Windows Vista Ultimate Retail-Paket - Erste Fotos

Windows Vista Am Montag Abend wird Microsoft-Gründer Bill Gates das neue Betriebssystem Windows Vista offiziell für den Verkauf im Handel freigeben. Deutschlandweit werden derzeit bereits die großen Elektronikketten und kleinen Händler mit den Verkaufseinheiten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mann, was ein Hype,ein Foto von ner CD mit Hülle!
Obwohl, schick sieht sie schon aus.
 
@shaddy2005: Schick??? Für so schick soll man 550€ ausgeben? Was für ein Schwachsinn! WOW, das Handbuch ist ja wahnsinnig groß! Und der Support ist bestimmt auch seine 350€ wert! >>Bekloppt
 
@shaddy2005: Für den preis müsste die aus Platin sein !!!!!!
 
Und Programme, die über das Internet runtergeladen werden müssen, müssten euerer Logik nach gratis sein? Jaja, alles wird gut...
 
Genau, was (Linux) für (OpenOffice) ein (Firefox) Unfug (Winamp), Programme kostenlos runterladen zu wollen!
 
@shaddy2005: Also ich bin seit gestern mit der Vista Ultimate SB online. Die SB-Version kostet 189€ ... ist als nciht zu teuer. Zum Vista-Feeling kann ich nur sagen ... I LOVE IT! Windows Vista hat meine Bedenken bis jetzt völligst ausgeräumt ... Das ist echt ein geniales BS!! Wer sich die normale Ultimate-Version statt der SB-Version holt und den hohen Preis zahlt ist selber schuld. Aber wie gesagt, Vista ist genial. Das gesamte Bedienkonzept überzeugt mich bis jetzt völligst!
 
Sehr gelngene Verpackung und auch sonst gefaellt mir das aussehen sehr gut :)

Aber ich denke Trotzdem das sich es sich fuer mich mehr Lohnt, wenn ich die Ultimate SB Version nehme, :) Alleine vom Preis her.
 
@Jogy: kommt darauf an, ob du gern nochmal 199 euro für die sb 64 bit bezahlen willst später...
 
@nim: Selbst wenn man beide SB seperat kauft ist man immer noch billiger dran als bei Retail. Und man kann ja eigentlich gleich 64bit holen wenns denn unbedingt sein muss.
 
@nim: ich denke mal, dass sowieso nicht jeder die 64-Bit version braucht. Ich werde mir auch die 32-Bit Ultimate-SB Version kaufen, da ich auch gut auf die 64-Bit Variante verzichten kann.
 
@Jklose91: Ich hoffe das M$ bei der nächsten Version vom Windows ihre Machtstellung ausnutzt und nur ein 64 Bit OS rausbringt.Und für die die wieder rummeckern tuts mir Leid,ich bin der meinung das wenn man nur 64 Bit CPUs bekommen kann soll das OS es auch nur können.Es besteht ja kein großer Druck auf die Entwickler 64 Bit zu progn und somit wird 32 Bit wieder voll weiter bedient.Und ich steh mit der Meinung bestimmt nicht alleine da.
 
@nim:

Wozu denn? Man kann bei Microsoft für 10 Euro die 64-Bit DVD nachbestellen und der Key der 32-Bit ist identisch mit der 64-Bit, kann also auch dort verwendet werden. Nur das Medium fehlt. Jeder Key geht sowohl in der 32-Bit als auch 64-Bit Fassung.
 
@evil-tears: Ich hoffe das evil-tear$ beim nächsten Kommentar auf winfuture.de seine Gehirn benutzt und nur einmal still ist, wenn er nix zu sagen hat. Und für die, die seine Dummheit nicht erkannt haben tuts mir Leid, ich bin der Meinung, dass wenn man nix sinnvolles zum Thema beitragen kann, einfach still sein sollte. Es besteht ja kein grosser Druck auf die Leute, sinnvolles zu Posten und somit werden Schwachmaten wieder voll weiter bedient. Und ich steh mit der Meinung bestimmt nicht alleine da. __-
Nun zum wirklich interessanten Teil: liebes Böstränchen erklär' uns doch bittesehr, was an 32-Bit-Plattformen so schlecht ist, dass man sie gleich absetzen sollte? Maximal 4 GByte Arbeitsspeicher? Weniger schöne Sticker aufm PC?
 
wenn die keys der 32bit SB Ultimate mit der 64bit SB ultimate gehen kann man sich die 10€ auch sparen und sie ausm netz laden. mit updates und sperre hat man ja keine probs wg originalem key^^
 
ja kann man auch machen. :D
Aber da Microsoft demnächst den Vertriebsweg über das Internet wählt, kann man auch dort das ISO laden und dann einen Key kaufen. Also eigentlich egal wo man es herbekommt. Wichtig ist, dass der Key sowohl für 32-Bit als auch für 64-Bit geht!

Mein Bruder hat sich die Home Premium 32-Bit und ich die Ultimate 64-Bit gekauft. Und ich habe ein 32-Bit Vista bis die fehlenden Treiber nachgeliefert werden :) Also kein Thema und jeder der nicht über das entsprechende Kleingeld verfügt kann getrost die SB Version kaufen.
 
@klose91: Was heißt hier "sowieso nicht jeder die 64-Bit Version braucht"? Wer einen 32-Bit-Prozessor hat, nimmt natürlich ein 32-Bit Vista und wer eine 64-Bit CPU hat, der nimmt ein 64-Bit Vista. Wenn man die Auswahl hat, ein 64-Bit Vista zu kaufen, sich aber trotzdem ein 32-Bit Vista kauft, obwohl man einen 64-Bit Prozessor hat, ist das schlichtweg BESCHEUERT! Es gibt nicht nur so zum Spaß zwei Versionen, da eben ein 32-Bit Vista nicht die Vorzüge einer 64-Bit CPU nutzt. Genauso kann ich mir einen High-End-Rechner kaufen, um nur Solitär drauf spielen zu können. Hat ungefähr die selbe Logik.
 
@ASX3: Ist es bescheuert, die Marketingaktionen der Industrie zu hinterfragen? Erkläre mir mal bitte genau, warum ausgerechnet der auf 32Bit beschränkte Adressraum mein System so ausbremst, wie es nur eine Festplate mit 4200 U/min. Und dann lass uns mal über andere Zhemen reden, zum Beispiel ausführbarer Code. Damit meine ich jetzt nicht die Treiber, sondern diesen netten Securitytick, der meine selbstgeschriebene Software an der Ausführung hindert. Solange ich nichts verpasst habe und die 64-Bit WIRKLICH nur eine auf 64Bit-CPUs optimierte Version ist, kommt mir lediglich die 32Bit-Version ins Haus.
 
@ASX3: Nur ist es leider nichtso einfach wie du jetzt schreibst... Es gibt sehr wohl viele die auf einem 64bit CPU eine 32 bit XP haben anstelle von x64! Ich selber habe x64 und musste leider feststellen das Treiber mangelware sind... Beispiel bei Hauppauge da gibts nur 32 bit Treiber! Antivirus Funktionieren auch keine die nicht für x64 Kompatibel gemacht wurden, webbasierend von denen will ich garnicht erst anfangen! Microsoft selber sind ein bischen "vollidioten" x64 Support von Programmen naja mehr als miiserabel! Sih dir nurmal das Antivirusorigramm von MS an, geht nicht unter x64! Das Cleaning Tool geht auchnicht unter x64! MS selber muss sich endlich an der nase nehmen und für x64 auch immer Betas und soweiter bereitstellen, beim WMP11 gabs nie ne x64 Beta! XP x64 wahr in meinen Augen einfach ein schnellschuss was sich jetzt auf die anderen x64 Variaten ausdehnt da viele Firmen nichtmal x64 Taugliche sachen Programmieren(sihe Symantec mit den Norton Produkten die weigern sich jetzt noch für Norton Produkte 64bit Produkte anzubieten!)
 
@Jogy: Ka, wo das Problem sein soll. 32-Bit-Programme laufen unter einem 64-Bit OS.
Treiber ist zwar ein Punkt, aber mittlerweile gibt es schon einige 64-Bit Treiber. Das ist ja alles erst noch im kommen und ich sehe schon einige Entwickler, die bereits 64-Bit-Versionen ihrer Programme am Start haben. Und weitere folgen...
Und warum soll man eine Software unter Vista nicht ausführen können?
 
@ASX3: Du bist ja gut. Wieso sollte ich mir ein x64-OS holen (nur weil meine CPU 'ne 64 am Athlon zu stehen hat?), wenn die Treibersituation meine Hardware nicht 100%ig abdeckt und ich auch bei Programme oft auf 32bit Versionen zurückgreifen muss? Nen mir einen plausiblen Vorteil von 64bit zu 32bit, den auch Otto-Normal-Heimanwender nutzen kann! Meinst jetzt, dass dein PC dann auf einmal rennt wie "von einer Maus gebissen"? Nee, ist nicht so. Bringt dir die superhohe Speicheradressierung (weit über 8 GByte) etwas, wenn dein System maximal 8 GByte aufnehmen kann und ich nicht wirklich davon ausgehe, dass jemand mehr als 2 GByte braucht? Manchmal frage ich mich bei solchen Kommentare (bei solchen News) echt, ob man auch mal das Gehirn einschaltet, wenn man den PC anmacht. MfG Fraser
 
@prY:

mit den 10Euro gilt aber nur für Retail Versionen aber die meisten werden sich eh gleich die 64Bit Version holen und mit Treiber sieht bereits ganz gut aus
 
@Fraser: Werd nur nicht unverschämt! "Die Vorteile von 64-Bit-CPUs liegen in der einfacheren Berechnung größerer Integer-Werte (durch die breitere ALU), was zum Beispiel Vorteile bei Verschlüsselungsalgorithmen, grafischen Berechnungen (zum Beispiel Festkommaarithmetik für Computerspiele), 64-Bit-Dateisystemen oder Multimediaformaten (MPEG2, MP3) mit sich bringt." Und was ist hiermit? Ist das nichts? Und wie gesagt, da 64-Bit durch Vista jetzt auch populärer ist, werden die Hersteller auch entsprechend handeln und 64-Bit-Versionen ihrer Software schreiben, was auch schon zum Großteil geschieht.
 
Also ob nun ein 64 Bit windows oder ein 32 bit windows auf einer 64bit cpu instaliert ist eigentlich scheiß egal. Solange die Programme die man nutzt 64bit nicht ausnutzen bringt es nichts.
 
@ASX3: Nur ist es eben leider tatsache das 32bit Software auf einem x64 System(Windows) zuerst umgerechnet werden muss was wiederum zeit Kostet, was zwar unmerklich ist bei Kleinen Programmen jedoch merkt man es bei grossen sachen und bei Pack Programmen! Das alle Programme Funktionieren ist unsin! Nortons Programme Laufen nicht(nichtnur der Antivirus bei allen kommt vor der Installation ein fehler) Antivirus Programme Laufen nicht, die nicht umgeschrieben wurden(es gibt nicht alzuviele die gehen!) Programme die einen Treiber Simulieren wie Lauwerk Tools Funktionieren nicht wen sie nicht für x64 geschrieben sind! Defragmentierungsprogramme laufen nicht wen sie nicht umgeschrieben wurden! Klar ist x64 ein bischen Schneller aber wie willst du es ausnutzen wen es keine x64 Programme gibt? Ich selber währe auch dafür wen man x64 mehr hochheben würde jedoch müsste da MS vorreiterrolle spielen und es zum beispiel umgekert machen das man Betas nur für x64 Freigiebt... Ich hoffe Stark das man mit Vista die x64 Version bevorzugen wird jedoch wird es wohl leider nicht so sein...
 
@ASX3: "unverschämt"? *angugg* Darf ich mal kurz lachen? Nein? Egal, ich mach es dennoch: *lol* - Wo hast du das alles denn so schön gelesen und auswendig gelernt? Mag sein, dass du z.T. Recht hast (was das mit Berechnungen von Grafiken im Allgemeinen - mehr aber für Echtzeitberechnungen im Videoschnitt- sowie Anamationbereich [wie alle Animationsfilme eben] - ABER Spiele werden nicht von der CPU berechnet, sondern zuerst einmal von der GPU. Und was du im allgemeinen mit deinen MPEG2 und MP3 willst, ist mir noch schleierhaft. MfG Fraser
 
Ich habe eine Frage... die Windows Vista Ultimate 32 Bit OEM entspricht aber genau der Windows Vista Ultimate 32 Bit RETAIL oder?
 
@kleinerp: jipp. du bekommst halt keinen gratis-support von ms, will heissen, anrufe kosten... wobei das bei der retail auch nur zwei gespräche wären, die nix kosten...
 
@nim: naja gratis support ist der falsche ausdruck dafür. schließlich kost mich eine retail mal schlappe 300€ mehr
 
hm, das nächste mal vielleicht die hülle einscannen oder eine kamera nehmen, die besser ist und scharfe fotos ohne bildrauschen hinbekommt. dann erkennt man auch bissl mehr auf den fotos.
 
@LoD14: ich glaube die bilder sind in einer ziemlich dunklen umgebung aufgenommen werden, daher das rauschen. so ist das halt in den nerd-höhlen.
 
@LoD14: Entweder sind die Bilder geklaut aus dem 3DWin Forum oder es ist der gleiche Einsender. Dort gibts übrigens die Bilder auch im Gross Format: http://www.3dwin.net/showthread.php?t=51731 sehe gerade, dass die bilder vom gleichen user sind wie bei 3dwin. nix für ungut.
 
ich glaub des problem is, die hülle an sich. mit blitz kann man sie nicht fotografieren, zu mindest die dvd nicht und nicht durch die hülle durch, das würde reflektieren und blinken wie ein weihnachtsbaum oO und für längere belichtung sind diese kompaktkameras einfach net geeignet oO
 
@LoD14: Langzeitbelichtung kann eigentlich jede mittelmäßig aktuelle Digitalkamera. Man muss es nur benutzen.
 
283€ für eine Verpackung, ein bisschen Telefonsupport und zusätzlicher DVD, na herzlichen Glückwunsch :)
 
@Filb: nun ja, der suppoert bei ms, kostet pro problem ca. 100 eur. man kann überlegen ob man sich einen XPerten ins haus kommen lässt?
 
@Filb: Ich denke die Lizenz ist wohl das wichtigste.
 
@Filb: Yo, ist schon sehr teuer. Darum kauft man als Sparer ja eine der SB-Ausgaben.
 
Der Text ist aber verwirrend. Wenn ich explizit die Vista Ultimate 64bit SB bestelle dann erhalte ich doch wohl eine DVD mit der 64bit-Version, oder?
 
Nun habe ich heute das Windows Ultimate installiert und bin bis jetzt sowieit zufrieden. Aber wer weiss, was in den nächsten Tage noch alles passieren kann. Habe das für 172,99 € bekommen :-)
 
Was sollen den die Fotos ? Ich habe mein Ultimate gestern von Amazon schon zugeschickt bekommen und es ist bereits installiert. Jetzt sitze ich schon den ganzen Tag daran, neue Versionen von meinen Programmen zu bekommen, die dann hoffentlich Vista tauglich sind...
 
ROFL auf den DVD steht diese CD enthält 32 bzw 64 Bit Software rooooooooooooofl :D
 
Wow, wie toll, das ist ja der Waaaaahnsinn!!!!! Eine gaaaaanz hyperschicke Verpackung, noch dazu von Microsoft patentiert...
Und dann installiere ich mein Vista und sie verschwindet im Schrank.
 
@Schmelzer1: Nein, du wirst sie sicherlich regelmäßig wieder rausholen dürfen! Kennt man doch: "Die Nutzung dieses Features erfordert... Bitte legen Sie die Windows-CD ein."
 
@shaddy2005: Wohl eher zum Neuaufsetzen..
 
Wie gesagt, ich habe keine 550 Euro bezahlt für diese Retail version :)
 
@ConiKost: Das interessiert uns jetzt aber brennend von welchem Laster dein Windows gefallen ist..... :rolleyes:
 
@ConiKost: Im Rahmen meiner Firma habe ich diese bekommen :) Also nix illegal oder sonst was :D
 
@ConiKost: Toll, da arbeite ich schon bei Amazon aber eine Retail-Version von Windows Vista lassen sie dort nicht springen....
 

Hallo zusammen

Ms Vista Ultimate läuft bei mir seit 7 Tagen ohne größere Problme. Treiber sind alle vorhanden und Software läuft auch ohne ein Problem.

Gruß

Abgefahren
 
geil!!! aber wo bekommt man solche runden packungen zum "selbstbedrucken"?
 
bin voll entäuscht von meiner Ultimate edition hab sie seit donnerstag 12 uhr und hab sie schon wieder 4 mal per telefon aktivieren müssen voll der scheiss
 
@mandi2444: Also ich habe nach der Installation und Aktivierung gleich ein Image erstellt mit DriveImage. Nun kann ich testen was das Zeug hält, und so auch immer wieder das aktivierte Image zurückladen.
Was waren denn deine Gründe für die Aktivierung?
 
@mandi2444:

er wollt' mal guggn welche dateien er löschen kann^^
 
@mandi2444: beim ersten mal hatte ich Virtual daemon installiert danach aktivieren müssen,das 2 mal nachdem ich einen usb stick angesteckt hatte ,und jetzt fast nach jedem neustart
Kann man sich nicht die dateien die die registrierung beinhalten speichern und dann wieder zurückspulen,weis leider nicht welche dateien das sind
 
@bleili: Welche DriveImage Version nutzt du unter XP? Geht die 100%? Dann müßte
ja mein "altes" Norton Ghost 9.0 auch laufen oder? Ist ja immerhin der "Nachfolger"
davon - nachdem Symantec das aufgekauft hat - DANKE für eine Antwort! :-)
 
nim die ulti retail kostet 549.99€, bei mir im saturn gabs den bereits gestern zu kaufen1
 
*lol*
Auf ne DVD "Diese CD enthält nur 32-Bit Software" zu schreiben bekommt auch nur Microsoft hin. Obwohl Vista schon ein recht anständiges OS ist (seit zwei Wochen ohne Absturz).
 
@hornet_1979: mein xp oder windows 2000 läuft ebenfalls mehrere wochen stabil. ich weiß jetzt nicht wie man das nennt, dass ein abstürzendes programm nicht das ganze system mit sich reißt, aber jedes moderne betriebssystem beherscht das. sollte eigtl. nichts besonderes mehr sein.
 
Erlich gesagt hätte ich bei dem Aufpreis mehr erwartet. Ich habe heute die SB bekommen, und wenn ich diese Bilder sehe vermisse ich eigentlich nichts. Schöne Verpackung allemal aber bei dem Preis in Deutschland wohl etwas wenig "Ausstattung". Wenn dort, wie in früheren Windows Tagen, ein umfangreiches Handbuch mitgeliefert wäre, nicht so eine Broschüre, hätte es zumindest einen klaren Vorteil, aber selbst das würde den Aufpreis nicht rechtfertigen. Ich bin mit der SB-Version sehr zufrieden, Hübsches "Handbuch", und interessanter Guide um seinem Rechner ein "Branding" zu verpassen. :-)
 
@master_jazz: Bei XP war auch nur die Broschüre mit den "Ersten Schritten" drin (wie später auch in meiner MCE SB). Hatte damals auch ein Handbuch erwartet.
 
eine Frage habe ich, wenn ich mir die System Builder Version kaufe bzw hole, habe ich trotzdem diese geniale Verpackung oder erhalte ich dir nur bei der Retail Version??? Noch eine andere Frage, was ist damit gemeint??? Die Käufer der Retail-Ausgabe der weniger umfangreichen Vista-Varianten können gegen einen Unkostenbeitrag von 11 Euro nachbestellen. Was können sie nachbestellen?? und was ist gemeint mit weniger umfanreicheren Vista Varianten!!! Danke euch... Greets
 
@silvan.delco: Nein, diese Verpackung bekommt man nur beim Erwerb der teureren Retail Variante. Bei der SB-Variante bekommt man lediglich einen Schlichten Karton, auf dem die AGBs gedruckt sind, und eine DVD Hülle in der das Handbuch liegt und sich die DVD befindet.
Mit dem "Unkostenbeitrag" ist die Nachbestellung der 64 Bit DVD gemeint. Bei der SB-Version muss man sich zwischen der 32- und der 64bit Variante entscheiden, während bei der Ultimate-Retail Version beide Varianten beiliegen. Und bei den günstigeren Retail Varianten (Home Basic, Premium, Business) kann man sich die 64bit DVD halt für 11€ nachbestellen, statt sie für weitere 155€ (Ultimate) seperat kaufen zu müssen. Wobei selbst der Kauf von 2 SB Versionen preislich noch die Retail-Version schlagen kann. Abgesehen davon das man 2 Lizenzen erhält.
 
Fotos von der Starter Edition würde ich gerne sehen und den Preis wissen. Der Rest ist nur überteuert und sein Geld nicht wert. Irgendwie lahmt die Seite heute wieder.
 
@Großer: Starter Edition? War das die mit der maximalen Auflösung von 800x600 und max. drei Programmen und fünf Fenstern?
 
@darthflo:1024x768 Mehr Programme und Fenster hat man doch meistens nicht offen oder?
Es gibt auch die Starter Edition ohne jede Beschränkung, die benötigt optimiert nur 200 MB RAM (normal 300) im Leerlauf und ist schneller als XP.
 
@Großer: doch und ob man normal mehr offen hat. also ich zumindest. ok 5 Fenster nicht immer, dank der tabs usw.. und ordner, naja also das geht noch mit 5stk. aber 3 pogramme? ok 1x virenpogramm 1x mediaplayer für musik 1x firewall oder sonst was. hm ja viel spaß beim arbeiten lol.
 
@Großer: die starter-edition bekommt man nur in entwicklunsgländern wie z.b. indien. sind bei der zählweise der 3 programme, der explorer und die taskleiste schon dabei? :D
 
@Großer: Wenn du unter XGA arbeiten kannst, schön für dich. Ich geniesse dann mal lieber meine 3200x1200 Pixel an Bewegungsfreiheit. Oh und mehr Programme hab' ich eigentlich immer offen. Einmal IM, Mail plus Webbrowser und das Kontingent ist ausgeschöpft? Na dann bedank' ich mich mal schön dafür, dass nebenbei auch noch IE oder Firefox zum Testen, 'ne IDE, Word/Excel, Konsolen & RDP-Windows gehen. In den richtigen Versionen.
 
@Großer: Das ist ja echt die verrückteste Idee, die ich seit langem gehört habe. Ich frage mich was dir leerer Arbeitsspeicher bringt? Und wenn du ein schnelles (Vista-)System willst, kauf dir halt brauchbare Hardware. Ansonsten bleib doch bei dem was du schon hast. Ehrlich...manche Leute haben Ideen... unglaublich.
 
g schick sieht sie aus aber... über 300€ NUR für die Packung und Handbuch ausgeben ist ja wohl mal mehr als dumm^^
hab mir gestern Vista Ultimate x64 OEM für 189€ gekauft... find den preis akzeptabel im vergleich zu 549€. somal die DVD ja die selbe ist!

muss sagen, bisher bin ich MEGA zufrieden mit Vista... kein problem und alles funktioniert egal ob hard- oder software.
und dabei siehts auch noch mega geil aus :)

Vista Rulez :)
mfg
Chris
 
Schlau wäre es, wenn MS Vista per ISO-Image zum Download anbieten würde
und die Seriennummern per eMail gegen Kreditkarte verkaufen würde.

Auf die weise könnte man das ganze sicher noch billiger verkaufen.
Die Verpackung schmeiße ich ja doch bloß weg.
 
@Lord Bierbauch: Ist das nicht auch so geplant?
 
@schroederx: ja, siehe: http://derstandard.at/?id=2734274
 
ich habe schon windows vista ultimate aber ich es schon drauf aber mit den treibern ist es noch nicht so. also habe ich mich endschieden das ich erst mal mein pro xp bis mitte des jahres weiter nutze.
 
@wolfi23: gute Entscheidung, ich mach es auch erst garnet drauf. Was man alles so über Viste lesen tut da wirds einem ja Himmelangst. Was solls, meine MCE läuft stabil ich kann mich nicht beklagen aber diejenigen die vorhaben Vista auf dem Rechner zuklatschen sind selber Schuld... Wie war es denn wo XP auf dem Markt kahm? Auch nicht anders wie jetzt bei Vista, kaum Treiber, Programme lassen sich nicht installiern oder laufen erst garnet. Ein halbe bis ein Jahr wird garnet reichen das es stabil läuft und dann wird man noch ausspioniert? Nein Danke...
gut und schön was die Verpackung angeht, sieht schon Toll aus aber wenn ich mein Auto putze sieht es auch schön aus, lasst euch nicht blenden! :-)
 
Hi,

das Betriebssystem ist klasse geworden. Aus meiner Perspektive, also bitte darüber keine Diskussion. Seit einigen Tagen nutze ich es. Jedenfalls finde ich eine Meldung über eine Verpackung nicht weiter hinterfragenswert. Vielmehr interessiert mich, ob es hier überhaupt jemanden gibt, der sich dieses teure Gedöns leistet, also die klassische Vollversion für immerhin 549 Tacken. Ich habe `ne Scheibe mehr in der Verpackung und darf bei MS anrufen, wenn ich mich zu blöd anstelle. Macht das wirklich jemand?
 
@keiflin1: die systembuilder variante ist eigtl. eine hintertür die microsoft eigtl. gar nicht passt. siehe: http://derstandard.at/?id=2734552 möglich wurden die SB versionen erst durch einen deutschen gerichtsspruch, der es erlaubt die SB versionen an endkunden weiter zu verkaufen, also quasi hinter den regalen auf nachfrage. die bunte karton variante ist für die kaufhäuser gedacht, und vor allem für personen die nicht über die hintertrü SB bescheid wissen. die SB varianten waren ursprünglich für pc-hersteller, pc-verkäufer gedacht. wenn du z.b. einen neuen pc mit vista kaufst, bekommst du normalerweise auch eine cd mit der systembuilder variante, und musst genau diesen preis für vista auch extra bezahlen. vista wird also nicht gratis mit einem neuen pc mitgeliefert.
 
@ krusty

weiß ich....
Nur was für Eierköpfe kaufen sich Support für sage und schreibe 365€. bezogen auf die Ultimate Version. Das kann sich wohl sonst keine Firma zu leisten. 2 Drittel des Preises ist Support. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Für all jene, die sich eine Retailversion zulegen. Tretet doch bitte mit mir in Kontakt. Ich gebe euch dann meine Kontoverbindung, ihr kauft euch ein SB Version und überweist mir dann sagen wir die Hälfte des gesparten Geldes. Ja, eine gute Idee. Der Geiz ist geil Fuzzi vom Media Markt bekommt einen Herzinfarkt, wenn er merkt, dass die Leute ihr Geld zum Fenster hinauswerfen. Ha, ha......... Jungs, damit kann man bei den Mädels nicht punkten, wenn man sagt, dass man ein Retailer ist.
 
nice die bilder @coni ... :)
 
Ich hab die Ultimate OEM bzw. System Builder Version, denn auf den Support und die schönere Verpackung kann ich verzichten. für nur ca. 170€.
 
Sorry das ich das frage aber was kann ich den mit der SB version machen?
| und wo genau sind die unterschieden zwischen Retail und SB version.
 
@Yue23: hehe. ned im ernst?
 
@Kanda: doch wo sind die unterschiede? | bin net allwissend. xD
 
@Yue23: der unterschied ist das du bei retail ne packung viele bilder und nen handbuch und glaub so windows vista aufkleber... und son zeugs... und dafür zahlste dann fast 300€ mehr :) ^^
also kauf dir die OEM!
 
@Yue23: Der entscheidende Punkt: Du bekommst zwar alle Updates oder eventuelle Ultimate Extras aber du bekommst keinen anderen Support von MS.
 
@ Pug206XS : Die OEM kann man nicht kaufen, die gibt es nur mit einem neuen Rechner.. SB heißt das Ding..
 
Was ein Aufstand wegen ner Verpackung. Unglaublich. Naja alles nur Blendung.
 
Schade! Dass die ultimate Version (Also die mit allen Features und keine abgespeckte Variante) so teuer ist! Habe kein interesse 600€ dafür auszugeben ..
 
@exodus86: Wie wohl schon oft genug hier erwähnt: nimm die SystemBuilder-Variante.
 
Also statt einer Retail + eventuell 10,- € für die zusätzliche DVD, dann gleich z.b: 32- und 64-Bit Vista Ultimate Systembuilder gekauft. 2 vollwertige Lizenzen und trotzdem viel Geld gespart.
 
@Udo Kammer: Und, das ist das interessante, du kannst diese beiden legalen Keys sowohl für ein 32bit also auch ein 64bit System einsetzen... Denn die DVD ist ja nicht das entscheidende, sondern die COA (also der Key). Denn nur letzteres macht ein OS legal. Woher du das Betriebssystem dann herhast, interessiert niemanden. MfG Fraser
 
Mal was ganz anderes.... warum schreiben "DIE" den key vom Vista einfach hinten drauf!? Kann doch einfach kopiert mit ner Handycam aufgezeichnet usw. werden!?
Is mir gestern mal im Saturn aufgefallen, da standen paar Windows Vista Ultimate!
 
@jkd2100: Auf den Bilder sieht es eher so aus, als ob der Schlüssel erst nach dem aufklappen zum Vorschein kommt. Also auf dem inneren Teil der Verpackung klebt.
 
@jkd2100: So isses ... man muss erst das innere "rausholen" ...
 
sorry vorab aber ich kanns mit nicht vekneifen: normalerweise werden "auspackzeremonien" doch nur von apple fans für apple fans gemacht, seit wann will jemand ne windows verpackung sehen ? lol
 
@macfly2k5: Die Welt verändert sich. Und jetzt das harmonische: "lol"
 
mhmm wird also ein grösseres päckchen kommen von ms. wann verschicken sie eigentlich die Ready for a new Day versionen. naja solange kanns nicht mehr hin sein bis die version eintrudelt bei mir.
 
@alien27m: Mitte Februar, Anfang März. Gruß Gericom
 
@alien27m:
@Gericom02 das ist aber noch lange hin okay office testversion wird solange durch halten aber die Vorträge wären intressant. damals habe ich noch auf eine Einstellung bei meiner Praktikumsfirma gehofft und die Vorträge dementsprechend ausgesucht. und Vista wäre auch nicht schlecht von wegen Softwaretests und Entwicklung. Frage arbeitest du bei MS (Ich weiss Ihr outet euch ungern). Danke für die Information auch wenn sie schmerzlich ist.
 
Ich muss diese Packung haben, da gebe ich gerne fast 600 EUR für aus !
 
@news1704: kannst ja die home basic holen die hat auch die verpackung. mhmm also mein vista ultimate und office pro haben zusammen mit einen tag vorträge 260€ gekostet. *fg* jetzt werde ich auch mal zum troll.

also ohne dieses angebot von ms haette ich mir auch ne sb geholt und ein office in der homevariante.
 
@news1704: Was für ein Spinner.. Du musst es ja haben.
 
@news1704: Die gibts bestimmt bald bei eBay^^
 
verkaufe pappkarton von windows vista auf ebay. startgebot: 100 euro! wer bietet mehr? :D
 
@krusty: Interessant - Pappkarton? - Ist mir was entgangen oder sehe ich da oben auf den Bildern Plastik? Oder ist es transparente Pappe? Das wäre mal innovativ. Könnte dann aber auch ein Fake sein und eigentlich ist es die Windows XP Verpackung, wo das XP fein säuberlich gegen einen runden Vistabutton überklebt wurde. Vielleicht noch etwas farblich gestalten und schon kann's losgehen... MfG Fraser ... Ach so, sorry "Ironie mitnehm"...
 
"Der Unterschied zu den System Builder Versionen von Windows Vista besteht in der umfangreicheren Ausstattung." - Wie jetzt? Heißt das, bei Windows XP damals war es eigentlich schwachsinnig, die Retail zu kaufen? (Okay, damals gab es noch keinen frei erhältlichen SB-Versionen - aber nehmen wir es einmal an.) - Das Schnellhandbuch ist auch in den SB-Versionen dabei. Die Verpackung wird einmal geöffnet und verschwindet (wenn es hochkommt) in ein Regal (btw: Das Schnellhandbuch natürlich gleich bit). Auf telefonischen Support können Privatanwender auch verzichten, weil es dafür andere Anlaufstellen gibt (und sei es der Kumpel um die Ecke). Genauso, wie viele drauf verzichten können (nur bei der Ulltimate) statt einer DVD zwei DVDs zu bekommen, damit sie auch keinen 10-11 Euro ausgeben müssen (gilt übrigens für Ultimate SB Versionen auch). Ich sehe definitiv keinen Vorteil der Retailversion gegenüber der SB-Version. ABER, da hat auch nur Deutschland Glück gehabt. Andere Länder haben die Auswahl eben nicht. Nur rede ich eben auch von Deutschland und nicht von Europa oder gar der Welt. fazit: Die SB-Version ist hier vollkommen ausreichend. MfG Fraser
 
@Fraser: Von Deinen Beschreibungen ausgehend: Ja, es war damals schwachsinnig die Retail zu holen. Und nein, es gab auch damals schon SBs zu kaufen (hatte damals im Conrad geschwankt zwischen dert Home und der Pro SB, beide zum gleichen Preis. Ich depp nahm dann die Home).
 
@Karstenschilder: Hm, also, das finde ich eigenartig, weil ich lese beim Suchen nach einem Gerichtsurteil über die SB-Versionen nur, dass sie seit Mitte 2004 erhältlich sind und nicht seit 2001. Soweit ich das aber auch weiß, kam der Tumult auch erst nach SP2 raus und der Bundesgerichtshof entschied damals, dass es M$ untersagt sei, den Verkauf von SystemBuilder-Versionen (getrennt von der Hardware) zu verhindern. -> BTW: Das gilt nur für SB und nicht zu verwechseln mit OEM oder gar OEM-Recovery (letzteres ist nämlich nicht mal eine WinXP-Install-CD, sondern eher ein Festplattenimage, welches als Backup auf eine oder mehrere CDs/DVD gebrannt wurde) MfG Fraser EDIT: Nach weiterem Suche habe ich nun auch endlich das Urteil gefunden (war gar ned soweit weg: WinFuture-Forum ^^) und reviediere meinen Text (weil das Urteil vom 06.07.2000 ist) Also, recht hast, Karstenschilder...
 
Hallo zusammen ,
also im Vergleich zu der alten billig box vom xp is das eine wahre pracht habe gestern die ultimate version(Vista Ultimate Retail) bekommen habe sie bei mindfactory bestellt war innerhalb von zwei tagen bei mir zuhause !! klaro der anschaffungspreis is ziemlich hoch aber nach der Installation heute morgen echt wurst !!! finds echt net schlecht teils noch gewöhnungsbedürftig aber läuft wie sau :)

mfg
 
@Decomposer: Fuer nur 'nicht schlecht' wuerde ich schonmal nicht >500 EUR ausgeben. Also ich war schon sehr baff als ich Vista gesehen habe. Danach schnell den Bootloader repariert und wieder ab ins performante und produktive OS.
 
@bolg: auch wenn das immer noch recht fett ist, aber bei mindfactory gibts die retail für 450€, nix >500. Und was ich mich frage: ist es so schwer die augen aufzumachen, um rauszufinden worin der unterschied zwischen retail und sb liegt, oder muss jeder 3te post deswegen geschrieben werden!?
 
Ich muss nochmal nachfragen. Auch wenn es hier schon so halb dastand. Wenn ich mir eine SB kaufe, dann ist das völlig ausreichend, wenn man auf jeglichen support verzichten kann? D.h. man hat dennoch anspruch auch alle updates und service packs, sprich man kann diese ggf. downloadne und installieren?
 
@RangerZero: Das wurde doch schon 100x beantwortet: Wer keinen telefonischen Support braucht, greift zur SB-Version und hat keine Nachteile.
 
@bolg: nein, es wurde gefühlte 1000000x beantwortet
 
@RangerZero: Hauptunterschied aber: Bei der SB musst du dich von Anfang an entscheiden: 64 bit oder 32 bit. Entscheidest du dich jetzt für 32bit und willst in einem Jahr dann die 64 bit, musst du die 64 bit erneut kaufen. Bei 2x Preis der SB bist du dann schon fast bei dem Preis der Retail. Bei der Retail bekommst du beide Versionen (ggf. gegen gut 10,- Versandkostenpauschale)
 
Als Teilnehmer der Roadshow "Ready for a new day" in Bochum warte ich auf meine Gratissoftware Vista Ultimate und Office 2007 Professional für insgesamt 249 Euro. Hat sie schon einer bekommen, der auch die Roadshow besucht hat?
 
@oesti2003: ich war in hannover und warte auch noch und das warten wird immer schwerer ich will ja sichergehen das meine programme auch unter vista laufen obwohl bei meinen geliebten schiebepuzzle wirds wohl schwer weil in vb6 (dafür nur 10 stunden arbeit)
 
@oesti2003: Diese Versionen werden zwischen Ende Februar und Mitte März ausgeliefert. Gruß Gericom
 
naja ich hät da mal ne leicht andere frage: wenn ich mir vista home basic SB und ultimate 64bit SB kaufe ... kann ich dann eigentlich den serial der home nehmen um ne ultimate legal zu machen?
 
@(R)MacGyver: Logischerweise nicht, das der Key an die Version gebunden ist... Wie du sicherlich auch bei den ganzen Testversionen bemerkt haben wirst, gibt es nur eine DVD 32bit und eine DVD 64bit... Anhand des eingegebenen Keys wird dann die entsprechende Version installiert. Dabei ist dann natürlich egal, welche der beiden DVDs zu einlegst. Ultimate und Home Baisc sind als DVDs identisch... MfG Fraser
 
@Fraser: ne sorry ich war kein tester und wusste nicht das es nur 32bit und 64bit DVDs gibt! ich dachte eher an xp home und xp prof verhälltnisse von den CDs her ... naja aber du hast ja meine frage beantwortet also DANKE
 
@(R)MacGyver: Aber, aber, das stand doch auch in einschlägigen News-Foren und auch bei WinFuture (die Ironie mag ich jetzt ^^) drin, dass es nur eine DVD geben wird, die alle Versionen beinhalten, die nur durch den einzugebenden Key zu unterscheiden sind. MfG Fraser
 
Systembuilder > all
 
@ pool und Conikost, das mein ich ja! Man sieht den key ohne aufzuklappen! Wie gesagt ich war im saturn und man hat jeden schlüssel gesehn wie oben auf den bildern!
 
@jkd2100: is nich wahr, oder? ... na dann auf in die märke und schnell aktivieren. ich lach mich schlapp ...
 
Kann man SB-Versionen eigentlich auch in Elektronik-Diskountern (Saturn, MediaMarkt, ProMarkt, etc...) kaufen oder gibts die nur online zu kaufen?
 
@Zebbez: ja die sb versionen gibt es auch bei den geizmärkten und anderen händlern bei uns in der gegend zum beispiel allkauf
 
Was ist der Unterschied zwischen Retail und System Bulider version?
 
@blupp1: Wie wäre es mal mit LESEN (oder lernt man das in der Schule heute nicht mehr)? Wurde hier schon 10x beantwortet!
 
@blupp1: naja bei über 100 kommentare , sags mir doch einfach
 
ich hab meine SB in einem online-shop erworben. kleines büchlein, dvd und ein sticker mit der lizenz nummer welcher man an seinen rechner pappen muss (tu ich aber nicht) ist dabei.
MEHR BRAUCHT MAN NICHT!
wer aber mehr als das doppelte bezahlen will, bitte. ist nicht mein geld und MS wirds freuen.
 
@C!own: genau so seh ich das ganze auch "!
das verlangte geld für die sb version ist auch nicht ohne !
 
pff ich würde mir echt nur die SB version kaufen .. nur dass beider ultimate die 64bit beiligt und handbuch und so zahl ich dafür sicher keine 550 euro ^^
 
Jepp, schicke verpackung, dafür gibt man doch glatt mal bis zu 1000 DM aus ^^
 
Ich frag mich immernoch warum ich die Reteil Version kaufen soll... Auf Infos und Support kan ich verzichten, wozu gibt es google und das schöne www :)
 
mal ne wichtige frage für mich: kann man Vista jetzt unbegrenzt wieder neu auf seinen PC installieren, wie bei XP??
 
Hallo, kann mir jemand sagen ob die Ultimate auch als Schülerlizenz zu kaufen gibt? Wenn ja, wo und wieteuer ist sie? Wenn nein, welche Versionen gibt es als Schülerversion/Studentenversion - und wie teuer sind sie? Danke.
 
@Ice-Tee: du wirst es nicht glauben: es gibt suchmaschinen im internet und M$ hat sogar eine website!
 
Wo konkret kann man die 64er Bit-Version nachbestellen. Hat da jemand einen Link dazu?
 
Kann man SB-Versionen eigentlich auch in Elektronik-Diskountern (Saturn, MediaMarkt, ProMarkt, etc...) kaufen oder gibts die nur online zu kaufen?
 
@Zebbez: dies wirds nur online geben. oder hast du schonmal im MM oder Saturn die XP Prof SB gesehen? Also ich nur die Update und Vollversion.
 
@ zivilist: Nein, das gibts auch in Geschäften zu kaufen. Und ich habe auch XP Prof SB in Geschäften gesehen.
 
@karstenschilder: es hieß aber in Discountern! Bei Atelco (also Fachmarkt) bekommst du es natürlich zu kaufen.
 
@ Mcnoise, na dann ab in den saturn und den key geholt!
Ich hab ein 100ter volumen schlüssel für Vista Ulti :), will einer einen? Ne, darf ich ne.

Serwas
 
@jkd2100: :) ... brauch ich nicht - sobald das geld reicht steig ich auf MAC um ... windoofs ade ...
 
@jkd2100: hehe...für 549€ kann ich mir das kommende MacOS X 10.5 wahrscheinlich 3x kaufen :D
 
@jkd2100: eben ... oder gleich 'n Mac mini inkl. OSX
 
Juhu...Schiwi hat die SB version von Vista Ultimate für unglaubliche 180€ gleich kaufen ^^, wobei ich ja eher noch warte bis xp kein support mehr hat. vorher lohnt sich das für mich net, oder lohnt sich das schon, weinige meinte ehe rnicht andere erher schon, ihc denke warten. xD
 
@Yue23: Na und? Ich habe für die Ultimate 64- 168€ hingelegt :-)
 
@Yue23: Na denn man viel Vergnügen beim Warten! Der XP-Support wurde gerade bis 2014 verlängert... =)
 
Kann man eigentlich von vista Business auf Ultimate upgraden ??
 
@Cracker: JA: Wie du auf den Fotos siehst: Es steht auf den DVD'S: "Anytime Upgrade" Das ist das.
 
Wo konkret kann man die 64er Bit-Version nachbestellen. Hat da jemand einen Link dazu? Kann doch nicht so schwer sein, den Link mal zu posten
 
@telenickel:
stimmt, isses nich!:)
 
@telenickel: www.schiwi.de
 
Ich frage mich mittlerweile, wieviel Geld die Redation von M$ bekommt um so viel Werbung für Vista zu machen. Mittlerweile kann man echt nicht mehr von einer unabhängigen Berichterstattung sprechen.
 
@kfedder: Oh, jetzt wird`s politisch. Na ja, ist ja Sonntag, der Tag des Insichgehens. Mit 2 Sätzen die wirklich gute Arbeit der an dieser Seite arbeitenden Menschen zu diskreditieren ist schon wirklich dumm- frech. Nirgends wird hier zum Kauf geworben, sondern es werden lediglich Informationen bereitgestellt, die im Netz frei verfügbar sind und zu deren Erwerb man keine investigativen Fähigkeiten benötigt. Wenn du politisch korrekte Informationen willst, dann setze dich auf deinen Hosenboden und recherchiere selbst und bau dir `ne Website und lasse uns an deinen verschwörerischen Therorien zum Weltherrschaftszenario von Microsoft teilhaben. Vielleicht hört dir einer zu. So eine Frechheit........
 
@keiflin1: Naja, die meisten Artikel sind doch sowieso bei Heise, Golem & Co. abgeschrieben. Der Rest ergibt sich aus Informationen von M$. Ich habe hier bisher KEINEN kritischen Artikel bezüglich M$ hier gelesen. Daher drängt sich mir der verdacht einer Abhängigkeit der Redation auf. Wenn man sich dem Thema "Windows" verschrieben hat, dann sollte man auch objektiv darüber berichten. Hier wird allerdings alles "Schön" geredet und es fehlt absolut die Objektivität. Frei nach dem Motto: "Die Hand, die mich füttert, die beiße ich nicht!"
 
@Yue23 - Dort kann man die 64er-Version nachbestellen für 11 Euro? Soll wohl ein Witz sein. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Also nocheinmal: Wo konkret kann man die 64er Bit-Version bei Microsoft für ca. 11 Euro nachbestellen. Hat da jemand einen Link von MS dazu? Kann doch nicht so schwer sein, den Link mal zu posten.

Schwere Geburt. Danke
 
Windows Vista Ultimate 549 Euro in 5 jahren kauf ich es mir da ist Windows Pista draussen LOL
 
@schniepel: Ist dir Die Kohle aus gegangen ...lol
 
Laut ct sind in der Retailversion 2 DVDs enthalten.32 - und 64bit Version.Also nix mit für 11 € nachbestellen.
 
@MarZ: Nur bei Ultimate Retail :) Bei allen anderen Retail musst du nachbestellen ...
 
Ich habe gestern die Buisness Version OEM-System Builder-Paket bei unserem Händler in der Stadt für 189,90€ erworben. Nach ca.15-20min war das Betriebssystem installiert. Alles läuft reibungslos und stabil. Bin total überrascht das das so gut klappt. Es läuft auf meiunem kleinen Rechner :
Intel Celeron D 2,8 Ghz, 1,00GB Speicher, Nvidia GForce 6600 GT, Mainboard : Gigabyte P4 Titan
Software : WIN DVD 8, Nero 7 Neuste Programmversion), Office 2003 prof. AOL 9.0VR. Windows Live one Care.
Als Spiel : Black Hawk Down und zum Test des Joysticks : Duke Nuke´em Manhattan Project.
Läuft gut.

 
kann man Vista wie bei Xp unbegrenzt mit dem Key immerwieder neu installieren??
 
Das weiß ich nicht. Ich habe es gestern das erste mal installiert. Jedenfalls ging es sofort zu aktivieren. Bei WINXP war das damals nicht so einfach. Ich mußte sogar bei der Erstinstallation bei Microsoft anrufen.
 
Ich persönlich finde die Verpackung echt geil, aber ich werder mir vermutlich nur die SB kaufen, bzw sie aus dem Internet saugen.
Ich hau mir einfach http://www.thetaforce.com/vista/VistaUltimateDVDLabel.jpg auf die dc :) und verwende das Ultimate cover von Softech :)
 
@Ludacris:

kaufen ist besser denn du willst doch auch für deine Arbeit bezahlt werden oder.
 
So eine Verpackung hat meine Version nicht. Es ist eine normale DVD Jewel Box (Durchsichtig), Handbuch, OS auf DVD(wie oben gezeigt), und eine DVD mit dem Aufdruck "Windows Vista OEM Preinstallation Kit".
"Für System Builder nur zur Verwendung in einer Vorinstallation".
 
@All, die immer behaupten, dass in der Retailbox ein Handbuch ist: Na, wo isses denn?
 
@karstenschilder: Ja gleich wenn Du es aufklappst. Was man so als "Handbuch" bezeichnen kann.
 
Die Verpackung als "Butterbrotdose" (Vista-Lunchpaket). Das macht Eindruck in der Frühstückspause. Ist mal was anderes, wie immer nur Tupperware.
 
Hier ein Link zu den Support da hat sich was geändert zu windows xp und Office 2003 jetzt gibt es 90 Tage lang Support von MS beim der Normalen Version

Link:
http://support.microsoft.com/gp/vista_supoffnew
 
Also nocheinmal: Wo konkret kann man die 64er Bit-Version bei Microsoft für ca. 11 Euro nachbestellen. Hat da jemand einen Link von MS dazu? Kann doch nicht so schwer sein, den Link mal zu posten. Schwere Geburt. Danke
 
@telenickel:

hier ein anderes Forum wo jemand ne Mail von MS gepostet hat und danach ist es nur bei den Retail und den Updates möglich

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=255965

der sinn einer SB ist es ein System was man fertig mit einen OS auszustatten und demnach steht es fest ob es 32bit sind oder 64bit.

 
Den Link gibt es selbstverständlich noch nicht. Vista gibt es offiziell noch gar nicht, von daher musst du noch bis zum 30.01. warten. Diese Nachbestellung soll es womöglich aber nur bei der Retail Version geben.
 
Winfuture Support Hotline, wie kann ich Ihnen helfen?
 
Bedankt euch mal schön beim Gesetzgeber, der es möglich gemacht hat, dass die SB-Version auch an Endkunden verkauft werden darf und nicht nur an PC-Hersteller. Sonst müsstet ihr jetzt schön hinblechen für die Ultimate-Version. Also in Zukunft nicht mehr schimpfen wenn der Gesetzgeber sauer auf M$ ist (es gibt immer einen Grund warum die sauer werden).
 
@Xelos: Danke schön lieber Gesetzgeber! Ach wo ich dabei bin, auch Danke für: Ökosteuer, die das Benzin sau teuer macht: danke für 19% Mehrwertsteuer, die alles andere teuer macht, danke für die 10 Euro Praxisgebühr, die es älteren Menschen und Hartz 4 Empfänger schwerer macht zum Arzt zu gehen - hoffe es wiegt das wieder auf, dass wir uns OEM/SB Versionen kaufen "dürfen". (Hoffe jeder erkennt die Ironie in meinem Beitrag). - Nein im Ernst, das mit dem OEM/SB-Verkauf war mal ne Gute Idee, doch ansonsten verzapfen die ja viel Sch****!!
 
@Xelos: Wenn ich mich recht entsinne, dann war es wohl eher ein schlauer deutscher Richter, dem es nicht einleuchtete, warum MS es nicht zulassen wollte, dass diese sogenannten SB Version nicht auch stand alone an Verbraucher abgegeben wird. Erst recht leuchtete es nicht ein, weil diese Software genau die gleiche, und zwar bis auf`s letzte Bit, Software darstellte wie eine Vollversion, vom Support und nur davon einmal abgesehen. Für diese Benachteiligung der Kundschaft gab es nach Einschätzung der Entscheidungsträger keinen sachlich vernünftigen Grund. Ich fand die Entscheidung damals schon absolut nachvollziehbar und absolut gerechtfertigt, argumentierte MS doch damals irgend etwas von Geschäftsinteresse etc. Es ging, so we immer, um Profit und nichts anderes. Nur das damit kein deutscher Richter überzeugt werden konnte. MS war in den Arsch gekniffen und ich und wir alle können uns freuen. Und wenn wir schon beim danke sagen sind. Danke MS für diese tolle Verpackung
 
Wer übrigens eine dieser Ultimate-Retail-Boxen "übrig" hat, darf sich gerne mal bei mir übers Forum melden. Ich such' die Verpackung aus einem für viele nicht nachvollziehbaren Grund... :)
 
Schön! Ich wollte schon immer mal eine Gelddruckmaschiene sehen. danke für die Fotos.
 
also - mal unabhängig vom preis (man muss ja wenigstens das erste mal in der geschichte von windows eine versuchsweise objektive sichtweise an den tag legen) :-)....die verpackung ist gelungen, die effekte kennt ja eh jeder schon, die features auch.

bei einem preis von 300 eur hätte ich 2x überlegt, es nicht doch noch dieses frühjahr zu kaufen. ABER- wenn, dann kommt mir nur die ultimate version ins haus mit allem drum und dran...und zwar ab SP1 :-).-..bis dato wird sich der preis wohl ein wenig "gelegt" haben :-D....mal abwarten. ist jedenfalls zu teuer, bei allen nettigkeiten,die man objektiv von sich geben kann :-)
 
Hoffentlich hat der Seinen Product-Key nicht mit nem Edding übermalt ^^. Ansonsten find ich den Preis bissel zu hoch, aber die Verpackung ist schön. Und ich würde gern mal wissen warum es solch einen Preisunterschied zwischen Retail und SB gibt. Wenn ich den Support so oft in anspruch nehmen muss das er so teuer wird dann is doch irgendwas faul.
 
Manch einer hier sollte dringend mal seine Brille oder den Monitor putzen. Der Product Key ist doch auf _Innenhülle_. Also jemand der keine Röntgenaugen hat, wird auch beim Saturn diesen Key nicht durch die Hülle lesen können...

Ach ja, wo ist eigentlich der Link, um eine 64bit-Version zu bestellen, wenn man die 32bit-Verison hat... *aua* nein, bitte nicht schlagen *aua* (nein, keinen Link bitte, ich hab die 64bit über TechNet-Abo).
 
Hallo,

hab mal ne Frage hab bei Ebay die System Builer Ultimate Version ersteigert.
Heute ist sie gekommen. Schaut aus wie oben und ist ist eine DVD drin mit der 64 Bit Version.

Jetzt wollt ich mal Fragen ob da nicht die 32 Bit und die 64 Bit Version drinsein müsste.

Also bei Ebay ist direkt dagestanden das man auf die 64 Bit Version bietet.

Nur oben im Text steht ja immer was das bei der Ultimate Version alle 2 Versionen dabei sind. Oder ist das nur in der teueren 550 Euro Version und nicht in der SB Version.

Wäre super wenn es wer wüsste.

Gruß
Andreas
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles