Vista: Nvidia veröffentlicht ForceWare X 100.54 Beta

Treiber Nachdem in der vergangenen Woche mehrere inoffizielle ForceWare-Pakete ins Internet gelangt waren, steht nun auch offiziell eine neue Beta-Version von Nvidias ForceWare Release 100 für Windows Vista bereit. Der Treiber unterstützt alle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll! Und was machen Leute die "nur" eine FX5200 haben? hm? Hoffentlich bringen die es zu stande, dass diese Karte auch unterstützt wird! Weil mit der komme ich im Moment noch vollkommen klar und für mich ist diese Karte im mom auch noch ausreichen :) ich denke, da bin ich nicht der einzigste, der noch so "ältere" Modelle hat, gell :) Also NViDIA arbeitet mal daran :)
 
@MasterBK: Ich hab in meinem Notebook auch noch eine GeForce FX 5300 Go! Aber dank laptopvideo2go gibts da Treiber. :-)
 
@MasterBK: windows vista? mit ner geforce 5200? lol
 
@MasterBK: Wenn man ne alte Grafikkarte hat, mit der vollkommen zufrieden ist, dann nehme ich an, dass sie läuft. Und wenn sie läuft, warum dann ein neuer Treiber? Hä? Selbst wenn die uralt-Grafikkarten unterstützt werden würden, würde das bedeuten, dass man immer mehr Last mit auf sein System installieren müsste. Denn Updates werden meist eh nur noch für die neuere Generationen durchgeführt. Der Code für die alten Eisen bleibt vermutlich sowieso unverändert, auch wenn man ne neue Versionsnummer im Treiber stehen hat. :)
 
@MasterBK:
Für diese "Karten" gibt es schon länger Treiber.
Man sollte sich schon informieren!
 
@NEWSLESER & den Rest: aber ich habe bisher sämtliche Rucker in den Spielen, die 100% am Treiber liegen... bei den Beta-Treibern der letzten 9x.xx Treiber-Serie für Vista hatte ich die Ruckler nicht, beim updaten auf die Final hatte ich dann Ruckler & das nicht gerade wenig... somit habe ich die Beta-Treiber wieder installiert und nun keine Ruckler, also würde ich es nicht schlecht finden, wenn sie wenigstens EINE Vernünftige Final für die "alte" Reihe rausbringen würde =/
 
@MasterBK: HEy, das ist doch nur ne Beta! Über Finals kann man ja ruhig beschweren. Außerdem halte ich es für ausgeschlossen, dass Nvidia keine Vista-Treiber, die ne fx5200 unterstützen, mehr veröffentlicht, alles eine Frage der Zeit o0
 
@Miss_Chichi_Wang:

warum lol? es steigen ja nicht nur Hardcore Gamer auf Vista um, für Office/Web und auch gelegenheitsspieler tuts auch eine FX5200! Und die Areo Oberfläche geht mit jeder billig/Onboard Lösung sofern sie DX9 unterstützt
 
es ist neu die auflösung zu ändern, fsaa in dx-programmen zu nutzen und das besondere highlight ist die ogl-unterstützung? hab ich irgendwas verschlafen oder was ist daran so besonders?
 
@_rabba_u_k_e_: über das control panel... wie dort geschrieben steht.
 
@nim: und das ging vorher nicht? gut, auflösung konnte man nicht direkt übers cp ändern, aber doch die fsaa- und farbeinstellungen.
 
@_rabba_u_k_e_: Also ich hatte bis jetzt Probleme mit Anti-Aliasing bei einigen Spielen unter Vista. Mal schaun ob das jetzt wirklich behoben ist, ich kann den Treppeneffekt nicht besonders gut leiden :)
 
Also ich kann diese Erwähnung der angeblich neuen Möglichkeiten des Control Panels ebenfalls nicht nachvollziehen. Ich hab hier ForceWare 91.47 in Verwendung und die o.g. Möglichkeiten, das angezeigte Bild zu drehen, die Auflösung zu ändern und die Farbkalibrierung vorzunehmen, finden sich im Control Panel nach 2-3 Mausklicks. Lediglich die Konfigurationsmöglichkeit von Anti-Aliasing explizit bei DirectX-Programmen findet sich dort nicht, sondern lediglich allgemeine AA-Einstellungen.
 
Also support für alle Grafikkarten wäre super, das das Aero Glass funktioniert oder ältere Games. Aber wer ernsthaft meint das seine Geforce fx 5900 (und unterhalb)noch für neuere Games auf Vista zu gebrauchen wäre....Sry aber alle leute die meinen auf Vista zocken zu müssen sollten schon mindestens eine Geforce 6800 haben :-/
 
@Clawhammer: sorry - blödsinn - ich hab ne 6600GT unter Vista und bis jetzt laufen die Spiele so, wie ich es unter XP kenne (na ja - nicht alle aber das liegt eher an den Spielen, als an Vista). Aber ich persönlich muss ja meine Grafikkarten und vor allen Dingen auch meinen Strom selbst bezahlen :-)
 
@Clawhammer: unsinn
 
@Clawhammer: JoePhi wie du so schön gesagt hast :"(na ja - nicht alle aber das liegt eher an den Spielen, als an Vista)" bestätigst du genau das was ich ausgesagt habe.
Das spiele bis jetzt auf Vista funktionieren liegt nur daran das man bei einigen Spielen glück hat weil sie nicht stark betriebssystembezogen programmiert wurden.
Es gibt bis jetzt noch kein Spiel was Vista optmiert wurde und genau diese Spiele werden auf deiner Karte nicht 100%tig (mit allen Details) laufen.
 
@Clawhammer: Ich meine dass nicht nur, sondern es ist so, dass bei mir mit der FX5200 die Games laufen... ich bin ja kein Hardcore-Zocker so wie manch anderer, der sich jeden Monat ne neue GraKa leisten kann, nur um damit immer das neuste zu spielen! Darum gehts mir gar nicht, also muss da bisher auch noch keine neue GraKa her :) Wer jedoch anderer Meinung ist (wie du anscheinend) den hält keiner davon ab, sich ne neue GraKa zu kaufen :) Viel Spass beim Geld ausgeben... & bevor du dir nun den Kopf zerbrichst ob mit der "alten-müll-karte" das Aero Glass funktioniert, so brauchst du dir kein Kopf machen, wenn ich dir nun sage, dass es hervorragend funktioniert & auch nichts rumhackt oder so :)... Alles andere ist Unsinn ^^
 
@Clawhammer: Tut mir leid das ich es unsinnig finde mit nicht 100% Kompatiblen Games auf Vista zu spielen(Die auf XP viel Besser laufen). Und außerdem gehöre ich nicht zu den leuten die sich alle 2 Monate eine neue Grafikkarte kaufen ! Desweiteren habe ich nicht gesagt das mit deiner FX 5200 dein Areo Glass nicht läuft,es würde sogar mit einer Geforce 4 mx gehen. Ich rede davon das die neuen Spiele die für Vista rauskommen nicht mit den alten Karten funtktionieren werden(zumindest nicht 100%tig).
 
@Clawhammer: [quote]Es gibt bis jetzt noch kein Spiel was Vista optmiert wurde und genau diese Spiele werden auf deiner Karte nicht 100%tig (mit allen Details) laufen.[/quote]
Da hast du recht - aber diese Spiele werden auf KEINER Graphikkarte ordentlich laufen, da die Programmierer zu blöd waren mal ordentlich nach NT Richtlinien zu programmieren, was unter Vista 32bit die Probleme nämlich erzeugt.
Das hast du aber nicht gesagt - man braucht aber keine 6800+ um unter Vista rumzufummeln - weil nur noch die Treiber angepasst werden müssen, um die gleiche Leistung zu bringen - und in diese Regionen kommt man imo mit diesen 100er Treibern. Also ist das überhaupt nicht nötig sich ne neue Karte für Vista zu holen - natürlich kann man mit einer 5200 keine modernen Games spielen - aber die Karten laufen so, wie unter XP. Und das ist halt meine aktuelle Erfahrung mit meiner 600GT unter Vista. Nicht mehr und nicht weniger. Und jemand mit einer 8800GTX wird auch Spiele unter Vista nicht spielen können, die halt unsauber programmiert wurden - das liegt aber nicht ander Hardware, sondern an der Schludrigkeit der Programmierer.
 
@Clawhammer: Mit welchen Programmen hast du das getestet das die Games genau gleich schnell laufen und bei welchen Games? Ich habe schon mehrere Berichte gelsen und bei einigen Games es selber festgestellt das diese spiele zu 20% Langsamer laufen. Und außerdem habe ich nicht gesagt das man ne Geforce 6800 braucht um die 3D Oberfläche von Vista zu benutzten.Die Geforce 6800 habe ich erwähnt weil diese Karte vill gerade mal nur die mindesten verrausetzungen erfüllen wird für neuere Games.Ob das daran liegt das die Programmiere falsch programmieren da könntest du recht haben.
 
@Clawhammer: Wenn das mit einer MX gehen würde, müsste die DirectX 9 können. Tutse aber nicht. Außerdem musse schon ein "bisschen" was leisten können, da die Effekte nicht ganz ohne sind (und man sowas auch ruckelfrei haben möchte :)).

Ab der 6000ner Serie biste dabei, kostet nicht die Welt und für Spiele ist sowas erst recht "besser". Kannst natürlich auch gleich die 7ner oder 8ner nehmen
 
@Clawhammer: Es gibt da einen Hack. Schau mal hier:
http://board.msbetas.org/lofiversion/index.php/t7375.html
 
Ist eigentlich endlich der Treiber DirectX 10 kompatiebel. Bei mir stand beim 100.30 immernoch D9Ex und nicht 10. Und zusätzlich funktionierten kaum Spiele unter Vista, die mit dem nVidia Treiber für nicht G80 Karten funktionierten.
 
@Blackspeed: Siehe Beschreibung vom Hersteller (NVidia):

Versions-Highlights:

Erster Beta-Treiber für die Grafikprozessoren GeForce 8800 GTX / GTS
Der Treiber bietet folgende Funktionsmerkmale:
Unterstützung eines einzelnen Grafikprozessors
Unterstützung von DirectX 9 für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 6/7/8
Unterstützung von DirectX 10 für die GeForce 8800 Grafikprozessoren
Unterstützung von OpenGL für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 6/7/8
NVIDIA SLI-Unterstützung für DirectX 9 und OpenGL für die GeForce 8800 Grafikprozessoren wird ab 31. Januar 2007 in einem neuen Treiber von NVIDIA verfügbar sein.

 
Toll, und wann bringt Nvidia Treiber für die nForce Chipsätze?
 
@kodiecheck: Hoffentlich bald, ich warte auch darauf. Die aktuellen SATA-Treiber sind unter aller Sau.
 
kann man den treiber auch für Notebook Gafik karten benützen sprich Go7700????
 
@Mrsonei6: Die Treiber funktionieren eigentlich mit allen KArten - vielleicht brauchst Du halt eine angepasste inf Datei. Schau dafür halt mal unter laptopvideo2go
 
Und was genau ist jetzt der Unterschied, beispielsweise für ein SLI GeForce 6800 GT System, im Vergleich zum alten Treiber (97.46)?

Bessere Performance und so? :D Oder noch was Grundlegendes?^^
 
Der Treiber läuft super, keine Probleme mit Spielen. Nur nTune kann ich nicht installieren, das zerschiesst mir den Control Panel.
 
Der Lüfter meiner Geforce 6800GT läuft unter Vista so schnell, wie unter XP und Gothic III und das bereits bevor die GUI geladen ist, also egal, ab Aero oder nicht.

Auch der neue Treiber brachte hier keine Besserung. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
wie siehts aus mit gforce go ?
 
Der Treiber ist genauson billig 0815 Schrott wie der 100.30. Immer noch 9Ex da stehen. Mal sehen ob wenigstens die SPiele
mit dem Ding laufen.
 
der hat mein halbes system zerschossen der kack treiber, da lief ja der 30er besser =( hoffentlich kommt bald n neue raus, vor allem für die G80-Karten ^^
 
mit diesem treiber hat sich nvidia einen vorgezogenen aprilscherz geleistet. nach der installation blieb mein bildschirm schwarz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.