AMD senkt CPU-Preise erneut um bis zu 27 Prozent

Hardware Als Advanced Micro Devices (AMD) vor kurzem seine Quartalszahlen bekannt gab, musste man Umsatzrückgänge vermelden. Diese führt das Unternehmen auf den Preiskampf mit Intel zurück. Doch um auch weiterhin gegen den großen Konkurrenten bestehen zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiter so AMD!
 
@admins: Wenn sie so weitermachen sind sie Pleite.
 
@admins: Wiso? Besser als wenn Sie keiner kauft weil Sie zu Teuer sind im vergleich zum C2D.z.b der 5200 ist fast so schnell wie ein c2d E6600 und da sind 300 Euro genau passend
 
@admins: man wie wenig hirn besitzt du denn ... irgendwann rechnet sich auch ein verkauf nicht mehr. auslieferung und co. kosten schliesslich auch geld - wenn nicht mal mehr das reinkommt, landet die ware nach der produktion gleich im müll und danach steht das fliessband still.
 
@McNoise: Ich empfehle dir dich üben den Begriff "Deckungsbeitrag" zu informieren. Des Weiteren wage ich die Vermutung, dass dir die laufenden Kosten und Gewinnmarge von AMD nicht geläufig sind. Bevor man auf seinen Fix-Kosten sitzen bleibt, ist es sinnvoller die Preise zu senken. Ferner gefällt dies den Kunden besser. :)
 
@admins:
seh ich auch so, Konkurrenz belebt das Geschäft, so und nur so macht die Freie Marktwirtschaft Sinn.

@ Belar: Ferner gefällt dies den Kunden besser. :)

Ferner ist gut, aber nett ausgedrückt ist es allemal :):):)
 
@admins: @Belar ein "plus" von mir. schöner hätte man es nicht sagen können :-)
 
Irgendwo gut das ich am Samstag noch nicht meine Teile bestellt hab sondern noch bis heute warten wollte...
 
@Mudder: Bis die Preise auf dem Endkundenmarkt ankommen, dürften so 2 Wochen vergehen...
 
@Dario: Glaub ich nicht, bei den letzten malen wurde der Preis bei einigen Shops noch am gleichen Tage abgepasst.
 
Aber alles nur für AM2 oder auch für 939 ?
 
Denke mal beides.
 
@Clawhammer: denn zeig mir mal nen shop der den 4800+ so 939 für 244 hat 271 reichen mir auch löl
 
Snogard hat die Preise schon angepasst.Da kostet der 5200+ nur 279,-...
 
@joe200575: Wenn ich mir mal die Preisentwicklung bei Geizhals (http://geizhals.at/deutschland/?phist=197514) anschaue ist das der Preis der schon seit ca. Mitte Dezember aktuell ist, also hat sich da noch nix getan. So gesehen ist SNOGARD mit seinen rund 280EUR noch ziemlich teuer!
 
@joe200575: AMD Athlon 64 X2 5200+ tray Dual-Core Windsor-AMD 216,95
22.01.07
 
Und ich hab sooo viel Asche für meinen 64er 4000+ ausgegeben. Ich beiß gerade in die Tischkante... Abe rso ist nunmal das Leben :-)
 
@Antiheld: ... ja, da hast du Recht - und ich hab ihn für knapp 100&$8364: bekommen, und er läuft stabil mit 3.000 MHz ...
 
Kommt eigentlich die nächste CPU generation auch auf AM2?
 
@Clawhammer: ja die 4x4 prozezoren sollen dieses jahr kommen wenn ich mich nicht irre.
 
@Clawhammer: Ich möchte nicht wissen wann die neuen Prozessoren kommen sondern ob Sie auf dem Sockel AM2 laufen.
 
@driv3r: 4x4 nutzt doch den Sockel 1207 und nicht AM2, oder?
@Clawhammer: Der K8L (= die nächste Generation) soll nach jetzigem Stand wohl für Sockel AM2 und AM2+ kommen.
 
@ TiKu: lies ma deinen kommentar und sag mir ob dir was unlogisches auffällt
 
@derblauesauser: Nö, mir fällt nix auf. Klär mich mal auf. Denkst Du 4x4 = K8L? Tja, falsch gedacht. 4x4 gibts schon und besteht aus einem Dual-Sockel-Mainboard mit 2 DualCore-Athlon64 FX. Die K8L sind echte Quadcores und kommen erst noch.
 
Atelco: 219.-
 
@todt: Hardwareversand 218€ beim 5200+
 
@Winfuture: Bis zu 29% :) (beim 5200+ mit 2x 512 kB L2)
 
ich bin ja nicht immer auf dem neuesten Stand, aber was hat AMD eigentlich gemacht in den letzten Jahren das Intel so vorbeigeschossen ist ??

Ich als AMD Veteran werden meinen neuen PC im März mit Intels 6600 ausrüsten,weil der einfach besser ist.

 
@Zegger: "aber was hat AMD eigentlich gemacht in den letzten Jahren das Intel so vorbeigeschossen ist" Den K8L entwickelt. Intel ist beim P4 ins Hintertreffen geraten, jetzt ist halt AMD mal überholt worden. Dass da immer gleich so ein Drama draus gemacht wird...
 
@Zegger: Versteh ich auch nicht. Zuerst heulen alle rum AMD sei so langsam und teuer und dann wird rum geheult weil sie die preise senken. Was wollt ihr eigentlich noch?!
 
@TiKu dennoch ändert nicht daran, dass der Core 2 Duo schneller ist (und das nicht gerade wenig) und im Vergleich zum AMD nicht so heiß wird.
 
@Xtremo: falsch in Sachen Abwärme ist AMD immer noch meilenweit vorn vorm C2D! Bloss unter Vollast sind sie ungefähr gleich, bloss die Rechenleistung ist nat. nicht vergleichbar... Aber einen Sempron 3400 Nicht EE mit TDP von 65W bei Idle mit 4W zu unterbieten gelingt nur den EE(SFF)
 
na und ? von mir aus koenne die ihre dinger auch verschenken :)
 
Kann man ja nur hoffen, dass Intel weiterhin so agressiv an der Preisschrauber dreht und mitzieht.
 
Ist doch sowieso egal..da Intel bald von AMD aufgekauft werden wird *megaironischgrins*

Muß nen echt hartes Leben auf dem Schulhof bzw dem Universitätsgelände sein..das man nur das beste haben darf..sonst ist man vollautomatisch unten durch (?)
 
Tja leider keine 939er Sockel CPUs, selber schuld AMD. Und so geht es viele. AM2 Sockel Boards haben nur wenige, Sockel 939 sehr viele. Da hat AMD zu einem ungünstigen Moment die Sockel gewechselt. Denn wenn ich jetzt gezwungen werde eh das Board zu wechseln (und damit auch die RAM) dann wechsle ich zur Zeit zu Intel mit ihrem viel effezienteren Core 2 Duo. Da hat sich nun AMD selbst ins Fleisch geschnitten. Hätten sie noch neue Sockel 939 CPUs im Angebot, würde ich darauf wetten, dass AMDs Umsatzzahlen besser aussehen würden.
 
Intel Prozessoren könne noch so viel effizienter sein, ich werde mir trotzdem keinen kaufen! :)
 
@ASX3:

Fanboy? Mir als Kunde ist doch egal welcher Name hinter einem Produkt steht, solange Service und Preisleistungsverhältnis stimmt. Und das ist zur Zeit bei Intel besser. Ich habe schon immer bei AMD und Intel hin und her gewechselt, je nach dem wer grad besser war. Und das wechselt auch alle paar Jahre wieder.
 
@ASX3: Mag sein, aber ich hatte mit Intel immer schlechte Erfahrungen. Btw: ich nenne es nicht Fanboy, sondern Markentreue. ^^
 
Stand nicht Ende Januar auch wieder eine Senkung von Intel an? Dann kann man eher schauen, da die "verbilligten" Preise AMDs schon seit ein paar Wochen Straßenpreis war.
 
Abwarten und tee trinken bis der K8L rauskommt :)
 
@Hate-Love: Naja wenn du nach der Taktik vorgehst, wirst du vermutlich nie Hardware kaufen. Abwarten bis ein neues Modell kommt. Ach doch lieber warten bis der Preis runtergeht. Ach doch lieber aufs neue Modell warten. :-D Ein Teufelskreis
 
mir tut AMD eigentlich leid, hätt ich doch vor nem jahr noch ne AMD CPU gekauft muss ich jetzt leider sagen, dass ich in ca. 3-4 wochen meinen C2Duo hab... hoffe für mich selbst einfach das Intel da auch wieder mitgeht, damit ich dann zur richtigen zeit zugreifen kann :-)
 
Muss man sich hier nicht verarscht vorkommen? Dann kauft man sich einen AMD-CPu und 1 Monat später Preis gesenkt. Jemand anders kauft sich dann einen CPU und wieder einen Monat später Preis gesenkt!
 
@ph_glitsch: Naja, sowas gibt es aber überall. Aber wenn man immer nur wartet, bis etwas günstiger wird, hätt ich bis heut noch nix vom Leben. ^^
Also sollte man das nicht so schwer sehen. Natürlich könnte man sich in den A**** beißen, wenn man einen Tag vorher zu den alten preisen eine CPU gekauft hätte, aber sonst seh ich da keinen Grund sich aufzuregen. Ist eben der Lauf des Lebens...
 
Ich wart immer auf gute schnäppchen und kauf dann ein. Prozessor und Graka achte ich auf preise wenn was zusammen passt wird der rest neugekauft. Pladden und Laufwerke berhalt ich seit ewigkeiten. Zumal ich vor 2 jahren mirn shuttle pc für 380 € gekauft habe. 120gb hdd + a64 3800+ x800xt shuttle sng85g4. Und sowas findet man immer. Einfach warten ab und zu anzeigen lesen etc. Die hardware war gradma 1 jahr alt und alle rechnung dabei. Neupreis damals ca 800
 
jetzt gehen wir nochmal um 65 USD runter und dann wär es top. der X2 5000 ist gar nicht so schlecht.
 
Tja, hilft alles nix, wenns zu teuer im Vergleich zum C2D ist, was die reine Leistung betrifft. Ich baue meine PCs immer nach Preis/Leistungsverhältnis zusammen, das war seit dem Athlon 500 bis zum X2
 
Von mir aus können die noch weiter die Preise senken, aber davon werden die Prozessoren technisch auch nicht besser. Hol mir trotzdem einen Quadcore von Intel.
 
AMD senkt die Preise und viele warten bis Intel nach zieht... *grins*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles