Nintendo Wii: BackUps von Spiele-DVDs sind möglich

PC-Spiele Nintendos neue Spielkonsole Wii will vor allem durch innovative Bedienkonzepte überzeugen. Damit konnten die Japaner auch schon zahlreiche Käufer für sich gewinnen und stehen im Vergleich zu den anderen Next-Generation-Konsolen sehr gut da. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War ja schließlich auch nur eine Frage der Zeit :)
 
Es lebe die Untergrundindustrie :)
 
Ist es nicht so das die Wii gar keine Normalen DVDs lesen kann?
 
@BigBrainbug: Definiere "normal"... die Wii-Discs sind nichts anderes als normale DVD's die in einer anderen reihenfolge (also speziell) beschrieben werden.
 
@joggie: so ein müll hab ich ja noch nie gehört.
 
@razze: Wenn der Herr sich jetz noch dazu bequmen könnte, joggies Kommtenar mit einer sinnvollen Erklärung zu wiederlegen hättest du heute immerhin schon 1 sinnvolle Tat vollbracht.
 
Die Wii kann keine DVDs abspielen weil sie keine Software dafür hat.
 
@jodiho: noch nicht ^^, kommt sicherlich auch noch, denn für denn cube gibts ja auch denn linux player und somit kann man ja auch filme aufm cube gucken was ich persönlch etwas naja finde denn ein dvd player mit divx funktion und fertig ist die sache oder PC via tv-out. ^^, Gruß
 
@jodiho: ist schon längst angekündigt, kommt demnächst raus!
wann genau kann ich auf anhieb nicht sagen
 
Quelle? Wahrheitsgehalt der Foren? Beweise?
 
@Historus: Es gibt diese Programme wirklich, aber würde WF diese als Quelle nennen, würden sie Probleme kriegen, da auf den Seiten die Programme zum download angeboten werden und es nach dem deutschen Gesetzt verboten ist auf solche Seiten zu verlinken.
 
@Historus: schautst du hier: http://tinyurl.com/yweo54
btw: ein klick auf google, dann "wii backup" eingeben. und das is die erste seite.. nur nicht so faul sein, dann findet man schon seine beweiße ^^
 
Naja irgendwie schade... Denn mit den spielen verdienen sie Geld. Aber ich kanns verstehen, wenn die Spiele so sauteuer sind! habe selbst ne gemoddete XBOX :-)
 
@nils16: FALSCH! Nintendo verdient mit jeder verkauften Wii etwas. Sony und MS verdienen erst durch den Verkauf von spielen. :)
 
@Macing: auch wenn Nintendo nichts aus den Spielen verdient, sind die nach wie vor eher teuer.
 
@Kirill: ...sie verdienen mit den spielen UND der konsole etwas...denken hilft
 
@nils16: knappe +90€ verdienen sie pro verkaufte konsole
 
Hab schon in diverse IRC-Chans Images von Zelda und andren Games gesehen... War ja, wie immer, nur eine Frage der Zeit... Grz
 
@CiM-9: Wie niedlich, er hats auf einem IRC Channel gesehen :)
 
aufgrund dem verwenden von den debug befehlen, dürften die images, die mit anderen dvd laufwerker erstellt wurden nur ne sammlung ovn datenmüll sein.
 
Ich versteh immernoch nicht, warum keiner dieser Firmenbosse einsieht, dass es verschwendetes Geld ist, wenn man einen Kopierschutz entwickelt. Lieber damit werben, dass eine Konsole und die Spiele KEINEN Kopierschutz haben und dem Käufer viel Freiraum geben und schon hat man kostengünstige Werbung und wird in diesem Markt nur gewinnen. Bisher wurde JEDER Kopierschutz geknackt - es ist alles nur eine Frage der Zeit. Deshalb: Geldverschwendung :)
 
@felixfoertsch: lohnt sich schon allein deswegen, weil es verboten ist, kopierschutzmaßnahmen zu umgehen, wodurch das alles NOCH illegaler wird (zusätzlich zum urheberrecht).
 
@felixfoertsch: zudem nimmt sich nicht jeder diese Zeit und somit ist das ganze doch ganz hilfreich :) Ich unterstütze jeden Kopierschutz...solange der ehrliche Käufer darunter nicht zu leiden hat!
 
@felixfoertsch: Seh ich anders, denn Zeit ist bekanntlich == Geld, um ersteinmal einen Kopierschutz zu umgehen gewinnt der Schützer an Zeit, dh wiederum Geld. Und wenn eine Indutrie wie die Gameindustrie kein Kopierschutz hätten, dann würden sie wenig Gewinn machen. Gut, es ist möglich einen Kopierschutz schnell zu umgehen heutzutage, aber wenn man sich nicht mit Cracks, Patches etc. als Nomaler beschäftigt oder keinen kennt der sich amit beschäftigt, dann ist ein Kopierschutz ideal. PS. Du bist ein richtiger Sauger bestimmt :)
 
@haleman: Dann muss ich aber nicht massig Geld in die Entwicklung stecken. Da reicht dann der simpelste Kopierschutz überhaupt aus, denn auch den simpelsten Kopierschutz zu umgehen ist dann illegal. @Yusuf: Ganz im Gegenteil! Ich bin stolzer Besitzer einer original DVD und CD Sammlung! Filme geniesse ich in bester Qualität auf meiner Heimkinoanlage. Ich besitze zudem eine PS2 mit ausschliesslich original Spielen. Natürlich auch ohne Chip. Ich finde es nur ziemlich schwachsinnig von solchen Firmen einen Kopierschutz zu initiieren - er wird so oder so geknackt. Das ist schlichtweg Geldverschwendung und unproduktiv. Dieses Geld könnte man in die Verbesserung oder Verbilligung der Produkte stecken. So wird das halt immer so weitergehen - Spiele und Filme werden teurer, werden trotzdem geknackt und per Tauschbörse getauscht. Die Industrie sitzt an dem Hebel diesen Kreislauf zu durchbrechen, aber sie nutzt ihn leider nicht. Würde ich als ehrlicher Kunde sehr begrüssen - zudem ich eben auch von meinen Originalen ggf. Sicherheitskopien machen möchte, wenn sie besonders oft in Gebrauch sind. Noch war das bei mir zwar nicht der Fall - aber ich könnte mir vorstellen, dass es dann sehr ärgerlich wird. Achja und man hat in Deutschland das Recht sich eine Privatkopie zu machen - weshalb ich mich durch einen Kopierschutz seitens des Herstellers noch weiter gegängelt fühle. /edit: Nur so als Gedankenspiel: Wäre es nicht z.B. einsame Spitze, wenn Sony mit der PS3 ein System mitliefern würde, dass es erlaubt Spiele auf die Festplatte zu kopieren und von dort aus zu spielen? Das schont das Medium, die Laser-Diode usw. zudem würde es einen weiteren Kaufanreiz bieten.
 
@felixfoertsch: hm? wer sagt denn, dass der Kopierschutz bei Nintendo viel Geld gekostet hat? wo stehtn das o.O
außerdem ist das doch laddn, was für einen die einbauen. Solange er kein Mist ist wie (name vergessen^^), ist doch alles okay.
 
@felixfoertsch: der kopierschutz von nindento ist im grunde großer mist. der beim gamecube war so simpel, den hätte ein absolvent eines informatik studiengangs theoretisch schreiben können. und der neue ist auch net so wirklich viel besser, immerhin haben sie jetzt was bei den medienkeys geändert, aber trotzdem sind da noch derbe patzer drinne. also der nintendo kopierschutz ist echt ein witz.
 
ich weiß garnicht was ihr habt.. also ich find die news kewl.
Da die beschreibung der WII DVD ja doch scho was besonderes ist.
und auch der eifer des untergrunds, da was zu bewerkstelligen, das es möglich ist backups zu machen, ist echt scho sehr interessant und vorallem auch krass.. wieviel jahre bekommt man da eigentlich.. wenn die einen erwischen??
 
die wii discs sind nicht irgendwie *besonders* beschrieben worden.. alleine schon weil sie gepresst, nicht gebrannt werden... es gibt eben bei dvds mehr unterschiede als nur den bloßen dateninhalt, was zum beispiel daten ausserhalb des für dvd playerlesbaren bereich angeht etc... und um die kodierungsverfahren der wii discs zu erfassen benötigt man lediglich ein laufwerk, bzw. eine firmware für ein laufwerk dass keinen EDC-Check drinhat, damit die disc gelesen werden kann... so kann man dann ein raw erstellen, und DAS wird dann mit dem programm, diesem unscrambler bearbeitet und ein ISO erstellt.. es ist soweit ich weiß (ich glaube nicht,d as WF da spontan ne ganz neue, ganz andere entdeckung gemacht hat..) KEIN programm, das die wii disc schnell mal in iso rippt..aber in den news tand ja auch was von 50h.. was afair ne ecke zu viel ist, aber naja, ich habs noch nich getestet.. aber das werde ich tuen, sobald ich ne passende firmware habe :] will mein Twilight Princess in bestmöglichem zustand halten..aber dann muss ich ja auf dene rsten wii chip warten...naja, auch ne frage der zeit, die wii besitzt imemrhin fast die gleichen backdoors wie der gamecube.. das passwort fürs laufwerk ist matshita dvd-drive und es gibt nen undokumentierten serial port, ist also ne frage der zeit :]
 
Ich weiß nicht, was einige immer haben mit "teuer" und bla. ein Spiel für 60 Euro ist wie damals für 120DM bei Nintendo, sprich > es hat sich im preis kaum was geändert (manchmal sogar nur 50 Euro^^)
also nur 110 DM umgerechnet, obwohl die Spiele besser wurden (grafisch und jetzt auch noch mit neuen Controller)
also was habt ihr immer ? wenn ihr euch das nicht kaufen könnt, könnt ihr das halt nicht kaufen und spielen. Muss jeder durch o.O auch ich.
 
Sicherheitskopien, ist klar.
 
@einige hier: Hier stehen schon einige Bücher zum lesen, könnt ihr es wie alle machen und auf ein verträgliches bringen! Mit ode ohne Kopierschutz, Wii rocks...............
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich