Valve-Boss Newell sieht PlayStation 3 als 'Desaster'

PC-Spiele In einem Interview mit dem Game Informer Magazin hat Valve-Chef Gabe Newell die PlayStation 3 von Sony als "Desaster" bezeichnet. Der Mann, dessen Firma für die Spielehits der Half-Life Serie verantwortlich ist, forderte den japanischen Hersteller ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt das auch ein paar Begründungen wieso die PS3 so ein Desaster ist? OK ich kann Konsolen nicht ausstehen und von daher stört mich die Aussage nicht doch einfach zu behaupten, dass das Ding nen Desaster ist, ist doch ein wenig "zu einfach".
 
@Mudder:
"Sony hegen, da die Entwicklungsarbeit für das System sehr kompliziert sein soll."
Soll bedeuten das die Eientwicklung für PS3 zu aufwendig ist und zu viel kostet.
Es scheint auch sehr schwierig die gesamte Leistung von dem CPU zu benutzen.

Obwohl PS3 schneller sein sollte als XBox 360 sehn die spiele ehe gleich aus.
Wenn man aber hier schaut
http://www.winsupersite.com/showcase/xbox360_vs_ps3.asp
dann scheint PS3 doppelt so wenig Speicher zu haben als Xbox 360.
 
@ eseno: Zitat: "Dies führt dazu, dass die Spieleentwickler mehr Zeit in die Spiele investieren müssen um halbwegs etwas vernünftiges auf die Beine zu stellen".. Es ist doch was feines... Wenn die es auch für PC-Spiele machen würden.... *träum*
 
@Sorg: Wenn ich das nicht falsch interpretiere teilt aber die x360 das RAM mit der GraKa: "512 MB GDDR3 RAM (700 MHz), [->>] shared with GPU [
 
@Sorg: "scheint PS3 doppelt so wenig Speicher zu haben als Xbox 360" - Ich dachte, dass die PS3 halb so viel Speicher hat als die XBüchse360 :) So kann man sich täuschen
 
beide gleich viel speicher. xbox 512, ps3 512. ps3 speicher FEST in 256MB VRam und 256MB Ram unterteilt (512MB), xbox 360 dynamische speicherzuweisung, von 1 MB VRam und 511MB Ram zu 511MB Vram bis 1 MB Ram...
 
@Masinga: bitte reite nicht auf unseren sozial schwächeren winfuture membern rum, nicht alle wissen sich gleich auszudrücken :))
 
@Mudder:
@derinderinderin: Nun ja und nicht alle haben Deutsch als Muter Sprache. :)

Na dann haben XBox 360 und PS3 das mehr als 1 Jahr später raus kommt beide 512 MB RAM.
Trotzdem überzeugt mich die PS3 Leistung und Grafik nicht, ist nicht besser als Xbox 360 und kostet mehr.

 
@Mudder: Das größte Problem ist die Cell CPU. Mit der Architektur dieses Chips kann kein Spiele Programmierer was anfangen, was dazu führt das die Spiele die bis jetzt erhältlich sind nicht besser aussehen als auf der 360. Der Cell hätte zwar theoretisch 216 GFLOPS da das ganze aber auf ein sehr hohes maß an Parallelisierungen ausgelegt ist und die Spiele Programmierer (und auch die meisten anderen) es (noch) nicht gewohnt sind Programme für ein derartiges System zu schreiben, wird es wohl noch ein wenig dauern biss die gesamte Leistung der P3 erreicht wird.
 
@derinderinderin : ..:Sozial Schwächer.... Du ARSCHLOCH! ":-))"
 
@LostGhost: Oh ja, das wär toll. Dann steigen zwar die Spielepreise von 50 auf 60, 70 oder 80 Euro aber das soll uns sja nicht stören, oder ? Denk mal bitte nach was verlängerte Entwicklungszeit bedeutet bevor du anfängst zu träumen.
 
oh man ich kanns echt nimmer hören des rumgejammere...und am schluss kauft sich eh wieder jeder ne playsi3 (mich mit eingeschlossen) ^_^
 
@odertucke: Das glaube ich weniger :)
 
@odertucke: Das selbe gejammer hatte man bei der PS2, bei der XBox auch und trotzdem wird sie gekauft.
Nur Nintendo hatte immer Glück mit den Kritiken, aber kein Wunder. Seit dem Super Nintendo haben Sie auch nicht wirklich was dolles rausgebracht.
Und der Wii Hype ist mir auch nicht verständlich.
Nur zur Info, ich habe kein Konsole. Hatte je eine Woche die PS2 gehabt und vor kurzem auch mal für ne Woche die Wii. Hab die aber Beide wieder verkauft.
Konsolen sprechen mich irgendwie nicht mehr so an.
 
@odertucke: Also mich lockt die nicht vorm rechner weg...!
 
@picco4you: glaub ich dir gerne :) naja is ja auch net der sinn pc-gamer zu gewinnen, des wär ziemlich schwierig o_O
 
@ RetroReturns: Wieso hat Nintendo nach dem SNES nichts dolles mehr heraus gebracht? Der N64 war zu seiner Zeit eine Hammer-Konsole, vorallem wegen dem Expansions-Pack und dem Analogstick, den Sony natürlich wieder schön geklaut hat. Dann der GameCube, auch eine gute Konsole, auch wenn einige Besonderheiten irgendwie fehlten. Jetzt die Wii, einfach nur genial das Teil, vorallem der Controller "Wii-Remote", von dem sich Sony wieder eimal etwas abgeschaut hat. Nintendo hat diesen Erfolg echt mal verdient, die haben wenigstens selber schöne Ideen und brauchen nichts von der Konkurents zu klauen.
 
@antech4.. so leut wie du gehn mir echt auf den geist.. dieses ewige gemeckere von wegen klauen und so.. ist es schlecht etwas dass sich als positiv und brauchbar herausstellt zu übernehmen bzw einzubaun? Entweder regst dich auf dass die anderen so schlecht sind weil sie solche funktionen nicht bieten.. und wenn man sie dann übernimmt heißt wieder "pff alles nur billig geklaut..".. echt lächerlich..
 
@NoOoSi: Auch wenn du es nicht verstehst, manche Leute legen Wert darauf, andere zu unterstützen die dieser Welt beim Fortschritt helfen. Dass SONY gut geklaut hat bezweifelt glaube ich keiner, aber dass sie selber nichts auf die Rihe bekommen ist wohl mehr als peinlich für so eine Firma. Und dieses Mal scheint wirklich das Wunder zu geschenen dass SONY die breite Masse nicht mehr so einfach von der PS3 überzeugen kann. Das Marketing wird dieses Mal sehr teuer, mit dem Risiko dass die Leute die Kiste doch nicht wollen. Und das wäre endlich mal ein richtige Watsch für den Sauhaufen da.
 
Harsche Worte vom Herrn Newell... Leider schade das nicht genannt wird warum die PS3 in Newells Augen ein Desaster ansieht. Und warum nicht an die Wünsche des Kunden gedacht wurde ist mir auch schleierhaft. Die meisten Kunden wollen doch das Maximale an Grafikleistung, was anderes interessiert die meisten doch net... Was ich allerdings glaube ist das die Wii wie genannt vor der Xbox 360 und der PS3 landen wird. Schon allein durch den Spaßfaktor ^^ lassen wir uns überraschen!
 
sry, aber ich glaub Wii rockt mehr, allein mit dem "neuen" Pad. JA ICH WILL TENNIS SPIELEN!! :) Wenn konsole dann Innovation und Nintendo hat sie gebracht! Und PS3 wird es schwer haben gegen XBOX360, weil die jetzt etabliert ist!
 
@4iiii:
Ich hab Wii, bin allerdings enttäuscht wegen fehlenden Antialiasing.
GameGube hatte welches und Wii keins...

Aber sonst ist es ein originelles Spiele System.
Was man von PS3 nicht sagen kann.

 
ich würde auch gerne begründungen und beispiele für die behauptungen newells wissen. ich mein, diese news beschränkt sich auf schlagzeigen-niveau, mehr nicht. in welcher hinsicht soll das gerät üerarbeitet werden? warum setzt er die xbox in zusammenhang mit vista? das sind verschiedene sparten. warum soll die entwicklungsarbeit so kompliziert sein? ob der herr lieber einen mac einsetzt oder nicht, ist denke ich der ganzen menschheit völlig egal, solange er keine begründung dafür ausspricht. also, gibt es für diese news auch genaueres, oder hat er tatsächlich nur das von sich gegeben?
 
@kabuko:
Die Spiele Entwicklung für Dual oder Quad Core an PC ist nicht das einfachste, genau wie bei XBox 360 mit 3 Core aber Entwickler haben sich erscheinend schon darauf eingestellt.
Cell Prozessor ist aber wieder sigle Core noch Multi-Core sonder eine Bazare Mischung die nicht leicht zu programmieren wie es scheint.
 
@kabuko: Les doch mal: "Mit seinen Kommentare stößt Newell zu einer wachsenden Gruppe von Spieleentwicklern, die Bedenken gegenüber der PlayStation 3 von Sony hegen, da die Entwicklungsarbeit für das System sehr kompliziert sein soll." Die Entwicklungsarbeit soll kompliziert sein. Er findet, dass Microsoft die Wünsche der Benutzer nicht berücksichtigt bezüglich Vista, sich allerdings noch versucht, im Konsolenmarkt zu etablieren.
 
@Sorg: aha, ok. dankeschön. @biaxident: danke für deinen tipp es nochmal zu lesen. leider steht da noch immer das gleiche^^ den verweis auf vista finde ich auch nach deiner "erklärung" für unangebracht, da es hier um konsolen geht und nicht um betriebssysteme.
 
@kabuko: vista ist durch die mediacenter fähigkeit eng verzahnbar mit der xbox 360. bislang beschränkt sich das nur auf medien, aber da wird noch was kommen. für vista sind ja schon einige arcade games geplant, die auch mit xbox 360 acrade games kompatibel sind und sich von vista aus gegen 360 besitzer spielen lassen werden. das genaue konzept hab cih vergessen, das weis ich net mehr... und die xbox live accounts dann langsam mit dem live passport am pc verschmelzen. auch das verschmelzen durch das neue MSN plugin in den mediacenter, wo man MSN auf die box holen kann, eröffnet ganz neue kommunikationswegen zwischen vista und xbox 360. da ist nohc vieles drinne. die xbox 360 kann unglaublich eng mit windows (vista) zusammenarbeiten, vermutlich auch mit xp, nur das wollen die wegen verkaufszahlen net^^
 
@LoD14: ok, das ist eine erklärung für den zusammenhang vista-xbox, allerdings hat das defakto nichts mit der aussage von newell zu tun. er möchte, dass sich ms komplett aus dem konsolengeschäft verabschiedet und sich stattdessen um die kundenwünsche, vista betreffend kümmert. die symbiose vista-xbox klingt interessant und wird bestimmt auch spannend, aber in diesem fall ist es von newell auf jeden fall anders gemeint. ich verstehe, wenn es schwierigkeiten bei der programmierung gibt. ich verstehe auch, dass es ein nicht unheblicher kostenfaktor ist, die anwendungen für verschiedene konsolen zu programmieren, aber ich verstehe genauso, dass auch valve von jeder konsole provitieren wird, solange valve weiß, welches zugpferd bestimmt wird. genau das ist das problem von newell. er weiß nicht auf welches pferd er setzen soll. das ist nicht das problem des kunden sondern das, des unternehmens^^.
 
Ich verstehe nicht, was der da will. Was hat Windows Vista mit der X-Box 360 zu tun? Das sind völlig andere Konzerneinheiten und wird getrennt entwickelt. Die Menschen, die Windows Vista entwickeln könnten sowieso niemals an der X-Box entwickeln und umgekehrt. Die werden doch nebeneinander entwickelt und nicht hintereinander.
 
@Blackspeed: Ich denke, damit wollte er Billy einen auswischen...
 
@Blackspeed: Ich versteh den Kommentar auch nicht. Insbesondere wenn man bedenkt, dass Valve für genau jene Spiele entwickelt, die er nun kritisiert. Aber Valve hat natürlich viel die Kundenfreundlichere Firmenpolitik als Microsoft oder Sony, das muss man schon sehen.
 
Sony hat auch gar nix gelernt, bei der PS2 wurde der RAM auch schon bemängelt aber die habens wieder verbockt die hätten lieber auf etwas anderes verzichten sollen und den RAM erhöhen sollen zumal der Arbeitsspeicher auch nicht mehr so teuer ist.
 
@xbarisx:
256MB System RAM + 256MB Grafik RAM für eine Next Gen Konsole ist wirklich nicht viel.
Wo man schon beim PC Spiele hat die erst mit 2GB wirklich zufrieden sind.
 
@xbarisx: beim Arbeitsspreicher darf man ja nicht vergessen das die 512 MB durchaus ausreichen ABER Sony hat es leider in 256 MB RAM und 256 VRam fest unterteilt...bei der Xbox is das ganze variabel, d.H. das bei der Xbox 100% des Speichers effektiv genutzt werden könne, bei der PS3 wird es durchaus so ein das der Ram max. ausgelastet ist der VRam aber nur zu 50% und das is eines der größten Probleme der PS3 und auch einer der gravierensten Fehler von Sony
 
@xbarisx: Der Cell-Prozessor kann angeblich nur 256MB adressieren. Deshalb.
 
was ein schrott statement
 
@unbound.gene: Naja, dein Kommentar ist jetzt auch nicht das Non plus ultra. ^^
 
@ ASX3 : hab doch gewusst, dass das jemand muss kommentieren. gopfertami gopfertami.
 
@unbound.gene: Naja, war jetzt hin- und hergerissen, ob ich das schreiben oder warten soll, bis es jemand anderer tut. Ich wollte auch nur freundlich darauf hinweisen. :)
 
wäre doch toll wenn die valve games fürn mac verfügbar wären :)
 
das hatte ich bereits vor 3 tagen im forum gepostet...
 
Abgesehen davon, dass ich mir nie eine Spielkonsole kaufen werde: Hat der Gnom von Valve überhaupt was zu melden? Soll er sich mal an seine eigene Nase fassen und ordentliche Software produzieren (lassen), ich sage nur das Zauberwort für Dreckssoftware überhaupt: "Steam".
 
@F98: Was in deinen Augen Mist ist, muss es in anderen Augen ja noch lange nicht sein oder? Steam ist meiner Meinung ein würdiger WON-Nachfolger. Aber da gehen die Meinungen ja eh auseinander...
Btw: Der Mann hat recht! Und wieso sollte er seine Meinung nicht äußern dürfen, nur weil du Steam nicht magst?
 
@F98: @ASX3:
Mann ASX3.. rummotzen unds dann aber selber nicht besser machen.. Falls es dir nicht aufgefallen ist: Mit allem nach deinem "Btw" widersprichst du dir selbst.. ^^ mfg
 
@F98: Ich wollte nur aufzeigen, dass die Gleichungen: "ich find das blöd = alle finden es blöd" und "ich find das blöd = die Person hat nix zu melden" nicht aufgehen.
Außerdem kann man auch an seiner Ausdrucksweise feilen.
 
Hmm.. wenn du das e weißt, wieso schreibst du dann bitte genau im selben Stil? (zuerst schreibst du deine Meinung, und dann kommt eine genauso stupide Verallgemeinerung -> "Btw: Der Mann hat recht!") schon komisch^^
 
@F98: Das ist dann auch wieder meine (persönliche) Meinung zum Artikel gewesen, die ich beigefügt hatte, um dem reinen off-topic zu entfliehen. ^^
Aber wir brauchen uns deswegen jetzt auch nicht gegenseitig totstechen. :)
Vielleicht war ich auch etwas zu stürmisch drauf. Jedenfalls danke trotzdem für den Hinweis auf mein Fehlverhalten!
 
Hat der gute herr doch recht und alle die nicht der Meinung sind haben nen driftigen grund, sind überhypte OMGZORS PS fans oder haben einfach keine ahnung von der materie =D
 
Valva ist mir in vieler Hinsicht sympathisch, auch wenn Steam etwas (noch mehr...) kommerzieller geworden ist!
 
Jeden Tag kotzt irgendeiner ne andere meinung aus, weil er denkt, was sagen zu müssen.
 
@mcbit: Dann können wir ja alle Foren dicht machen und die Kommentarfunktion abschalten. Wäre ein Anfang dagegen anzukämpfen oder? :)
 
@ASX3: Du verwechselst AKTION mit REAKTION.
 
@mcbit: Ich meinte: Wäre in gewisser Weise eine gute Prävention, um persönliche Meinungen nach außen zu tragen/bzw. sie auffinden zu können. Aber anscheinend ist es nicht so witzig rübergekommen, wie es mir noch am Anfang so schien ^^
 
und was hat er noch geschafft? VALVE is wieder in aller Munde. Aber is auchein wenig egal was er sagt. Denn erst rum meckern und behaupten das PS3 echt abschmieren wird. Dann aber zu sagen, man entwicklet trotzdem für PS3. Wiederspricht sichdoch ein wneig. Erst sagen: wird nichts und dann dochauf das Pferd PS3 setzen.
 
@4iiii: Da hast Du irgendwie recht! Die Aussagen und Tatsachen bei Valve sind sehr verwirrend...
 
Ich sehe es gleich wie Newell. PS3 und XBox 360 interessiert mich persönlich nicht, und ich werde auch einen Mac einsetzen bevor ich Vista installieren. Nicht mal mit Handschuhen greife ich die Vist Verpackung an. :-)
 
Wow. Der Mann ist echt gut. Kann in allen Punkten nur zustimmen: PS3 ist richtig schlecht designed, die Wii am klügsten designed und hätte ich das Geld würde ich auch auf einen Mac umsteigen!
 
@BessenOlli: Das design ist doch vollkommen uninteressant, wen interessierts schon wie ne konsole aussieht. Hauptsache sie funzt gut.
 
Die müssen reden.. ich find eher das was die deppen mit Steam aufführn (sowas verpfuschtes is mir noch nie untergekommen) is ein Desaster..
 
@NoOoSi: Da stimme ich dir zu
 
irgendwie spricht mir der Mann aus der Seele....
 
ich glaube Valve hat andere Gründe, warum die PS3 "angeblich" ein Desaster ist und die Xbox360 auch nicht gut wegkommt. Ich denke, dass die Spiele von Valve nicht in das Konzept von PS3 und Xbox360 passen, in welcher Form auch immer. Es kann ja sein, dass das "Steam" nicht gewollt oder kompatibel ist zu den Online System der Konsolen. :-)
 
Die Next Generation Konsolen sind extrem schwierig zu programmieren und wenn dann die Herstellertools nicht wirklich unterstützen, kann man den Ärger von den Developern verstehen, wenn dann auch noch die Verteilungskonzepte erschwert werden erst recht. Man kann an vielen Stellen lesen wo die Hürden bei den aktuellen Konsolen liegen und was Vista betrifft hat man sicher auch schon genug gelesen, dass M$ mehr Wert auf die Konformität mit den Ansprüchen Hollywoods gelegt hat als Anwenderwünsche zu berücksichtigen.
Für mich steht jedenfalls auch fest, Vista kommt nicht auf meine Rechner und das obwohl mir die MSDN-Versionen zur Verfügung stehen. Das man sich gegen illegale Aktionen schützen muß kann ich durchaus nachvollziehen, aber dass in jedem Fall die Anwender die Nachteile ertragen sollen, werde zumindest ich nicht mitmachen. Der Mac ist ohnehin für mich die bessere Plattform für die Tätigkeiten die noch geblieben/nötig sind.
 
Und wenn Die bei der PS3 einfach das Z-Bit auf den Wert der interpolierten Grafikausgabe zurücksetzen?
 
Hoffentlich fällt sony richtig auf die schnauze.
 
@Atel: Warum?
 
@Atel: weil ich playsi liebe aber sony nur scheisse baut erst kommt sie später hier in europa dann muss man soviel geld ausgeben nur wegen scheiss blu-ray das hätten die auch seperat anbieten können
 
Ach und die lächerliche Steam-Plattform, bei der praktisch nichts von der gekauften DVD installiert wird sondern 2 GB mal eben geschwind vom Internet gesaugt werden, ist im Wunsche seiner Kunden? Was für ein Schwätzer, dieser Newell, sorry. Von seinem Mist ablenken, indem man über andere schimpft. Naja, eigentlich ne typische menschliche Eigenschaft sowas.
 
@Lofote: sei doch froh wenn die dvd mal kaputt ist musst du dir keine neue kaufen oder umtauschen. und hack doch nicht auf ihn rum er kann auch nichts für sonys fehler
 
@Lofote: Also nachdem ich letzte Woche "mal eben schnell" HL2 wieder installiert habe und nach der DVD noch 248 MB Daten aus dem INet gezogen wurden, bin ich auch fast Amok gelaufen. Aber bei WoW siehts nicht anders aus. Anders gesehen ist es aber auch eine feine Sache, dass Steam geupdated wurde und sich nun "im Hintergrund" die Patches/Updates zieht und installiert. Wenn in 20 Jahren die Leute 100 MBit als Standard haben, juckt es eh keinen mehr, wenn mal eben 1 GB Daten gezogen wird. Im Endeffekt ist Steam schon der richtige Schritt gewesen.
 
Ich sag nur WiiStation 360 ^^ das is die beste Kombination die man heme zu stehen haben kann!
 
Ich habe die PS3 bereits ausprobieren können und bin auch maßlos enttäuscht. Selbst wenn die Grafik noch nicht komplett ausgereizt wurde, ist das Ergebniss für eine Konsole, die im März 2007 in Deutlschand erscheint, ernüchternd. Die Probleme mit zu wenig RAM und die "realtiv" schwache GPU-Leistung werden auch mit besserer Programmierung nicht verschwinden.
BR-Filme sind Mangelwahre, geeignete HD-Fernseher sehr teuer oder haben eine schlechte Qualität im PAL-Betrieb, und da momentan so gut wie nichts in HD gesendet wird, ist der Betrieb in PAL nunmal essentiell. Somit wird aus einer 599 Euro Konsole schnell eine 2500 Euro Anschaffung, wenn der geegnete Fernseher nicht schon vorhanden ist.
Fazit: Schlechts P/L und (noch) sinnloses BR-Laufwerk mit unsicherer Zukunft.
 
Zuviel gekokst im Black Mesa Forschungslabor? :D
 
ich auch :)
 
Newell soll mal seinen mund halten. Er hat doch das größte desaster erfunden... Steam !
 
@xxxFrostxxx: Ach was. Steam ist goil! ^^
 
Das lässt mir jetzt keine Ruhe: "Auch der größte Software-Konzern der Welt habe die Wünsche der Kunden nicht berücksichtigt, so dass er lieber einen Mac einsetzen würde, als einen Vista-PC." - stimmt, in Vista sind sogar Elemente enthalten, die der User explizit nicht will. Allerdings würde er mit einem Mac auch nicht glücklich werden, die Intel-Mac-Reihe ist eine Katastrophe :-)
 
Mega ROFL
Der soll lieber erstmall seinen eigenen Mist in den Griff bekommen, bevor er solche Töne über andere Ablässt.
 
Wii rocks..... PS3 sucks........ Xbox....What´s that?
 
@J-M-L: Wat ein Statement! Respekt erstmal. Die Leute in meinem Dunstfeld, die sich eine Wii gekauft haben, sind alle maßlos von der Grafik enttäuscht. Ich finde das Gerät trotzdem interessant. Auf der anderen Seite kann ich mit der XBox360 die Zombies im Kaufhaus (Rising D...) in HD-Grafik wegräumen :-).
 
@Böser Bär: Das Spiel ist so scheisse bei der häufigen laderei da komm ich mir in die amigaa zeit zurückversetzt muhhhaahaaa das hätte man jawohl viel besser machen können
 
Newell ist mir sehr sympathisch !!! alleine der Gedanke mit dem MAC hat mich gerührt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles