Vista: Aldi bringt Discount-Notebook für 999 Euro

Windows Vista Die Markteinführung von Windows Vista für Privatkunden steht kurz bevor. Neben den etablierten PC-Herstellern wollen natürlich auch die Discounter ein Stück vom Kuchen abbekommen. Wie jetzt bekannt wurde, macht Aldi mit dem ersten Discount-Notebook, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Medion ist gut, mehr kann ich dazu auch nicht sagen =)
 
Medion ist Schrott, mehr kann ich dazu auch nicht sagen =)
 
@Nero FX: Wollt ich auch grad sagen. Bin mit meinem Medion-Book ziemlich unzufrieden... musste es schon zweimal zurückschicken wegen durchgebrannter GraKa (ohne Übertaktung), das DVD-Laufwerk funktioniert nicht mehr richtig, er läuft andauernd heiss und lauter andere kleine Ärgerlichkeiten, dummerweise hab ich keine Garantie mehr. Den Fehler mach ich nie mehr dass ich teure Technik bei Aldi kaufe.
 
@driv3r:
Muss denn auch immer alles kommentiert werden... auch wenn man nichts zu sagen hat?
 
Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Medion steht nicht gerade für langlebige und gute, qualitativ hochwertige Hardware. BTW: Wir haben hier ein Medion Notebook - nur Probleme. Mittlerweile habe ich es schon vernünftig konfiguriert, aber das Gelbe vom Ei ist das immer noch nicht. Ich versteh nicht warum noch Werbung für Medion/Aldi gemacht wird. Die Preise sind jetzt auch nicht weltbewegend und Schrott ist es eigentlich auch.
 
@driv3r: medion ist nicht gut. hab mit den handys schon in die kacke gegriffen, da werd ich mit sicherheit kein gerät für 1000 ocken kaufen und wieder in die scheisse greifen. namhafte hersteller wie acer, asus etc. bieten besseres für geringfügig mehr an. da brauch man sich nich um die 2 geräte kloppen die in der auslage stehn.
nur weil es von den medien als super ding hingestellt wird, isses das noch lange nich. gute angebote gibs das ganze jahr über. da muss ich nich auf aldi warten.
 
@driv3r: Mein Medion Notebook MD42200 läuft jetzt seit 2 Jahren und 6 Monaten Tag und Nacht . Auch bin ich damit viel auf Outdoor - Partys als DJ unterwegs und wurde noch in keiner Weise entäuscht . Das ist meine praktische Erfahrung mit Medion .
Danke Aldi + Medion , hast mir und anderen Menschen viele nette Momente bereitet.
http://www.youtube.com/watch?v=K_wMEUw9Qm0
 
@driv3r: oh... das ihr alle so schlechte erfahrungen gemacht habt wundert mich, ich habe eine digicam die immer noch super funtzt und gute qually hat. Außerdem habe ich nur gutes gehört was das preis/Leistungs Verhältniss angeht.
 
@driv3r: mal abgesehen, dass es billigere laptops zur zeit gibt mit der gleichen leistung, würde ich die hände davon lassen
 
@driv3r: Ich glaube kaum, dass Medion was für ne Grafikkarte und ein DVD Laufwerk kann. Das sind Teile, die von anderen Herstellern zugeliefert werden!
 
@driv3r: ein gute bekannter von mir arbeitet in einer werkstatt die für medion notebooks reperieren. und bei denen is bei fast jedem zweiten teil das dvd laufwerk hinüber und das mit der graka, da kann medion was dafür... nämlich gehäuse mit besserer luftverteilung bauen. das is nämlich auch kein einzelfall das medion geräte oft überhitzen weil die gehäuse miserabel gebaut sind was die umluft betrifft. von der leistung der akkus mal ganz zu schweigen aber gut, is halt n discounter aber von nem discounter erwarte ich leider andere preise.
 
im prinzip ok
grafikkarte=schrott
 
@MagicForce: Sauber! Gut das der Prozessor eigentlich das doofe ist :) Bei allen bekommt man ein Core 2 Duo für den Preis, der nach Intel ja nochmal 20% besser sein soll :)
 
@ Canterra: laut dell werbung sinds sogar 40% wenn ich mich nicht irre^^
 
@MagicForce: wieso das denn? für ein gamer absoluter müll, für einen der büroanwengunen und bilder anguckt usw.. macht doch vollkommen ausreichent.
 
für den preis bekommt man allerdings schon besseres bei vielen ebay-shops
 
was ein schrott. zu teuer und garantiert scheiß qualtität, halt genau, wie man es von aldi gewöhnt ist,...
 
Medion = SChrott
taugt nix !
 
wer Computer Bild ließt, findet Medion super, wer etwas Ahnung hat macht einen großen Bogen um die
 
Aldi ist ja nicht MediaMarkt.
Was Medion betrifft verkaufen die sich nicht wirklich gut, liegt sicher daran das die nicht unbedingt gut sind... langlebe DELL!!
 
Aldi sollte sich auf Lebensmittel konzentrieren und den Verkauf von Notebooks u.s.w. denen überlassen, die sich damit auskennen. Was Medion da an Qualität bietet, ist selbst für den Preis noch viel zu teuer.
 
jo, da gibt es bessere Angebote.
Ich kann jetz nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber hatte häufiger Probs mit meinem Medion Rechner (Überhitzung, Wackelkontakt an Grafikkarte etc.) und daher werd ich mir wohl nich so schnell wieder nen ALDI/Medion Rechner zulegen.
Die Grafik bei diesem Angebot ist mal wieder fürn Ar***, da es wieder ne modifizierte Karte ist, die in sich schon weniger Leistung bringt und zudem ist es auch nur shared memory.

mfg F4t4
 
Medion ist schrott na ja würde mir den nicht hollen na ja da ist ja nur Vista Home Pre drin
 
Eins muss man ALDI (Medion) schon lassen: Ein kluger Schachzug, als erster Discounter ein Vista-Notebook zu verkaufen. Den "gewöhnlichen PC Anwender", wird das Angebot schon aus diesem einen Grund anmachen. Schon klar, für die meisten hier (mit Durchblick) wird das sicher kein Kaufanreitz sein.
 
@LUZIFER: den "Durchblick" hier haben sowieso nur die wenigsten :-))) man braucht ja blos den geistigen Müll lesen der hier geschrieben wird
 
@nik: Ich weiß ja nicht was du in Sachen PCs un co drauf hast, aber bei den vielen Kommentaren hier has du den Durchblick ++ :)
 
@Nik Der Weise schweigt , den Worte sind immer Relativ . Ein nicht Durchblickender
 
na klasse ..keine Richtige Grafikkarte....noch nicht mal schnell genug für ne Runde CSS

und wird bestimmt wieder Sieger bei Computer-Blöd
 
Kann Medion auch niemanden empfehlen... habe auch nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich weiss garnicht mehr, wie oft ich meinen Monitor zur Reparatur geschickt habe ... 5-6 mal sind es aufjedenfall!
 
@berserker

man sieht das du keine ahnung hast die x1300 reicht locker für ne partie css aus zwar nicht auf 4x antialising aber das sieht dadurch auch nit viel besser aus....

ich hätt nur bedenken ob vista nicht irgendwas gegen "killerspiele" hat^^
 
Den Medion Support kann man echt vergesen. Ich hing 45 Minuten in der Telefon-Warteschleife (natürlich nicht umsonst, wo kämen wir dahin). Und Grafikkarten mit diesem Shared Mist sind mir absolut zuwieder. Das bringt garnix, dass kann man dirkt seinlassen, da Büroanwendungen eh nicht mehr als 128 MB Grafik brauchen und Computerspiele damit langsam werden, weil es imm zum RAM gehen muss. Außerdem wird dabei der Ram im schlimmsten Fall auf 768 MB gekürzt.
 
notebook mit subwoofer, klar.
lautsprecher müssen groß, schwer, magnetisch sein und außendrum gutes holz.
 
Bei mein Eltern im Büro sind PC und Notebooks alles von MEDION das ist der größte schrott wo man sich holen kann. Da gebe ich lieber bissi mehr aus und habe auch was davon, und ich spreche aus Erfahrung,
 
Ich frage mich nur, welche Auflösung der TFT schafft. 1440x900 oder 1680x1050?(Ich glaub das sind die Standards für 16:10)
 
Ich nutze seit 3 Jahren das Notebook MD40100. Das ist das beste was mir passieren konnte. Für das Geld: prima Leistung (war mir sehr wichtig) und hält bis jetzt durch. Nehme es JEDEN TAG mit auf Arbeit und ist entsprechend abgenutzt. Das einzige was hängt ist der Akku und am Netzteil beim Kabel Kabelbruch. Sicherlich ist das Gerät mit dem Lüfter recht laut, aber Abstriche muß man an jedem Notebook machen. Man muß einfach wissen was man wirklich benötigt und wie das Gerät eingesetzt werden soll. Ich bin Web-Desiger und Web-Programmierer, da benötige ich die Power und der Lüfter ist nicht so wichtig.
 
@bujin: als webdesigner hast du aber andere ansprüche als ein graphiker der mit zig layern arbeitet also ein kiddi usw. ich weiss es ich habe im praktikum am einen celeron 2ghz gearbeitet und dort ne seite redesignt und ein portal entworfen (besser gesagt versucht ein paar Ideen mit einzubringen wie offenes Portal Kommentarfunktionen usw leider ohne erfolg)

lange rede kurzer sinn webdesign dazu braucht man nicht die prozessorpower und die graphik power die in anderen bereichen wichtig ist.
 
hi
also ich finde das angebot nicht gerade verlockend also ein paar euro mehr bekommt man ein gutes nb mit aktuellen proz. ne richtigen graka usw.

also die aldiangebobte sorry wenn ich mal so drastisch ausdrücke sind nicht das gelbe vom ei besser gesagt es ist einfach zu teuer.

@undertaker also 1449:900 ist normales 16:9
 
@alien27m: ich habe nur gefragt, weil es auf geizhals auch 17 Zoll NBs gibt, die 1680x1050 schaffen. Wäre aber auch unwahrscheinlich, dass ein Aldi-Notebook das kann...
 
@alien27m:

also ich kenne nb die noch weit mehr schaffen aber die liegen in einer ganz anderen preisklasse und sind für den einsatz als mobile cadstation gedacht.
also rechnerisch kommt das hin mit 1680x1050 ich würde aber ehr sagen das sie ne nummer kleiner sind was die auflösung angeht.

um hier mal futter bei die fische zu geben ich empfehle das amilo xi1526 wird zwar bei carbon recht warm aber die leistung ist echt gut.
 
@alien27m: ganz andere Preisklasse, würde ich nicht unbedingt sagen. Sogar der hier schafft das -> http://geizhals.at/eu/a223312.html
 
2 jahre , vierte grafikkrte, das sagt alles, medion, ist für mich der letzte schrot, erstrecht, seitdem das handy von denen, laufend abstürzt (softwarefehler, aber medion sagt, alles ok) ich kaufe nie mehr was von denen!
auch wenn es leute gibt, die gute erfahrunegn gemacht haben!
aber für mich heißt es medion, nie mehr!!
 
kenne auch mind 3 fälle (vor allen seagate-hd rauchen ab). sind zwar sehr kulant, aber was nützt es, wenn die daten weg sind ? ja, ich weiss, backup hilft, aber erklär das mal dem super-dau.....
 
Aldi-Angebote hatten bisher immer "gute" oder sogar "sehr gute" Testurteile. Und auch dieses Angebot kann sicher mit so einigen namhaften Herstellern konkurrieren.
 
@FAXpirat: ..sprach der Computer Bild Experte.
 
@unbound.gene: Ich lese keine ComputerBild. :-)
 
Pech kannste mit allen Notebooks haben. was mich am Mediao stoert ist dieses Gefühl des Billigen beim arbeiten. die Tasten usw. sind seltsam. ausserdem bekommt man für den Preis auch n gescheites Notebook...
 
boah ey shared memory grafik
 
ich würde mir NIEMALS ein laptop mit SO einer mist grafikkarte kaufen!
wenn, dann schon lieber noch ien paar hunderter drauflegen und ne gscheite grafikkarte
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles