Toshiba bringt erstes Notebook mit HD-DVD-Brenner

Hardware Das Unternehmen Toshiba will im Februar den ersten Laptop auf den Markt bringen, der über einen integrierten HD-DVD-Brenner verfügt. Das Modell G30/97A soll vorerst nur in Japan erhältlich sein - Pläne für die internationale Verfügbarkeit gibt es ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
haben will :-(woaa)
 
schätze ich mal das teil wird so um die 3000 dollars kosten
 
also in meinen Augen ists unsinnig!
320GB für einen Laptop?! Und das noch bei einem 17"? Ich bin echt mal gespannt wie lange der Akku von dem Gerät hält :)
 
@V3nom83: Der Akku hält mit Sicherheit nur eine std. oder weniger, es sei denn sie haben einen neuen Akku entwikelt der Leistungsfähiger ist
 
@V3nom83: Naja, HDMI, TV-Tuner, 320 GB, 17" Widescreen und HD-Ready sprechen sowieso eher den Heimnutzer an, der keinen "Kasten" haben aber trotzdem auf keinen Luxus verzichten will. Deswegen spielt die Akkulaufzeit eher weniger eine Rolle. Aktuelle Akkus halten bei dieser Hardware aber trotzdem etwa 2 Stunden im Windowsbetrieb, bei Games oder Filmwiedergabe etwa die Hälfte.
 
4,8 kg? Laptop? Könnte ganz schön umgemütlich auf dem Schoß werden. Und warm...
 
Die ersten Brenner sind doch sowieso immer Schrott! Das war bei CDs so, das war bei DVDs so und das wird bei Blu-Ray und HD auch so sein! Also Finger weg!
 
hmm.. was hat des ding noch.. ich meine, nur weils en HD brenner hat.. wirds gleich net so teuer sein.. was soll ich mitm HD brenner und nem Tollen DIsplay, wenn doch die graka fürn a ist. oder der speicher zu wenig.. oder festplatte doof..?? Abwarten bisses ding draussen ist... und dann über preise spekulieren..
 
ich frage mich was das soll in nem notebook. 1. filme kopieren = böse böse & unmöglich 2. einzige rechtfertigung für diesen brenner ist die große festplatte zur datensicherung. aber wer schleppt schon 320gbyte daten mit sich rum - immer auf die gefahr das die kiste runterfällt, geklaut wird usw. ...
 
@McNoise: "böse" vielleicht. "unmöglich"? Nicht mehr, seit es das JavaProg. "BackupHDDVD" gibt. Und so _langsam_ wird HDDVD immer interessanter. :-)
 
Wieso kommen die aktuellsten Sachen zuerst in Japan, dann in den USA und Ewigkeiten später in Deutschland raus!?
 
@Rotschild: Weil die Sachen in Japan entwickelt, in den USA zensiert und in Europa dann verkrüppelt genutzt werden :-)
 
sollten jetzt nicht bald irgendwann Akkus kommen die 40% mehr Leistung haben als die aktuellen oder hab ich da was falsch im Kopf?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen