Chinesen entwickeln eigenen Digital Audio Standard

Software Die chinesische Regierung fördert seit Jahren Firmen, die Alternativen zu den in westlichen Ländern verbreiteten Standards für Datei- und Medienformate. Erst vor einigen Monate präsentierte man mit der EVD ein eigenes Konzept für hochauflösende ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Chinesen scheinen keine Zeit zu verschwenden. Konkurenz belebt das Geschäft, solange die Konkurenz auf kapitalistischer Ebene bleibt und nicht zu internationalen Konflikten führt...
 
@RuudschMaHinda: sag doch lieber "freie marktwirtschaft" anstatt "kapitalistische ebene"...das hört sich so schlimm an^^. klar, dass die sich die chienesen sich ihre eigenen standards schaffen wollen. obs funktioniert...bleibt abzuwarten!
 
Tja wenn man nix eigenes erfinden kann dann einfach was kopieren und das andere
aussperren,idioten wenn denen das zu WESTLICH ist sollen se es sein LASSEN!!!
 
@Clawhammer: Dir is aber schon klar das und die Chinesen, Technisch, in ca. 20-40 Jahren weit vorraus sein werden? Und zwar genau deswegen weil der Staat stark eingreift und weit mehr fördert als bei uns.
 
@Clawhammer: "wenn denen das zu WESTLICH ist sollen se es sein LASSEN!!!" Verstehe nicht, was du damit meinst. WAS sein lassen?
 
@Clawhammer: Das weis ich, aber die art wie die das erreichen wollen stink mir gewaltig.@Kabuko Technologien aus dem Westen kopieren.Ich finde das schwachsinnig etwas zu kritisieren und dann selber genau so nachbaun.
 
@Clawhammer: Du solltest nicht über Dinge diskutieren die
augenscheinlich weit über deinen Horizont gehen.
 
@Clawhammer: Wow! Super Comment, passt ja sehr gut zum Thema. Dein Horizont scheint auch sehr niedrig zu sein, wenn du nur beleidigst :-(
 
@Clawhammer: Was heisst kopieren? Über den Status ist China schon längst hinaus. Die Ausgaben in China für Forschung und Entwicklung sind die zweithöchsten der Welt (nach USA, vor Japan). Bei den Löhnen dort, will das viel heissen...
(sorry kein 'sz' auf meiner fransösichen Tastatur)
 
@Clawhammer: die chienesen kritisieren nichts, sie wollen eigene standards definieren, um sich gegen "den einflus der weltweiten it-industrie" zu wehren. kommunistische regierungsformen verfolgen nun mal genau dieses ziel...planwirtschaft und keine freie marktwirtschaft. wer wann wo und wie klaut oder was auch immer, tut in diesem thread zumindest nichts zur sache.
 
@Clawhammer: Ich kann in meinem Beitrag, auch bei näherer
Betrachtung, keine Beleidigung entdecken.
Es handelt sich lediglich um eine offensichtliche Geringschätzung deines Beitrags :-P
 
@kabuko: Nein, sie haben die Regeln der Markwirtschaft nur zu gut verstanden. Eigene Standards = keine Licenzgebühren (für fremde Firmen) und mögliche Erschwerniss des Marktzugangs. Das ist alles andere als Planwirtschaft, nur gezielte Wirtschaftsföderung. Europas Hightech = Agrarprodukte.
 
@Clawhammer: Mir gefällt dabei einfach nur nicht der Hintergedanken den die dabei haben.Die Können meinetwegen Hunderte Standarts machen mir egal,aber so...
 
@UweXS: du hast recht, nur geht es um die globalisierung und um die freie marktwirtschaft. planwirtschaft ist in gewisser weise vergangenheit, das ist klar, allerdings heisst das noch nicht, dass der komminusmus in seinem dasein all das duldet, was eine demokratie in ihren grundzügen zu bieten hat. in diesem sinne sind die chinesen schon längst auf dem wege den kommunismus im ursprünglichen sinne neu zu gestalten, insofern sie das nicht längst getan haben. allerdings dient es lediglich zur eigenen unabhängikeit und zur damit verbundenen kontrolle des eigenen volkes, bzw. dessen machenschaften. mit freier marktwirtschaft hat das nichts zu tun, auch wenn die westliche welt von neuen standards provitieren würden und diese den globalen markt beleben würden, wäre das nicht die absicht des kommunistischen regimes, sondern vielmehr eine eigene bereicherung, die wiederum mit sicherheit nicht an das eigene volk weitergegeben würde.
 
@Clawhammer: bleibt nur die farge ob es uns in 20-40 jahren noch gibt!
 
Was heißt eigentlich EVD? EastVideoDisc? Irgendjemand hat nicht begriffen, was es bedeutet einen "Standard" zu schaffen. Warum entwickeln die nicht einfach diesen Standard gemeinsam mit anderen Ländern weiter und kassieren dann an den Lizenzen fleißig mit? Aber nein, auf der Welt muss man ca. 15 verschiedene Stromstecker benutzen, jeder hat eigene Verkehrsregeln, Gesetze, Steuern und technologische Standards. Vielleicht will noch jemand das Wasser neu erfinden weil das eigene besser schmeckt als das Wasser der westlichen Nationen? Wenn die Nationen endlich mal als Team arbeiten würden...
 
@thefab: Der BWLer würde sagen: "Warum sollte ich mich mit anderen zusammenschließen und den Gewinn teilen, wenn ich es auch alleine schaffe?". Warum gibt es zighunderte Nationen, wenn es doch ein einziges Land reicht. Sind wir etwa alle so verschieden?
 
@ich fühl mich bluna: "der bwler würde sagen: wenn ich durch eine fusion meinen gewinn maximieren und zugleich sichern kann, warum sollte ich das nicht machen?" ... schau dir alle fusionen der letzten jahrzehnte an. bin mir sicher, dass einige nicht hätten fusionieren müssen, allerdings gemeint haben damit auf der sicheren seite fahren zu können. einen großen bruder an der seite, der sich um alles unangenehme kümmert ist bestimmt ein gutes gefühl^^! dies bezüglich ist es dann wiederum eher ein fall für das kartellamt. das ist aber wieder ein anderes thema.
 
@shithappens: Inhaltlich sehr sehr stark :-D
 
@mrk1988: keine meinung ist auch eine meinung! :D hab mich in der news geirrt...
 
auf der einen seite öffnen die honks sich wirtschaftlich, das volk lechzt nach dem westen - auf der anderen seiten sperren sie sich wieder ein ... so ein dumfug. die werden schon sehen was sie irgendwann davon haben ... und ob besagte privatfirma nicht hier und da bei den offenen formaten geklaut hat weiss die chinesische regierung gewiss auch nicht ...
 
Fehlt im 1. Satz nicht ein Verb wie z.B. "programmieren", "herstellen", "basteln"?
 
@F98: So aufmerksam hab ich das garnicht gelesen ^^. Aber ich bin hier mal für "entwickeln"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.