Microsoft entwickelt eigenes Online-Zahlungssystem

Microsoft Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos, hat Microsoft-Chef Bill Gates bekannt gegeben, dass sein Unternehmen derzeit ein eigenes Online-Zahlungssystem entwickelt. Das System soll sich vor allem durch seine geringen Transaktionskosten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja wenns wirklich ne Alternative zu Paypal wird bitte schön. Doch sobald die Administration als Händler so kompliziert wird wie der MSN-Account, dann wird das nen Flop.
 
@Mudder: Da bin ich derselben Meinung :-).
 
Oh man nee... und wieder ein neuer Anbieter und Stress für alle es an Shops anzubinden etc. Ich hab langsam keinen Bock mehr auf Webprogrammierung. Glaub ich werd Schafzüchter in Irland oder sowas...
 
@MaloFFM: Haste keinen Laptop ^^
 
@MaloFFM: warte, ich kommt mit ! (..war nämlich schonmal in Irland)
 
@MaloFFM: warte, ich kommt mit ! (..war nämlich schonmal in Irland)
 
@mf2105: Da haste wohl auf Zurück geklickt.
 
@datalohr: Frag nicht nach meinem Laptop... is seit Freitag ein ganz schlechtes Thema... *Windows Updates zieh* :D
 
Dann kommt bald die Microsoft-Bank:-)
 
Fehlt nur noch der Bill-Dollar oder der M-Cent :D
 
@DonBonzo: rate mal, warum das eine BILLion dollar heißt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen