NfS: Carbon - Kostenpflichtige Auto-Downloads

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts bietet in den USA ab sofort kostenpflichtige Auto-Downloads für das Rennspiel "Need for Speed: Carbon" an. Einzelne Fahrzeuge werden für einen Dollar angeboten. Zusätzlich gibt es Bundles mit mehreren Fahrzeugen für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verrückt die Amis...
 
Na ja, immerhin billiger als ein neues Spiel zu kaufen, der Effekt ist ja der Selbe.
 
@Blackspeed: Bezogen auf die letzten NfS-Teile stimmt das sicherlich: eh alles das gleiche seit Underground. Nur die Texturen wurden mal geändert *g* Würde mir mal wirklich ein neues Spiel wünschen und kein jährliches EA-Update zum Vollpreis. Aber solange jede neue Version fleißig gekauft wird, kann man es EA nicht verübeln, dass sie das gleiche Spiel Jahr für Jahr unter neuem Namen rausbringen. *g*
 
@Runaway-Fan: Bei NfS Carbon hat EA sogar Streckenteile 1:1 aus NfS Most Wanted übernommen...finds ein bisschen peinlich was EA da macht. greetz from luxembourg
 
Der Witz war schon bei Oblivion schlecht, und er wird bei Carbon nicht besser ...
 
@DekenFrost: Das Addon, was man kaufen konnte was auch der größte Witz. Auf der CD mehrere Ordner mit den Sprachen und nur plump die verschiedenen Witzdinger wie Pferderüstung da als Datei reingepackt. WOW!
 
jo da kann ich nur sagen gut das ich keine ea spiele mehr kaufe. ich werde auch kein crysis kaufen ... solche news bestätigen mir nur mal wieder was für ein geldgeiler haufen ea is. man zahlt für ein spiel und muss dann für zeug das schon enthalten ist extra geld zum freischalten zahlen. würde das spiel 20 euro kosten könnte ich das noch verstehen aber so nicht.
 
@walterfreiwald: Bei Crysis werde ich mir den Kauf sicherlich überlegen! Bin zwar auch absolut kein Fan von EA - allerdings fand ich FarCry schon sehr geil und daher will ich auch Crysis haben! Der Hacken an der Sache ist leider eben das nun EA auch seine Finger im Spiel haben wird......naja mal schauen was daraus wird!
 
Heutzutage versuchen die Publischer sogar noch aus einer toten Sau Kohle rauszuhohlen x.x Astatt das sie mal wieder ein gutes NFS auf den Markt bringen machen sie sonen Scheiß >.
 
@Phil_i_shave: Wieso ein neues NFS (aus Mangel an Kreativität heißt es jetzt NFS 11 :D) ist doch schon in Arbeit :)
 
@Phil_i_shave: genau, das neue nfs 11 wird bestimmt mal richtig gut ..... bestimmt ^^
ihr seid auch voll die schwarzmaler ^^
 
@Phil_i_shave: Ach...seit NFS Underground sag ich mir das das Nächste besser wird ^^"
 
what the fuc* is going on?
 
@pascalm: so eine scheisse.
 
Ist das bei XBox-Titeln (Marketplace) nicht schon bei anderen Spielen Standard mittlerweile?
 
Money Money Money.....in a rich mans world........ So macht man Kohle Jungs! Und die Klingenton bestellenden pupertären Vollidioten werden auch da voll zu schlagen!
 
Tja leute, die schöne Zeit ist vorbei wo man noch für NFS eigene Autos machen konnte (der letzte teil wo das gut ging ist der 4te gewesen).

Jetzt weis man warum...Need for Speed ist für mich tot.
P.S mir fällt gerade wieder ein warum ich konsolen hasse die sind nämlich teilweise schuld dran!
 
@Clawhammer: mach's wie ich: spiel Racer, da gibt es nur selbstgemachte, kostenlose Add-On-Cars. Und Tracks natürlich :-)
 
fuck you EA !
 
@sys: Genau! BTW: Wisst ihr noch damals... NFS2... boah war das geil mit Ferraris und anderen Luxus-Sportwagen durch schöne Landschaften... ach ja... das waren Zeiten... :'(
 
Irgendwann sitzen die oben im Management und kratzen sich dumm am Kopf und fragen sich: "Öhh? Warum kaufd dad denn keiner mehr. NFS 25 ist doch so gut angekomen."
 
Das Spiel ist doch so schon überteuert genug.
 
"Kopierschutz"? Was mache ich, wenn ich das Spiel nach einem Systemcrash neu installieren muss? Kaufe ich die Automodelle dann nochmal, oder kann ich die Daten vorher sichern. Was meine Freunde sicher freuen würde... :-)
 
Nunja das in der Softwarebranche, geschäftsgebahren bestehen die es sonst nirgends gibt und geben würde ist doch jedem klar. oder kennt einer von euch andere Produkte, bei denen ein normal denkender Mensch geld für unfertige Produkte zahlt?

Das was eigentlich so richtig wehtut bei solchen Dingen, ist die Dummheit der Kunden, die sich einfach mal alles gefallen lassen, und so einen Müll auch noch unterstützen.
Bei mir war sch9on bei Battlefield 2 schluss mit EA-Games Wegen der miesen Netzperfomance, und der Menge an Erweiterungen, ohne die ein online spielen fast nicht möglich ist, aber das Game keinen anständigen Singleplayermodus enthällt.
Und zum Thema Kreativität, muss man leider sagen, es würde völlig ausreichen, aus jedem Genre das Topgame zu nenene, der Rest sind nur Kopien oder Vorläufer des selben Games. Besonders das immer auf die Themen Auserirdische oder genetische Monster gesetzt wird.
Dabei muss man doch nur mit offenen AUgen durch die Welt laufen, um genügend material für Storys zu finden.
 
Wozu soll man eigentlich die Autos kaufen? Die sind doch schon alle im Game enthalten. und wer sie nicht frei fährt, kann sie mit dem unlocker von GCW, sofort auswählen und fahren. Und nicht nur diese Autos. :o)
 
@Willforce: Ja, die richtig heiklen wie den Dumptruck oder die Cross Corvette muss man auch weiter mühsam freispielen. Aber anscheinend sind wir die einzigen hier, die das Spiel überhaupt zocken, was man an den Unmassen unqualifizierter Kommentare ablesen kann.
 
Hoffentlich macht EA das nicht auch mit C&C 3 :(
 
1.Frage: wer bitteschön spielt NFS carbon? da gibts tausende bessere, um einen zu nennen: TrackMania, das macht ja schon 10mal so viel spass und ist gratis (zumindest TM Nations)
2.Frage: wer bitteschön kauft sich dann noch Wagen dazu? ich versteh die (gaming-)Welt nicht mehr
 
Wer sich NFS kauft, ist selbst schuld. Die Serie war seit Underground für mich gestorben: Konsolengestank auf dem PC und dieses prollmässige Hybbyrennfahrergetue...
 
Da sieht man den Unterschied zwischen Blizzard-Spielen und EA Spielen. Blizzard macht gute Spiele und ist sich nicht zu schade auch mal komplett neuen Content per Patch für lau anzubieten. EA ist eine Geldmaschine - von mir bekommen die keinen Cent.
 
@felixfoertsch: Yo finde es auch klasse das Blizzard WoW Burning Crusade nun als kostenloses Addon zum Hauptspiel anbietet ... *lach*
 
@BlackTiger: Für mich ist es aber ein Unterschied ob eine Firma "mal eben" eine zusätzliche Instanz (Naxxramas) für lau hinzufügt - oder ob eine Firma für einzelne Autos Geld verlangt.
 
Sende 1337 an EA und trage als Betreff ein: Einfach Albern oder Extreme Abzocke... Nicht nur, daß EA-Spiele am teuersten sind und die meißte Werbung haben, nein, damit finanziert man die "neuen super-duper-Konzepte", die man dann auch für CASH wieder herunter laden kann. Haben sich ganz schön was von Jamba abgeschaut... Oh, Sie wollen in den nächsten Level bei Crysis? Tja, da werden wohl 2 Dollar fällig... Mein Gefühl sagt mir das Selbe wie bei Vista: Arsch lecken!
 
@JACK RABBITz: Du sagst es. So langsam nimmt das überhand und vor allem EA zeigt sich von seiner besten Seite, für jeden ach so kleinen Furz, was früher noch ein Geschenk an die treuen Käufer der Spiele war, wird heute für paar Euros verscherbelt. Bei Oblivion ist es dasselbe, da gibt es auch sogenannte Plugins für paar lächerliche Dollar! Tzzz, sorry, aber da kann ich nur FUCK YOU zu sagen! Hauptsache die schnelle Kohle machen... So langsam sollte man mal über 'nen Boykott nachdenken!
 
wie kaufen? ich hab das in rund 5 tagen durchgespielt und die wichtigen autos alle freigeschaltet (abgesehen von sowas wie diesem müll-wagen^^), jetzt ist das spiel langweilig da es nichts mehr zum freispielen gibt. also was in aller welt sollte dafür sprechen sich autos zu kaufen?¿? *verwirrt bin*
 
Und das schlimmste ist, das es idioten giebt die sich das kaufen! :(
 
Demnächst kann man bestimmt wählen, entweder das normale Game für 49.95 oder das bereits durchgespielte für 69.95€. Die Strategie ist entweder völlig daneben oder genial, wie mans nimmt. Mir fällt da direkt noch mehr zu ein, wie wärs mit zusammen gesetzten Puzzle Spielen oder fertig montierten Modellbauten, natürlich nur gegen Aufpreis. Ich verkaufe demnächst leere Bierflaschen für den doppelten Preis, schließlich braucht man die nicht mehr zu trinken. EA - if its not in the brain, its not in the brain:-0
 
@Un4given: LOOOL, der war echt gut, habe schön gelacht :D
 
hmmm kann man nicht die autos im game eh freispilen warum dan noch kaufen ?? oder sind da neue dabei ??
 
http://tinyurl.com/uhnvf Zitat: Hinweis: Die sechs Wagen im NFS Webstore kannst du auch ohne Kauf durch erfolgreiches Spiel in der Karriere freischalten.
 
Mal OT, aber ich habe mich schon scheckig recherechiert: wie schalte ich diese verdammte Einblendung in Carbon ab, in welchem Stadtviertel ich gerade bin? Ich kann alle Gauges und Infos ausblenden, aber das bleibt. Wenn ich mit 150 MPH durch die Stadt juckel, brauche ich keine blöde Einblendung, wo ich bin und daß es mein Viertel ist, um dann nichts mehr zu sehen und gegen den nächsten LKW zu nudeln... :(
 
@Hirschgoulasch69: Leute, weil wir grad beim Thema sind...welches Force Feeback Wheel könnt ihr mir empfehlen ? Bin nach einigen Testurteilen eher verunsichert, man will da ja nicht ins Klo greifen...
 
@allium sativum:

Also für NFS sicherlich keins, für Rennsimulationen das G25 von Logitech, wenn es denn Dein Portmonnaie verkraftet.
 
also das einzige spiel was ich spiele ist nur noch bf2 neue spiele von ea können wir gestohlen bleiben. crysis werde ich auch definitiv nicht kaufen!
 
@linksta: Da haben wir was gemeinsam ^^. Ich Depp hab noch das Special Forces Addon und das Euro Force booster pack gekauft...beim letzteren hab ich jede der 3 Karten nur 1-2 mal gespielt, dann hab ich gemerkt, dass ich einer "Vergackeierung" zum Opfer gefallen bin *g*...
 
EA = Extreme Abzocke
 
@>allium sativum ja special forces hab ich auch ^^. das hat sich ja auch noch richitg gelohnt. zogge ich heute noch. Das ist auch nen richtiges add on. Man macht mehr punkte,. Es gibt neue Autos, teilweise neue Texturen usw. Ausserdem bekommt man bei jeder neuer Beförderrung 2 Waffen statt einer freigeschaltet
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles