Symantec warnt vor gefährlicher Lücke in Word

Office Das Sicherheitsunternehmen Symantec warnt vor einer neuen Sicherheitslücke in Microsofts Textverarbeitung Word. Bisher wurde das Problem nur für die 2000er-Version bestätigt, allerdings könnte es auch in den anderen Ausgaben vorhanden sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann man nicht einfach mal schreiben, dass man grundsätzlich keine Dokumente aus unbekannten Quellen öffnen sollte. Da hilft auch jedes Sicherheitspaket nicht wirklich was, wenn eine vergammelte Tomate vor dem Monitor sitzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen