YouTube will Mitglieder an Werbeeinahmen beteiligen

Internet & Webdienste Das Videoportal YouTube hat sich binnen kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Anlaufstellen für den Abruf von kurzen Videoclips entwickelt. Millionen Anwender veröffentlichen dort mehr oder weniger interessante Filmchen und ziehen damit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ich glaub dann meld ich mich doch noch mal an...
Bin mal gespannt wieviel es dann gibt und ob es unterschiedliche Vergütungen. Man könnte das ja nach Kategorien oder nach Beliebtheit vergüten.
Wollt mich sowieso schon mal da anmelden und was uppen...
 
ich denke f ür den kleinen user dessen video 100 visits/jahr verbucht wirds nix geben... allerdings für die besagten KULT-Figuren schon.. ich denke da dürfte schon der ein oder andere schein mit gelber, grüner oder brauner brücke über den tisch gehen.
 
Geld für Clips? Wo hat sich youtube das nur wieder abgeschaut? Achja.. bei metacafe.com ..da gibts das System nämlich schon lange. http://tinyurl.com/ym6ys6
 
Na hört sich doch ganz interessant an. Dann lohnt es sich doch richtig gute Videos zu erstellen.
 
@frisch85: und genau das wollen sie sicher damit das Portal noch bekannter wird.
 
War klar, Youtube wieder. Warum kommt mein bevorzugtes Videoportal ( http://tinyurl.com/3e22rw ) nicht auf eine so tolle Idee??? So wird Youtube nie Marktanteile verlieren. :(
 
@BartS: warts nur ab ... myvideo macht ja eh alles nach. wird da bestimmt auch kommen. beschissener jamba verein. kickt keine myvideos links an! sowas sollte man nicht unterstützen
 
sehr schön
 
Da braucht man ja bald nicht mehr arbeiten :-) einfach täglich paar interessante Videos drehen und uploaden.
 
Freut euch nicht zu früh. Zuerst wird es überrlegt und danach entschieden.
Ich denke es wird nur eine kleine Summe geben.
 
hf mit den ganzen bots, die die seite überschwemmen werden :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube