Microsoft verlängert Support für XP Home und MCE

Windows Microsoft gab das Ende der kostenlosen Unterstützung für die Nutzer der Home Edition von Windows XP bisher immer mit Januar 2009 an. Nun hat das Unternehmen mitgeteilt, dass man für die Nutzer dieser Version von XP auch über das Jahr 2010 hinaus ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Patches gegen Gebühr? Glaube nicht dass das jemand macht, kann man bestimmt irgendwo anderweitig laden. Wie schauts eigentlich mit Professional aus, wie lange geht da der Support?
 
@Assassin: Bis 2014
 
...auch jede Windows XP Media Center Edition ist von der Support-Erweiterung betroffen.
Ich sehe gerade nim hat die News angepasst :o)
 
@Großer:

is das net xp pro???
 
@Namronia: Ja genau, dennoch wird der Support dafür auch erweitert.
 
@Namronia: da es sich bei der MCE um eine windows-version für heimanwender handelt, gilt die verlängerung des support auch in diesem fall.
 
@Großer: Mir ist erst jetzt aufgefallen, dass XP der beste smylie auf Erden ist.
 
Wie lang wede ich mein WinXP aktivieren können? Wird das irgendwann nicht mehr gehen?
 
@dano: Danke! Du glaubst gar nicht wie lange ich darauf gewartet habe bis jemand auf die Idee kommt genau diese Frage zu stellen.
Ich habe schon ein Programm in die Tonne kloppen können weil es sich mangels Hersteller nicht mehr aktivieren ließ... so abwegig ist das Szenario also nicht.
 
@dano: Eine sehr interessante Frage!! In vielen Foren wird darüber nur spekuliert und keiner weis etwas Genaues.
 
bitte löschen, Browser hatte geklemmt,
 
bitte löschen, Browser hatte geklemmt.
 
@dano: ich denke mal entweder wird da was von MS kommen. oder viele Leute werden dann andere Wege finden Ihr XP lauffähig zu bekommen. Aber hoffe mal das MS bis dahin was raus gebracht hat das des funzt den Schließlich hat man Teures Geld für dieses Programm hingelegt und da stand nirgendwo nur bis dann und dann instalierbar
 
@dano: Das wäre dann eben die Quittung für den ganzen Aktivierungswahn und Echtheitsprüfungsbullshit. Die Suppe kann aber MS auslöffeln - könnte man damit eigentlich zum Verbraucherschutz gehen?
 
ich denke über die aktivierung von XP im jahr 2014 macht sich nur ein user sorgen, der auch in der not keinen crack benutzen will: die gibts schließlich heute schon (ja: ich weiß illegal: aber ich glaub das kümmert MS 2014 wohl wenig)
 
@Superkopierer: ms kümmert sich auch jetzt noch um die lizenzen von dos *grml*
 
@dano: Ganz einfach: es funtkioniert nicht mehr und damit basta. Microsoft schaltet die Aktivierung 2014 (!!!) einfach ab und gut is. die paar hundert die da noch Xp ham, haben gelitten und müssen sich das neuste Win kaufen. (Vista is da dann 2014 dsa, was heute 98 is...)
 
@dano: XP Corporate rauf und gut is.
 
ähm in der news is der wurm. im ersten absatz steht ms hat sich entschlossen den KOSTENLOSEN support über das jahr 2010 hinaus zu verlängern. der zweite absatz beginnt aber mit der KOSTENLOSE support endet april 2009 beide sätze beziehen sich auf die home edtion. was stimmt denn da nun?bezogen immer auf den bereich KOSTENLOS, nicht das kostenpflichtige
 
verstehe nicht was meint man mit support ist das gut oder schlecht
 
@christi1992: Support = Produktunterstützung, es ist also "gut" :-)
 
@tobiasndw: von zeit zu zeit auch schlecht.. jedenfalls bei MS :)
 
omg, was ne frage... :o
 
NA da wird sich ja Gartner in den Arsch beißen.
 
Noch ein Grund weniger auf Vista zu wechseln.
"... in order to run this software you need Windows XP or better..." OK, then I use Linux!
 
Geil, noch ein paar Jahre ohne dieses Drecks-DRM-Vista. Eine sehr schöne Nachricht. Der Abend ist gerettet.
 
@news1704: Konkretiesierung ? Aktuell stell ich nich fest das irgendwas schlimmer mit DRM geschützt is wie bei XP. Musicdownloads is klar, aber die kann ich auch bei vista schon umgehen.....
 
Schön,aber als Zocker werde ich trotzdem mangels DX10 Unterstützung wechseln müssen ab etwa Ende 2007.
 
@ichwarimmerdagegen: Buy a console or get a life!
 
@ichwarimmerdagegen: teschnisch könnte dich das wine projekt retten. Das soll sich auch unter windows installieren lassen, was mit einer DX10 unterstützung durchaus auch unter XP Sinn machen würde.
 
sM.tron wieso schlecht willst du microsoft beleidigen oder wie ich finde das nicht gut wen man sag schlecht ich möchte nämich noch nicht auf vista umsteigen (vieleicht in einem jahr) also finde ich gut das das suporrt verlängert worden ist
 
@christi1992: 1. Lern um Gottes Willen Deutsch schreiben. Das kann ja keine Sau lesen, nicht 'mal Satzzeichen hast du drin. 2. Gibt es da einen schicken blauen Pfeil der immer ganz rattig wird, wenn man ihn benutzt.
 
@christi1992: *rattig im Duden nachschlag*
 
Dass die weiter Sicherheitsupdates rausbringen wunder micht nicht - ist ja die gleiche Codebasis, man hätte die für XP Prof später sicher ohne Probleme auch in Home installieren können.
Ob ich später noch Telefonsupport brauche, sei mal dahingestellt!
 
Tia, damit erledigt sich der Scientology-Verein MS von selbst:
Firmen, die bisher davon profitierteten, dass deren Mitarbeiter zu Hause mit mehr oder weniger legalen Kopien von MS "üben" konnten, müssen wohl über kurz oder lang - zumindest im Desktop-Bereich - auf Systeme umsteigen, welche die Mitarbeiter kennen, um sich teure Ausfälle und Schulungskosten zu ersparen.
Ergo, wenn MS-SW nicht mehr "kostenlos" verfügbar ist und ein kostenpflichtiger Patch den anderen jagt, wird die Welt wohl umsteigen - vielleicht auf Linus, s. Stadt München
 
@beeelion: Ws bitte redest du da vor dich hin ? Über kurz oder lang wird in den Firmen auch Vista eingepflegt, zumindest an den "haupt-Benutzen-Rechnern" ... bis 2014 sowieso. ___ Ach um mal auf das "gute" Thema Linux und die Stadt München zu kommen.... Die Rudern schon seid letztem Sommer zurück, denn die Linux Systeme in Gang zu halten, kommt die teuerer als wären sie bei Win geblieben mit evtl. Update auf z.b. Vista. (Stand hier irgendwann mal auch in den News, kam im TV und stand ihn verschiedenen Zeitungen)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles