Zune: Microsoft wollte 2003 mit Apple kooperieren

Hardware Microsoft muss sich derzeit im US-Bundesstaat Iowa in einem Verfahren wegen Wettbewerbsverzerrung verantworten. Im Rahmen der Verhandlungen sind nun Dokumente eingereicht worden, die belegen, dass Microsoft bereits im Jahr 2003 über die Einführung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Microsoft muss sich derzeit im US-Bundesstaat in einem Verfahren wegen Wettbewerbsverzerrung verantworten." ... in welchem??
 
@z@pp@: iowaaaa, sorry, warum das da gefehlt hat, weiss ich selbst nicht so genau, jetzt steht's da :)
 
wie is der zune eigentlich vom klang her ggü. dem ipod? is beim zune der akku auch so mies?
 
@insane138: gegen 14 uhr gibts in dieser hinsicht aufklärung
 
"Bis heute fristet das Gerät jedoch aufgrund diverser Schwächen noch ein Nischendasein. In den USA konnte Microsoft mit dem Zune jedoch bereits die Verkaufszahlen aller anderen Anbieter außer Apple übertreffen. Zune war im Dezember 2006 nach dem iPod der am zweithäufigsten verkaufte Multimedia-Player." Was denn nun? Nischendasein ist für mich was anderes als der zweit-meistverkaufte Player zu sein. Und außerhalb der USA gibt es den Zune noch nicht. Also gilt derzeit nur der US-Markt und dort ist er (zwar weit abgeschlagen hinter dem iPod) zweiter bei den Verkäufen.
 
@runaway-fan: ich denke es nicht verwunderlich wenn der zune direkt nach seiner einführung recht hohe verkaufszahlen hat. das muss man über ein paar monate hinweg mal beobachten.
 
@runaway-fan: ein marktanteil von 10,2 prozent ist im gegensatz zu über 69 prozent meiner meinung nach ein nischendasein, egal ob man damit auf platz 2 in der liste steht, oder eben nicht.
 
@nim: Wirklich 2. unter den ganzen Multimedia-Playern oder doch eher unter den Playern mit Festplatte?
 
Hey,

lol, wie arm, nicht das ich MS nicht den Erfolg vergönne, aber das ist mehr als schlecht!
Jetzt gönne ich ihnen sogar die mießen Verkaufszahlen und den schlechten Erfolg, denn wenn die wirklich schon soo ewig dran werkeln, müssten sie wissen was die User wollen und in den Foren und Blogs überall schreiben und wenn MS sich nicht nach den Usern richtig und lieber auf Musikbosse und Konzerne hört und dann so ne Lachnummer auf den Markt bringt, welche total eingeschränkt ist und nicht volle Features bringt, hat es MS mit dem Zune nicht besser verdient! MfG CYa iNsuRRecTiON
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich