Google Earth lässt im Internet die Sonne aufgehen

Software Google Earth erlaubt dem Anwender unseren Planeten mit Hilfe von Satellitenbildern bis ins Detail zu erkunden. Nach und nach baut Google das Angebot weiter aus. Vor einigen Monaten machte man zum Beispiel historisches Kartenmaterial verfügbar ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es wird immer besser.
 
google gibt gas....
 
wird nicht mehr lange dauern dann gibts die Erde komplett virtuell in 3D :) Goole Earth ist echt ein feines Programm!
 
Idealer Weise legt man dazu noch eine Scheibe aus der "In Search Of Sunrise"-Reihe auf und der Tag kann beginnen.
 
weiter so
das will ich sehen
 
Google baut sein eigenes Metropol auf...
Ich warte noch bis Google sein eigenes OS auf den Markt bringt :-)
Also warten wir gespannt, was als nächstes kommt.
 
@Schnarkie: Metropol?
 
@Schnarkie: mono ? :-)
 
Goobuntu gibt's schon...
 
@Maléfix: Das gibt es allerdings nur für Google Mitarbeiter..
 
Sonnenaufgang von oben? sieht man da nicht nur große Schatten?
 
@pool: so wie ich das verstanden habe, werden nur Videos eingebaut.. und die Orte angezeigt auf der Karte, wo schöne Sonnenaufgänge beobachtet wurden..
 
echt genial, wie die das immer weiter ausbauen und um features erweitern.
 
Klasse jetzt muss ich (fast) gar nicht mehr vor die Haustür gehen. :P Nein, aber jetzt mal im Ernst, finde es klasse was Google alles in sein Google Earth einbaut. Aber noch besser wäre es, wenn es das wirklich in 3D geben würde und nicht nur als Video, an ausgewählten Orten.
 
schön, da hat sich google mal wieder was nettes einfallen lassen
 
demnächst kann ich wohl mein wohnzimmer in der fenstersicht betrachten :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!