstum stimmt!
 
Wie so soweit?
In Moskau auf dem Basar liegt Office und Vista auch für ca. 1 Euro.
inkusive Cracks

MfG
 
hm, wie war das? ich china fällt ein sack reis um? echt gut zu wissen, dass ich china ne kopie kaufen kann!
 
@LoD14: *lol* Warum willst Du China eine Kopie kaufen?
 
@lippiman: Ironie ist das Zauberwort ^^
 
@ Fallen][Angel: Nein, "Deutsch" ist das Zauberwort :)
 
Da bin ich echt gespannt wie lang das gut geht. Selbst wenn das funktioniert mit der Aktivierung / dem Crack, beim SP1 dürft wohl Schluss sein damit.
 
@iLoki: und neuer crack. Katze-Maus Spiel.
 
@zivilist: Stimmt auch wieder. Windows wird nie sicher sein vor sowas. Aber wer weiß, vielleicht gibt es mal zur Aktivierung nen Iris- und nen Verpackungsscanner, dann kann man nur noch ne Aktivierung mit einer registrierten Iris und Originalverpackung mit Product-Key Aufkleber durchführen *gg*
 
@iLoki: Dann gibt es für 10 Yuan eine Kopie für Vista mit SP1 :). Ich war vor kurzem auf zwei solchen Märten "Discount Brand Market" :) in Shanghai und Peking. Keinerlei Kopie die man da nicht bekommt. Von Uhren, über Kleidung, über Schmuck, Schuhe, Golf-Zubehör oder Markenstifte. Zu Preisen 1/20 bis 1/100 des Originals. Teilweise sind die Dinge excellent kopiert (z.b Uhren). Das bekommt man nicht im Grif. Lustig war noch ein CD Shop, welcher für Ausländer noch einen geheimen Raum hatte, welcher hinter einem Regeln versteckt war - dort waren dann alle aktuellen Filme zum Preis von ebenfalls 1 € zu haben - mit Original 3CD Hülle etc. ...
 
@germanix: Genau so ist es und nicht nur in China. Sobald M$versucht durch SP's oder Updates das zu verhindern, gibt es schon wieder geknackte Version davon. Mag für M$ vielleicht traurig sein, aber die werden es nie verhindern können.
 
Witzig ist, wenn diese uhren aus China dann 37 Tage pro Monat haben :) Aber es stimmt schon: von außen kann man Orignial und Fälschung kaum unterscheiden. Ich war übrigens auch mal auf einem solcher Märkte in Shanghai - aber whee die Polizei kommt mal vorbei :D
 
@iLoki: Golf-Zubehör. Wenn ich mir angucke, was das Zeug taugt, wundert es schon, dass sich gerade sowas verkauft.
 
naja ich glaube es wird wie mit XP sein, blabla is sicher etc. Doch was is jetzt,

es gibt verdammt viele Xp die mach sich bei Emule und Torrent laden kann.

Nicht einmal aktivieren braucht man es und der WGA test auf der microsoft page

geht auch! das gleiche wird mit vista auch passieren! wenn nicht heute dann morgen :)
 
Hm, ist ja echt recht billig. :o ich hab im ersten moment gedacht als ich nur das topic gelesen habe. was? ne legale version für 99 cent! unfair. :p Nunja schade das es illegal ist xD
 
Ich finde es ist ein angemessener Preis !
 
@samsara: *rofl* Ja, für brandneue Bluescreens ist das wirklich angemessen. Hab die Ultimate seit knapp 2 Monaten im Produktiveinsatz und bin ziemlich ernüchtert. Mein "WOW" - Erlebnis hat sich eher in ein "AU!" - Erlebnis gewandelt.
 
@samsara: jo, bei den preisen kann man echt nicht meckern, könnte man glatt zugreifen :-) aber ich habs für noch billiger *g* ja, für 0,00 cent, ja sogar 2 lizensen und sogar business version und WGA funxt auch *g* :-) Und, ja ich habs runtergeladen, von ftp :-) so, verhaftet mich jetzt :P

P.S.: Bin Studi und hab Zugang zu MSDNAA :-)
 
@Bundescancler: Benutze ne legale Ultimate Version und spiele selbst WoW. Keine Probleme, bis auf die Tatsache, dass manche Patches als Admin ausgeführt werden müssen. Ansonsten läuft alles problemlos. Aber wenn du mit nem RC oder ner Beta spielst, wovon ich bei deinen Monaten Erfahrung ausgehe, biste selbst schuld. Es gibt das Wort Final nicht umsonst...
 
@Fallen][Angel: 1. WOW bezog sich sicherlich nicht auf World of Warcraft. 2. Die Vista-Final ist seit knapp 2 Monaten für MSDN-Abonennten verfügbar.
 
@Fallen][Angel: endlich mal wieder ein Pannenkommentar :)
 
Es soll hier Leute geben, die sowas vor ein paar Wochen ja noch ganz anders sahen und ganz heftig hier herumdebattiert und gefuchtelt haben wieviel schwerer es jetzt einem gemacht werden soll. Während wir noch die Kröten(Geld) zusammensparen für ne legale Vista Version, laufen in Asien die Raubkopien schon auf Hochtouren. Vielleicht einfach ein bisschen weniger naiv und weniger blauäugig an M$ Versprechen herangehen das nächste mal. Entspannt ungemein.
 
Endlich mal ein Land mit Menschen die einen Spürsinn für richtige Produktpreise haben. 99 Cent ist ein angemessener Preis wie ich finde. Mehr braucht der User nicht zu blechen um seine Daten der Welt zur Verfügung zu stellen bzw. potentiellen Gefahren auszusetzen. So passt es...wenn man noch in Erwägung ziehen würde, das VISTA ein Abklatsch dessen ist, was man ein Betriebssystem nennt, dann wären 49 Cent noch angemessener.
 
@gbolk: Und AllOfMp3 empfindest du auch als legale Machenschaft? Na Herzlichen Glückwunsch aber in einer Welt, in der es sich nicht lohnt, etwas Hochwertiges zu produzieren, Milliarden von Euro zu investieren und dann doch nichts daraus zu erwirtschaften möchte ich nicht leben... Da könnte man schonmal sagen "Entwicklung Ade"
 
@gbolk: scheinst ja reiche eltern zu haben oder ne diamtenmine. manche leute leben von den geld was sie für ihre arbeit bekommen und ich finde das man diese arbeit auch bezahlen sollte wenn man sie schon nutzt. und für ein auto legste auch 20000€ und mehr hin bekomme ich das als softwareentwickler jetzt für 2o Euro *fg*. Wir können es auch so machen keiner zahlt mehr was und arbeit wird nicht mehr vergütet mal sehen wie lange das dann gut geht. und niemand zwingt dich windows zu nutzen kannst auch mac os nutzen oder andere OS ich empfehle da Red Hat enterprise für runde 9999$.
 
@alien23m: also überleg doch einfach mal, die kiddies rauchen auch und geben vielleicht 5€ alle 5 tage aus. und das wird noch wenig sein. UND wenn man sich mal ausrechnet, dass man sein eigenes originales windows bestimmt 5 Jahre nutzt und grad wie man lustig ist es jeden tag benutzt macht das dann grobe 1825 tage. und dann die home premium von vista für von mir aus sogar 130€, dann kannst du genie dir mal ausrechnen was du an geld bezahlst. ____________- Ich find wirklich für ein Produkt was man täglich benutzt sind evtl dann 200€ nicht wirklich viel WEIL MAN ES ÜBER DEN ZEITRAUM NUTZT. ______- und wenn du mit deinem geld nicht klarkommst und dir 120€ nicht leisten kannst für etwas was du Jahre benutzt... naja.
 
@gbolk: oben im kommentar, das sollte an gbolk gehen...
 
Will ja nicht meckern, aber ist diese News nicht geradezu ein Aufruf dazu, sich eine illegale Version von Vista zuzulegen? Ich meine: Viele lesen nun, dass Vista noch nicht einmal für 'nen Euro zu erhalten ist und fragen sich nun, warum man dann einen dreistelligen Betrag ausgeben soll, wenn's auch anders geht. Es gibt da so 'nen Sprichwort: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.
_________________________________________________________________
Mal ganz ehrlich ein wenig Kritik: Solche News sind es eigentlich nicht würdig, gepostet zu werden. Ich fände es wirklich interessanter zu erfahren, was denn nun an Vista so speziell gut ist, da hier ja ein regelrechter Hype um diese neue Version des "längsten Viruses der Welt" gemacht wurde. Mich interessiert es wohl kaum, wo ich 'ne illegale Version für wieviel Geld bekommen kann.
 
@ffx: Auch nach den News hab ich immernoch kein bock auf ne Raubkopie ich bin zualt für sowas und meine Zeit wird auch immer kostbarer, da will ich mich nicht mit so mist rumschlagen müssen! Hab mir die Ultimate SB geholt und hat garnicht wehgetan :)
 
@Hawkie: genau meine meinung. das herumschlagen mit cracks und hier patchen da mal wieder was deichseln lohnt sich überhaupt nicht. für einen schüler ohne einkommen vielleicht - ok. aber in der zeit wo man sich immer wieder über neue umgehungsmethoden informieren muss verbratet man zeit inder man mit legaler normaler arbeit schon ein x-faches des kaufpreises hätte erarbeiten können. zumindest bei xp war das so - und ich kann mir nicht vorstellen, dass MS den illegalen jetzt des leben leichter macht. ganz im gegenteil...
 
Na, schon klar, dass man sich keine illegale holt, wenn man sich nicht damit herumärgern will :) Mich regt es vielmehr auf, dass man aus sowas 'ne News macht. Wer 'ne illegale Vista-Version haben will, weiß auch so, wie er dran kommt. Wer hingegen seine Lizenz ehrlich erwirbt, den interessiert diese News im Prinzip genauso viel, als wenn in China 'nen Sack Reis umfällt. Ich meine: So 'ne News hat schon 'nen etwas unseriösen Touch, wenn ich es mal mild ausdrücken will.
 
Ist doch ein guter Preis für Windows, dafür würde ich es auch kaufen. Ok, ich habs von MS geschenkt bekommen, ist nat. besser.
 
@dancle00001: Ist das die Ready for a new Day version?
 
@dancle00001: Is ja irre! Warte, ich schreib's mir gerade auf und häng's mir an die Wand...*gähn*
 
@alien27m: nö business per msdn aa.
@ yikrazuul: du musst echt langeweile haben.
 
@dancle00001: Dann hast Du es nicht von Microsoft geschenkt bekommen, sondern von Deiner Bildungseinrichtung.
 
@dancle00001: shit ich bin kein student mehr *heul* ist doch gut wenn man die versionen für billig geld an studenten verteil ich sage dazu nur vb6 damals.
____________________________________________________________________________________
@Tiku die MSDN AA ist recht billig und MS gibt so auch mittellosen studenten eine chance neue Technologien zu erleben. und es ist ein guter marketingschachzug von ms so wollen diese Akademiker auch danach mit MS arbeiten genaus wie damals Alias Wavefront Maya ul für 1000DM pro Lizenz an Bildungseinrichtungen abgegeben hat und auf den normalen Markt hat es damals noch 65000DM gekostet mit den Plugins die bei der Bildungsversion dabei waren.
 
@dancle00001: TiKu hat trotzdem Recht. Die MSDNAA heißt schließlich (MSDN)Academic Alliance und ist ein Abkommen zwischen MS und der Uni. Deshalb bekommt man es ja auch nur an bestimmten Fakultäten, die wenigstens entfernt was mit IT zu tun haben. Und die Uni zahlt schon Geld dafür, so dicke hats MS dann doch nicht.
 
Sorry wenn ich das sage aber das sind blöde "news".
Ist doch nix neues oder, seitdem die RTM bei msdn&co erschienen ist, war diese auch schon im i-net zu finden.
Was soll da bitte neu sein???

Naja was solls...
 
@Gugo: Ja aber die im i-net kann man doch kostenlos ziehen und ijn china kosten sie 99 cent das wusste ich nicht xD :p
 
Der Grund das M$ diese Versionen anbietet ist der folgende, wer einmal eine kostenlose Version von M$ hatte kauft sich vielleicht irgendwann eine Vollversion und das bedeutet auf lange Sicht Gewinn für M$. Das ist der Grund dafür das M$ diese MSDN Versionen auch "verschenken" lässt weil die hoffen das es Benutzer gibt die vielleicht eine Firma aufmachen und eine Version mit VLK erwerben
 
ich schliesse mich Samsara an, rechnet doch mal aus, wenn Vista+Office weltweit für sagen wir 5€ erhältlich wäre, jeder würde es legal erwerben!
Würde MS nicht genug Kohle damit machen???
Haben die nicht schon genug Kohle???
Wo bleibt die Gerechtigkeit?!?!
 
@Classicchrome: mhmm gehen wir mal davon aus das bei 6mrd menschen es rund 2mrd famielen sind (dürfte wo wohl ehr eine mrd sein aber egal) dann wären das 10 mrd € also würde nicht mal die entwicklungskosten einfahren und somit würde es nicht entwickelt und du koenntest jetzt nicht meckern über den preis. du kannst ja linux nehmen oder ein anderes os und office niemand zwingt dich windows und ms office zu nutzen. fair wäre es wenn du so den markt verändern willst aber nicht mit solchen platten parolen.
 
na toll.. und ich habe 180teuronen für Vista bezahlt und da ist nicht mal Office dabei :D hab zwar das original aber irgendwie fühle ich mich angeschissen :)
 
@sM.tron: war gestern tanken für 70€ war auch kein neues auto dabei so ein mist aber auch. nicht mal mein auto haben sie geputzt.
 
@alien27m: als ich mir vor zwei jahren meine neues auto kaufte, war der tank aber voll- warum bekomme ich zu meinem neuen vista nicht den passenden rechner? :D immer diese dummen vergleiche- hehe
 
@sM.tron: okay besserer vergleich ich kaufe mir heute ein haus bekomme ich dann die auch die einrichtung usw dazu, nein.
Office ist ein eigenständiges Produkt und dafür muss man zahlen. ____________________________________________________________-
nachtrag kannst ja open office nehmen oder auf andere alternativen umsteigen.
 
@alien27m: aber nicht das du dich hier jetzt völlig rein steigerst.. deinen vergleiche sind u.a. auch völlig sinnlos. Mir ging es eher darum, dass diese leute die dieses angebot annehmen, 179€ billiger fahren und damit durch kommen. also versuch nicht mich zu belehren und denk mal darüber nach!
 
@sM.tron: vergleiche haben immer einen haken selbt ob 1== 1 ist.

du es geht mir nur auf den sack das alle leute zwar die erungenschaften der it nutzen wollen aber gleichzeitig nicht bereit sind diese auch zu bezahlen. hierbei geht es nicht nur um den privatenbereich sondern auch um firmen die meinen das man ja raubkopien nutzen kann und denken bei so vielen raubkopien werden sie uns schon nicht erwischen. der homemarkt ist der anfang aber wo endet es deswegen wehred den anfängen. ich weiss wovon ich rede ich gehöre zur generation praktikum niemand will einen ausser man arbeitet für lau.
 
@sM.tron: Du kannst dein Windows wenigstens mit einem sauberen Gewissen anschmeissen. Gut, in China passiert den Leuten zwar nichts wenn sie die Kopie nutzen, trotzdem.
 
@alien27m: Selbst wenn man alle Vista Versionen für 60% günstiger anbieten würde, wäre der Gewinn der M$ durch Vista macht immer noch jenseits unserer Vorstellungskraft. Und genau diese korrupte Preispolitik ist es, warum das viele qualifiziere Menschen keinen Job bekommen. Ich wage mal zu behaupten, dass mein Rechner so schnell ist, dass er die Apollo11 Mondlandung 1969 völlig automatisiert ausführen könnte, ohne das ein Astronaut einen Finger krumm machen müsste- ich dagegen fahre immer noch ein Auto mit einem Ottomotor und werde jeden Monat fünf mal bestraft wenn ich tanken gehen und einmal im Jahr wenn ich meine steuer bezahle, weil ich die Umwelt verschmutze oder weil mir dazu keine andere Möglichkeit gegeben wird?! All das nur weil Firmen wie M$ oder die Mineralölgesellschaft den Hals nicht voll bekommen und immer mehr kohle scheffeln wollen. Rechne mal mit dem günstigsten Zinssatz, den du hier zu Lande bekommst mit dem guthaben das M$ momentan hat. Wenn du das Ergebnis hast, dann errechne mal, wie viel das ein M$ Mitarbeiter (allein durch Zinsen) verdienen würde, wenn ein für 10 Minuten auf dem Klo sitzt. Spätesten dann kann man erahnen, warum die M$ Produkte überteuert sind und warum dass M$s sinnloser Kopierschutz immer wieder elegant ausgehebelt wir. @Dieter2006: Dieses saubere Gewissen, werde ich genießen! MfG
 
@sM.tron: Welche Version von Vista kostet so wenig und warum verdammtnochmal denkst du das da Office dabei ist, war bei XP etwa auch office dabei? ich glaube wohl nicht. Kann es außerdem sein das du Linux User bist? Da ist ein Office dabei nämlich das Open Office. Und mit ein bisschen Glück kannste da sogar noch ne Datei erstellen die nirgendwo zu öffnen geht weil der großteil Office 2000,2002,2003 oder 2007 hat.
 
@sM.tron: ms ist eine ag also gehört das geld den anteilseignern wie bill der ja sein testament veröffentlicht hat afrika darf sich freuen die bekommen mrd für forschung und entwicklung im gesundheitswesen. __________________________________________________________________________________
es gibt viele unternehmen die noch weit höhere gewinnmargen haben (Datenerfassungshardware) und niemand regt sich auf. es geht doch darum das jeder geld verdienen will und es gibt nur wenige firmen wie ms die auch einen freak eine chance geben (leider bieten sie immer die falschen stellen an ich bin kein marktingmensch sondern entwickler) und sehe es mal so geld verdienen willst du und ich auch und wären wir beide nicht froh wenn wir an bills oder steven seiner stelle wären. da fällt mir ein das heute eigentlich jeder auch chancen durch ms hat ein eigenes produkt auf den markt zu bringen mit vs express sage mir mal ne andere firma wo ich mit den versionen die umsonst sind auch geld verdienen darf, mir fällt gerade keine ein (OSS mal ausgenommen dort muss ich für den support viel geld hinlegen und die dokus sind manchmal mehr als bescheiden). ja die versionen sind teuer aber nochmal die entwicklung hat auch ein schweine geld gekostet und ms ist eins der grössten unternehmen nach der anzahl der mitarbeiter du darfst da nicht nur windows und office sehen da gehört viel mehr dazu wie navision dynamics vs usw dann noch die ganze homeentertainment sparte die eigentlich sehr wenig verdient andere firmen haetten diese schon geschlossen weil zu wenig profit. du ms ist ein sehr komplexes gebilde und die meisten gewinne werden ja an die aktionäre ausgeschüttet meiste wie die meisten schreien würden wenn ms nur noch 5 cent pro aktie verdienen würde ich meine damit nicht die grossen 4 sondern die vielen kleinaktionäre die meckern immer egal was man macht siehe siemens. aber jetzt bin ich wohl zu sehr abgeschweift. ________________________________________________________________________________-
-fact ist doch das ms geld verdienen muss und wir leben im kapitalismus und dort heisst es geld raffen soviel man kann. ist nicht schön aber leider realität und der mensch ist ein raubtier und so eine gesellschaftsform entspricht ehr der menschlichen natur als sozialismus oder kommunismus welche zwar ne coole idee sind aber das diese nicht realität werden kann sieht man ja in den ländern die es versucht haben und eigentlich einen perfektionierten kapitalismus durch gesetzt haben.
 
@gr4y: was ist los? :) erstmal ganz ruhig bleiben! ich habe weder gesagt, dass die software so billig noch das office dabei ist! auserdem bin ich windows user und werd es auch bleiben. gruß
 
@sM.tron: Willkommen in der Marktwirtschaft! Das ein Monopolist seine Preise festlegen kann, ist nun mal so und würdest du auch nicht anders machen. JEDER ökonomisch rational denkende Mensch versucht seinen Gewinn zu maximieren. MS bedient einfach nur eine Nachfrage, sinkt die Nachfrage sinkt der Preis. Dem ist nicht so, also bleibt der Preis. Was wäre denn deine Wunschvorstellung? MS verstaatlichen und jedem Vista für 10€ Versandkosten schicken? Wenn alle so denken würden, würdest du heute noch im Pferdewagen rumgurken. Denn technologische Entwicklung gibt es nur, wenn ein Unternehmen einen Anreiz hat, zu forschen und zu entwicklen. Und dieser Anreiz kann Geld, Macht und Einfluss sein. Vielleicht schlecht für dich, aber so funktioniert es nun mal.
 
@LepCot: und genau dieses system der marktwirtschaft ist wie der ottomotor total veraltet. habgier gab es auch schon in der steinzeit. seit dieser zeit hat sich der mensch auch nur wenig weiter entwickelt. oder durfte er nicht? :) ich wünsche euch noch einen schönen abend!
 
Tja und mit solchen Ländern machen wir Geschäfte: Offiziel sind Raubkopien natürlich auch in China verboten und Raubkopierer werden verfolgt! Aber offiziell achtet China ja auch die Menschenrechte :-)
 
@DarkSarge: Wieso, China ist eine fest im Sattel sitzende Diktatur, quasi eine stabile Gewaltherrschaft. Man wäre doch dumm wenn man das nicht ausnutzen und ausbeuten würde. Westliche Konzernen erfreut das, dort kann man ohne Umweltauflagen auf dicke Hose machen. Ob Schröder oder Merkel, am ende werden alle in die Tasche gesteckt. Man liefert Technologie und schwubs wird sie nachgebaut. Dann heult man wieder rum, vergeblich. Geschieht ihnen ganz recht. Wer Geschäfte mit dem Teufel macht... sollte sich nicht wundern.
 
als windows xp raus kam haben auch alle behauptet es sei sicher bla bla man kann die registrierung nich umgehen etc.

was is draus geworden? richtig NICHTS! früher oder später gibts auch ne richtig funktionierende illegale version von vista. wobei "später" natürlich eher unwahrscheinlich ist :D

wenn das für ca. 50€ im laden stehen würde, dann würde sie im endeffekt wahrscheinlich mehr geld verdienen möchte ich mal so behaupten. es würden sich einfach mehr leute die software zulegen
 
@trbngr: man kanns auch anderst machen es wird jeder verklagt der erwischt wird und man geht per se davon aus das er es weiterverteilt hat (musik stück 7000€ dann nehmen wir für ein softwareprodukt mal 700000€). es ist eine frage ob man die Arbeit von anderen Menschen schätzt und will das diese auch die eigene Arbeit schätzen. Softwareentwickler muessen auch leben daran sollte man denken und ich finde es nicht gerade gut das raubkopiert wird einzoge ausnahme um zu testen ob es sich lohnt das software produkt auch einzusetzen aber dafür gibt es trailversionen.
 
Was ist daran geil?. Ich bin schon der Meinung das die Entwickler von dem Geld leben sollen, aber die sollen nur leben und nicht jeden Tag Party machen. Von so viel Geld wie die teuerste Vista Version kostet kannste davon ja gut und gerne 3 Wochen ne 5 köpfige Familie ernähren. Also würden für eine Basic version von Vista durch aus auch 60€ reichen und nicht gleich über 100.
 
wie ich mache jeden tag party cool party heute für alle getränke und essen bitte mitbringen musik auch.
du man muss ja nicht immer die größte version haben und die billigste version kostet 30€ in malaysa (orginal) ist die starter version du lebst in der ersten welt und verdienst das was famielen woanderst in 10 jahren nicht verdienen also beschwere dich nicht das du nur 199€ für ne home zahlen musst für anwendungen zahlt man manchmal das x fache des preises was vista kostet. und mal ne frage wer kauft sich hier ne retail die meisten werden ne sb kaufen wovon es übrigens wieder 2 varianten gibt die eine darf nicht weiter gegeben werden die fehlerhafte klausel in der eula wurde geändert und deswegen kommt diese version ohne datenträger daher also der OEM bekommt nur eine master disk (ist aber halbwissen).
__________________________________________________________________________________-
und wenn der verdienst bei den entwicklern so gut ist warum machste denn das nicht selbst. softwareentwicklung ist ein verdammt bescheidener job denn egal in welcher phase du bist immer wollen die user und vorgesetze mehr funktionen haben andere guis usw. da lobe ich mir die arbeit als elektriker du hast deinen plan und los gehts.
 
@alien27m: Wenn du die Meinung der anderen Leite nicht verstehen willst, ist mir deine Reaktion völlig klar! Und übrigens MEIN PLAN ist das ich Softwareentwickler werde, ich arbeite daran. Nur was mich halt Aufregt ist das du keine Ahnung hast und einen Müll zusammen redest. Warum antwortest du auch auf jeden Beitrag den Leute gegen M$ schreiben? Akzeptier die Meinung der anderen Leute und gut ist.
Ich akzeptiere deine Meinung ja schließlich auch.
 
Diese Leute machen uns die Preise kaputt! Ich hoffe MS greift hart durch. Wenn China so ihr Wirtschaftswachstum finanzieren will, sollte niemand tatenlos zusehen. Die kopieren ja selbst Hardware (PKW, Transrapid usw.) Eine merkwürdige Kultur ist das.
 
@tiadimundo: Diese leute machen auch die Löhne kaputt, und keinen interssierts.
 
@tiadimundo: Tja, China ist nicht USA oder Europa. Da kann Microsoft nur zugucken. Aber die Preise werden dadurch nicht ruiniert, dass hat damit gar nichts zu tun.
 
@tiadimundo: Denke mir das die gar nichts kaputt machen. Ob die Chinesen das nun für lau benutzen oder nicht. MS wird den Preis sicherlich nicht kalkuliert haben mit der Voraussicht das sich Chinesen das KAUFEN würden.
 
@dieter: das ist nicht richtig sieht man an japan dort hat man es genauso gemacht in den 60zigern und 70zigern. und die frage ist doch nur wann china auf die idee kommt das ganze reassemblieren und dann ein xins ku windows auf den markt bringt das nur 30€ kostet und eigentlich ms windows ist. dort wird viel marken priaterie betrieben zu viel und eigentlich wäre es eines der länder die durch eigene entwicklungen hochkkommen könnte und so den markt voranbringen aber klauen ist halt billiger.
 
@Alien27m: Genau. Es ist Diebstahl und verwerflicher als wenn sich hierzulande ein Teenie mal Windows kopiert, der es sich sowieso nicht leisten wönnte oder später zum Kunden wird. MS setzt sicherlich auf den wachsenden Markt in China. Dort könnte Vista richtig brummen, denn viele Leute haben noch garkeinen PC. Und mit der Starter-Edition gibt es dort schon eine günstige Variante.
 
@tiadimundo: und wieviel gibt dein kiddie für spiele aus also die ich kenne mindestens mal 300 im jahr. und die kiddis haben auch eltern und sie können dann noch die schulversionen kaufen. also ganz so ist es nicht wie du es versuchst hinzustellen. übrigens besser wäre es wenn die kiddis bücher kaufen würden aber das ist uncool. sorry aber meine erfahrung mit den kiddis in meinen bekanntenkreis. und schaue dir mal die wow gemeinde an wieviel geld dafür ausgegeben wird.
 
Die Millionen für den angeblich so sicheren "kopierschutz" sollte man sich bei Microsoft das nächste mal sparen, dann sind wenigstens die Millionen wieder drin, die durch illegales Kopieren verschwinden. Das illiegale Kopieren wird man nicht aufhalten können, die Moral in China, das Unrechtsbewusstsein ist dort in dieser Sparte nicht vorhanden. China klaut, kopiert, macht nach, so sind sie eben ^^.... demnächste zapfen sie uns die letzten öl- und gasreserven ab, dann ist ende im gelände.
 
@Dieter2006: Deinem Vorschlag stimme ich zu. Vor Kurzem war ne kleine Umfrage in China, von so ein paar nervösen Wessis. Die Frage an die Chinesen war: Macht euch das was aus wenn Aufgrund Eures gesteigerten Öl Verbauchs die westlichen Länder nun mehr fürs Öl/Benzin bezahlen müssen, weil dieses nun langsam knapp wird? Mit einem grinsen im Gesicht lachten Sie in die Kamera und sagten. Nein, das macht uns nichts aus, schließlich wollen wir nur da hin wo der Westen bereits ist (mit dem Verweis auf das verschwenderische USA).
 
@Dieter2006: eigentlich haste recht um es mit doctor faustus zu sagen "Denn alles was entsteht, ist wert, daß es zugrunde geht" oder anderst gesagt alles was der mensch erschafft kann auch durch den menschen umgangen werden.
 
@Dieter2006: Na ja. In Deutschland kopiert man genauso dreist. Man klaut YouTube und nennt es MyVideo.de ...
 
mafia halt ^^
 
@psykomen: Tja, zeig nem Inder die Speisekarte eines Steakhauses und er sagt das gleiche über uns
 
Windows Vista, oder anders... "Das neue WINDOWS CM", was so viel heißen soll wie: "WINDOWS CRACK ME"! Muharhar :-D
 
kostet dann ein office 07 5 Yuna 49cent oder?
 
sind die chinesen geil *g*
 
Hoffentlich tut MS mal endlich etwas dagegen. Hohe Schadensersatzklagen machen doch auch was aus.
 
@jediknight: keine Chance in China.
 
also werde wohl Ultimate in China bestellen dann kann man auch deutsches Sprachpaket nemen und gut ist.
 
(Ironie ein) Na dann werden jetzt endlich die Kritiker ihn diesem Forum verstummen, die Vista für überteuert halten (Ironie aus). Ich hab dazu eine leicht andere Einstellung, denn genau diese elende Raubkopiererei ist es letztendlich, die Microsoft zu WGA und dauernder Überwachung zwingt und uns ehrliche Benutzer nur Nachteile bringt. Und wer sich darüber freut, dass eine Firma durch illegale Mittel um die Früchte seiner Arbeit gebracht wird, offenbart ein relativ verdrehtes Rechtsverständnis und eine erschreckende Moral. Ich wünsche Keinem was Schlechtes, aber seid Ihr Applaudierer auch so tolerant, wenn es um Eurer eigenes Eigentum geht?
 
@SirGorash: Wer will schon arbeiten und nichts dafür bekommen? MS ist da im Recht. Die Chinesen brauchen mehrStrafen für Raubkopien.

Gibt es in China noch die Todesstrafe?
 
Gammelfleisch in Deutschland für 99 Cent.
 
Wiso geht hier jeder davon aus, das MS echte Probleme mit chinesischen Raubkopien hat. Bei einem Durchschnittseinkommen von € 1000,- im Jahr kann sich kaum einer Vista leisten. Also lässt MS die Raubkopien zu und sichert sich so den chinesischen Markt von morgen, denn China ist eindeutig im Aufschwung und die chinsesischen Gehälter auch. Der Gewinner ist in diesem Fall eindeutig MS.
 
Ist noch zu teuer für diesen Beta-Schrott.
 
Die Chinesen haben grad noch schnell das ganze Vista verbessert und grad alles was Microsoft die nächsten Jahre veröffentlicht wird bis SP3 mit integriert und die Sicherheit auf BSD Niveau erhöht. Zudem liegt DX11 und nicht nur DX10 bei.
 
Naja, bei den Preisen die Microsoft diktiert wieder mal kein Wunder.
 
So hier ma meine meinungen in Kürze zum Thema Illegale Kopie und MS:

Illegale kopien: Nein danke, weil ich geistige arbeit und Körperliche schätze.
MS ein Abzocker ?:Nei, wenn man bedenkt was alles dahinter steckt kann ich das nicht so sehen.
VISTA und MS Software voller Fehler: Man zeige mir nur ein einziges Programm mit 50 Milliarden Codezeiloen ohne fehler. Der darf sudern ( Meckern )
MS Monopolist ? : Nein Monopolist keineswegs, sie unterdrücken keine fürmen die Ihre Produkte auf den Markt schmeissen. Wenn ihr kein Win benutzen wollt bitte hot euch was anderes. Und nun kommt mir ned mit Spiele laufen aber nur auf Windows, was absoluter schwachsinn ist. Es gibt zumindest Konsolen und auf Linux laufen sehr wohl auch Spiele.

MS zwingt mir alles auf: Auch geistiger Dünschiss. JEDER muss bei der Installation diverse EULA usw lesen. einfach mal bis zum ende Lesen wem das ned Passt der lehnt es ab und fertig.
MS und Billy wollen nur geld scheffeln usw. Hallo ??? Bill hat angefangen in einer Garage, er war eben zum richtigen Zeitpunkt am richtigen ort, er hat was geleistet und sei es nur sein Wissen genau dort einzusetzen wo es nötig is. Reichtum hin oder her, es is SEIN Kaffe und ned der eines anderen.
WGA Tool is doof oder zum user ärgern: Falswch das WGA tool find ich abolut korrekt um das eigentum ( ich spreche von Codezeilen ) gegen piratien zu schützen. Wer ein legales Win hat dem is das doch wurscht. und auch wenn MS euch am telefon fragt wieso ihr Vista zum 100. male aktiviert. Der wo es rechtmässig macht wird es auf jeden fall nachweisen können wenn eine HArdware kaputt gegangen ist oder sontiges war. Und MS wird da sicher nicht quer stehn und die aktivierung verweigern. Ansonsten weissen die genauso wie jeder anwender das man es auf Rechtlichem wege durchsetzen kann.
Hört doch endlich auf zum sundern und schätz mal das einige hundert oder tausende von leuten Ihre brötchen damit verdienen um EUCH ein OS oder ähnliche auf die beine zu stellen.
Ich sag mir immer: Mitleid bekommt man umsonst, Neid muss man sich verdienen. Wer es besser kann, bitte dem steht es frei sich mit seinen freunden oder so hin zu setzen und etwas besseres zu coden. Bis dahin seit mit dem zufrieden was ihr bekommt, und denkt auch mal nach das mit dem umsatz der Software Familen Ihr gedl verdienen. Sei es so das einigte zu viel verdienen,a ber das liegt nicht in unserer Gerichtsbarkeit.
 
@chattiger: sieht www.seidseit.de :)
 
@chattiger: "JEDER muss bei der Installation diverse EULA usw lesen. einfach mal bis zum ende Lesen wem das ned Passt der lehnt es ab und fertig." ... was für eine sinnfreie These. Wenn das normale Kaufvieh sich für 500€ die Ultimate gekauft hat lehnt es natürlich danach bei der Installation die EULA ab. :-) Schön so kann man auch 500€ in den Gulli kippen.
 
@chattiger: Endlich versteht einer, was ich meine. Jeder will für seine Arbeit Geld. Das ist doch normal. Wer arbeitet denn noch kostenlos?
 
naja ich bin aber net wirklich bereit für 0en und 1en knapp 600 piepen aufn tisch zu knallen!Sowas ist ne herzliche frechheit.99Cent darüber lässt sich wieder diskutieren:D
 
@RedBaron: auch wenns ein scherzhafter kommentar von dir war :)... ich find die 200€ für die ultimate SB sind nicht zuviel wenn man den zeitraum bedenkt über den man das windows benutzt.. wenns 5 jahre sind dann wären es ca. 10 cent pro tag die man ausgibt... und wenn man dann noch windows in der firma benutzt ist die arbeit die man leistet locker teilweise das 10000fache wert... je nachdem was man macht, also man sollte das alles in relation sehen... ____________- allerdings hab ich auch nichts dagegen wenn windows 5€ kostet. aber das steht ja in keinem verhältnis :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles