Trojaner kommt in gefälschten GEZ-Rechnungen

Internet & Webdienste Derzeit verbreitet sich ein neuer Trojaner im Internet, der sich in massenhaft versendeten GEZ-Mails befindet. Dabei tarnt er sich als PDF-Datei in einem Zip-Archiv. Ein Doppelklick auf den Anhang genügt und der Rechner ist infiziert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würde die GEZ rechnung nichtmal öffnen wenn sie nicht gefälscht wäre ^^
 
@Kalimann: hmm.. das selbe hab ich auch gedacht.. die briefen von ihnen landen bei mir auch immer gleich im muell:) was sich der staat an kosten sparen koennte mit dem drucken und der aktenfuehrung .. tzz
 
@-adrian- Das habe ich früher auch so getan, aber dann habe ich gelesen, dass man von denen auf jeden Fall die Rechnungen(Briefe) lesen sollte, dann die können einen auch Zwangsanmelden und wenn man dann keinen Einspruch einlegt (weil man ja den Brief nicht gelesen hat), dann ist das nach ein paar Wochen rechtsgültig! Die 'arbeiten' halt mit allen Mitteln! -Typisch GEZ Gebahren!!-
 
@Frank1975:

"die können einen auch Zwangsanmelden"

Nein, können sie nicht.
 
Das einzige was geht ist ZWangsvollstreckung - aber nur wenn du ne Rechnung nicht bezahlst. Und da Du net angemeldet bist, musste eh nix zahlen
 
@HomerH: Richtig.

ich weiß bis heute nicht warum die Leute nicht mal langsam anfangen, auf die Barrikaden zu gehen. Man kann hier echt mit uns machen was man will, es wird einfach geduldet.

ICH habe bisher keinen einzigen Pfennig / Cent an die GEZ gezahlt und so wird es auch bleiben.

Ich zahle nicht für etwas was ich nicht nutze nur weil ich es EVENTUELL nutzen KÖNNTE. Das ist einfach dreiste Abzocke, mehr nicht.
Wenn die öffentlich-rechtlichen Sender nicht wollen, dass man ihr Programm schaut ohne zu zahlen, sollen sie es eben verschlüsseln. Fertig.

Demnächst komme ich in den Knast, weil ich VIELLEICHT jemandem eins über die Rübe hauen KÖNNTE...
 
@Kalimann: Den vorschlag von TomX finde ich klasse.
Machen wir demo gegen GEZ.
Kennt Ihr schon diese seite http://www.gez-abschaffen.de/
 
@TomX : du hörst also kein radio schaust kein fernsehen und webradio kennste nicht - ne is klar und mein name is hase
 
@TomX: Besser finde ich den hier: Ich beantrage schonmal Kindergeld, den das Gerät um welche zu machen habe ich ja schon...:-)...stammt aus einem Leserbrief den ich mal irgendwo im Inet gelesen habe zum Thema GEZ und PC...
 
@Krummfinger: das ausgestrahlte angebot (ob tv oder radio) besteht natürlich hauptsächlich aus dem der öffentlich-rechtlichen? -.- du hast ne logik.. bzw mal überhaupt kein plan :)
 
@Kalimann: Du sagst es! :D
 
@Krummfinger: Hallo Hase, ich schaue so gut wie nie TV (ich hab nen Job), höre gekaufte Musik und Webradio hört sich an wie alte Socken.
 
@TomX Doch, das können (machen) die doch! Wenn die ums Haus schleichen und/oder Dir ins Fenster gucken, und etwas flimmern sehen oder Werbung (aktuelle Sendungen) aus dem Radio hören, dann können die einen sehr wohl Zwangsanmelden! Meinem ehemaligen Nachbarn ist das so passiert! Ich habe die Briefe selber gelesen. Er hat denen dann per Einschreiben geschrieben, dass er keine Unterschrift geleistet hätte und notfalls in einem öffentlichen Prozess diese Sache klären würde...danach war Ruhe! Deshalb sollte man alle Briefe der GEZ lesen um dann bei Bedarf Einspruch einlegen zu können.
 
@TomX:
Zwangsanmelden können Sie nicht. Doch!
Allerdings machen die GEZ-Drücker das recht selten. Nur wenn man einen Schergen an der Tür hat und der Fernseher recht laut eingestellt ist. Gab schon Umfragen von vermeintlichen Vertretern eines Umfrageinstituts: "Welche Automarke mögen Sie. Welche Fernsehsender zählen zu Ihren Favoriten." Dann sieht der Scherge seine Chance. Um meldet *zwangsan*.
Ich kenne da einen ehemaligen Schergen. Die Struktur der Eintreiber ist wie bei Zeitungsdrückern. Zusatzprovisionen kriegen die nur, wenn sie genug Anmeldungen schreiben. Nebenberufliche Eintreiber bekommen nur Vergütungen aus Anmeldungen in der Vergangenheit. Wenn der Einpeitscher dann noch bei der Provision schummelt, wird sogar der Scherge verar***t.

Zwei Links, die mich sehr unterhalten/informiert haben:
Sendung mit der Maus: Hans und die GEZ
http://www.spieleplanet.ch/archive/index.php/t-1677.html
Hartz-IV-Empfänger müssen nicht zahlen http://www.stern.de/wirtschaft/arbeit-karriere/?id=534988&nv=cp_L2_tt
 
Ich muss sagen, im ersten Augenblick habe ich eine kleinen Schreck bekommen.

Dann überlegt, hmm nee GEZ bucht einfach so ab und mal kurz in den Email header geschaut...

Ich kann mir aber vorstellen das viele Leute in Panik die .zip Datei öffnen.
 
Mich würd es nicht mal wundern, wenn der Trojaner tatsächlich von der GEZ wäre :D
 
@Kirill: in einer hinsicht wäre das ziemlich frech, in anderer hinsiucht würde mich das freuen, das wäre dann das entgültige aus der GEZ
 
Die GEZ ist doch selber ein Trojaner. Denen ihre Männlein gucken bei mir immer ins Fenster rein, weil sie Fernsehen schauen wollen! Schweine-Ei sag ich dazu nur!
 
Ja aber sicher doch... Eine GEZ Rechnung via Mail, wer sowas öffnet ist doch selbst schuld ^^
 
Lol ? schickt eucht die GEZ die rechnung via EMAIL ?
Davon hab ich noch nie gehört...
Also daher ist das doch total irrelevant oda -o.O-
 
Ich muß sagen,die Rechnung war genau wie die von 1und1 gut gemacht,aber ich habe den Braten sofort gerochen, und ab in den Eimer Gruß Opa
 
Skandalös! Die ganze Bande einfach einsperren, dann sollte ja wohl ruhe sein, mit den GEZ Trojanern 1!ELF!
 
@Fusselbär: Aja, und Todesstrafe für Kiffer, nech? xD
 
@ IcySunrise : kiffer und gamer sind eh das schlimmste - die sin so schlimm wie gewalttäter alle in den knast - kost den staat ja nix ... /ironie off
 
Da erinner ich mich dunkel an ein knapp 4 Jahre zurück liegendes Ereigniss, da haben ein paar Spassvögel massenweise E-Mails rumgeschickt man sei angezeigt wegen Raubkopieren etcetera. Unter dem Aktenzeichen blablabla konnte man die Düsseldorfer Polizei Dienststelle dazu befragen, denen sind die Drähte heiß geglüht ^^ DAS war auf jeden Fall ne sinnvolle Aktion, DIESE Aktion... naja, politisch eher unmotiviert *zwinker *zwinker
 
Leider gibts genug Leute, die das aus Unwissen oderwasweissich halt doch öffnen. Erst vor kurzem hat mich wieder einer aus der Firma angerufen, er hätte eine 1und1.exe-Rechnung geöffnet. Er hat sich nichts dabei gedacht, weil er 1&1-Kunde ist. Klasse. Naja, Rechner komplett platt gemacht und neu autoinstallen lassen und gut war. Wobei er sowieso nicht viel hätte anstellen können, da er natürlich keine Adminrechte hat, sprich er hätte nur seine eigenen Dateien infizieren können.
 
@Lofote: Stimme Dir zu. Wer generell Anänge in E-Mails öffnet ist ehe nur ein DAU oder ein Dummkopf. Das sollte doch eigendlich zum Grundwissen am Rechner gehören
 
Warum werden die Trojaner nicht zur GEZ geschickt? *fg*
 
@Willforce: hm weil dann millionen von deutschen "kunden"daten an hacker gelangen würden... fänd ich nich o prickelnd.
 
@Willforce: *ungeöffnetzurück* :-)) Zu unser Entlastung zurück ist auch eine beliebte Floskel. .-) Gruß, Fusselbär
 
@ Fusselbär: Richtig! So wird Deine Adresse wenigstens bestätigt und irgendwann werden dann nur noch solche Großmeister der IT wie Du bzw. auch die angeschrieben mit sowas, die eine Abwesenheitsnotiz bei jeder eingegangen eMail absetzen, weil sie mal eben Sonne Tanken sind fürs Solarbrain....Nachdenken ist halt doch Glückssache. Ein Glück, das nur Minderheiten überhaupt diese EXE auch unter ihrem OS ausführen und damit Schaden anrichten können...lol...
 
@gbolk: Leider trödelt die GEZ mal wieder, ich habe den GEZ Trojaner noch nicht mal bekommen! :ugly: Dabei würde ich den kleinen doch soo gerne mal besichtigen, kann den GEZ Trojaner nicht mal jemand auf einen 1 Click Hoster stellen? Hier gibts eine Übersicht über 1 Click Hoster: http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_one-click_hosters :-) Gruß, Fusselbär
 
Macht Euch nicht gegenseitig verrückt! Was die GEZ postalisch versendet, sind bestenfalls Zahlungaufforderungen, niemals jedoch Rechnungen!!! Auf die e-Mail greifen die nur zurück, wenn man s e l b s t darüber mit den Kontakt aufnahm.
So lange nicht von irgendeinem Gericht ein Mahnverfahren angeleiert wurde, kann man bei entsprechend dickem Fell a l l e s aussitzen. Liegt jedoch die Zahlungsanordnung eines Gerichts vor, hilft nur noch zahlen oder innerhalb der Rechtsmittelfrist per Einschreiben/Einschreiben oder persönlicher Vorsprache beim Amtsgericht bzw. den Rechtsanwalt einzuschalten.
 
wer mit denen kontakt aufnimmt oder gar e-mails von denen liest und den anhang oeffnet, muss im grunde voellig bloed oder ein GEZ mitarbeiter sein xD... nur meine meinung "semikolon")
 
Habe einen bekommen. Als Nicht-GEZ-Zahler war ich amüsiert und habe den Braten gleich gerochen. Vor allem haben die mehrere Adresseaten eigegeben, und nicht mal BCC - wie armselig. Aber auch so wäre ich nicht reingefallen
 
hab das Ding grad auch bekommen, lol...
 
ja nee is klar...die GEZ verschickt neuerdings emails :D
 
hab ihn auch gerade bekommen. kaspersky hat ihn auch gleich vernascht.
 
Wieso bekomme ich den Trojaner nicht? Wer die Email noch hat, bitte mir zusenden, ich würde gerne meinen Virenscanner testen. Ernsthaft! Emailadresse bitte über meine Benutzerseite herausfinden, ich möchte diese hier nicht öfffentlich posten.
 
@andreasm: weil du viell so klug warst und fakeadressen bei unwichtigen, ominösen anmeldeformularen angegeben hast und nun nicht dein kompletter privater eingang zugespammt ist und du dich fragst woher zum teufel haben die diese adresse. :)) private adressen, arbeitsadressen und muelladressen. sollte man alles haben^^ und überlegt einsetzn
 
@andreasm: Ich habe den GEZ Trojaner auch noch nicht bekommen, frage mich die ganze Zeit auf welcher "Premium Spam, Trojaner & Virus Abo Liste" man sich dafür eintragen muß. :ugly: Leider hat auch noch niemand der Bitte entsprochen, denn kleinen mal auf eine 1 Click Hosting Seite zu stellen. Echt gemein, die wollen den alle bloß für sich behalten, wie egoistisch 1!ELF! :-) Ich setze nun meine ganze Hoffnung in Firmen, die ihre verseuchten Rechner am Montag wieder starten, dann kriege ich den hoffentlich. Möchte doch zu gerne wissen was der macht, der Kleine. :-) Gruß, Fusselbär
 
Ihr labert hier über die GEZ! Wäre viel Interessanter zu wissen was dieser Trojaner überhaupt macht! Kann das mir einer hier schreiben
 
@richard1884: Was der GEZ Trojaner machen soll, würde mich auch mal interessieren. Aber ich habe gerade dies hier gefunden: http://tinyurl.com/yluhrk
 
Wäre mir neu das die GEZ per Mail ne Rechung schickt oO. Wer das net weis und es öffnet, hat selber Schuld.
 
Kaspersky erkennt ihn schon, nice :)
 
..Na Heute schon GEZahlt...wenn die wirklich was wollen kommt´s per Post.........
 
hat ich mit 1und1 auch. sind selbst kunde bei 1und1. also ich steh in dem büro meines chefes, schau ihm über die schulter wie er grad ein paar emails öffnent und seh diese 1und1-rechnungs-exedatei :) hmm dacht ich mir, neee ne exe als rng? hmm nee dacht ich mir,wird a schon nich öffnen und wenn doch warn ich ihn lieber noch schnell über eventualitäten^^ grad wollt ich den munnd aufmachen, schon wars geschehn.. "oh a rechnung von 1und1 *klick* XD nix passiert, mein chef und ich schaun uns an, ich lach nur ma kurz und sag zu ihm "jetzt kommt gleich der totenkopf auf dem monitor und lacht dich aus^^" fand er garnich lustich *G* is aber zum glück nix passiert, weil der anhang der nachricht schon lang vom virenscanner (integriert im emailprogramm) erkannt und gelöscht wurde. :) des war ihm ne lehre. entweder lässt man sie selbst erfahren oder muss es ihnen schon laaaange bevor erklären und veranschaulichen! aber meist hört da keiner druff^^
 
Hatte ich heute morgen in meinem E-Mail Account lasse aber von Thunderbird generell nur die Header laden deswegen gleich gelöscht war auch mit Anhang kam mir gleich schon spanisch vor :)
 
Ha! Ich hab ihn auch! Zwischen "eiligen Bescheiden" meiner(?) Bank und Arbeitsangeboten :-)
 
Man müsste nen Programm haben das im E-mail programm integriert wär, wenn man nen Spam oder einen Virus per E-mail bekommt, müsste es diesen erkennen,und grad wieder retour schicke, oder gleichzeitig, noch nen paar andere Viren dazu!^^
 
Was ist der Unterschied zwischen einem Trojaner und der GEZ? Keiner Beide kommen zur vorderen Tür herein wenn sie offen ist.
 
@skysoft2000: Die GEZ ist das schlimmere Übel? :P
 
@dondan: Nicht wenn man das neue AntiGEZ Tool installiert hat. Beim berühren der Hausklingel erkennt es sofort den GEZ'ler und löscht Diesen ohne das der User überhaupt bemerkte das jemand an der Haustür war. :-)
 
ich habe genau diese Mail auch bekommen. Ich hab mich gefragt, woher weißt GEZ, dass ich überhaupt Internetzugang Zuhause habe oder im Internetcafe. Und ich wohne sowieso noch bei meinen Eltern. Unsinn!!!!
 
Quark die sind gar net gefälscht :P Das sind die echten GEZ Rechnungen^^ Nee nee... die würden noch net einmal meine E_Mail Adresse bekommen diese Betrüger. mfg Aerith
 
das erschreckende dabei ist dass z.b. web.de die nicht als virus erkennt. da der virenschutz dort bisher immer tadellos zuverlässig war hat könnte der eine oder andere auf die idee kommen "wenn die sagen da ist kein virus drin dann wird das wohl schon stimmen". blöde sache das...
 
www.brotspende.de
 
Ich hatte die auch empfangen. War teilweise schon gut gemacht.
Kann aber sofort als fake erkannt werden, da lauter andere adressen im BCC stehen und der erste hop eine ru adresse war.
Deswegen kam die sofort in den Papierkorb ( ich hätte den anhang sowieso nicht geöffnet )
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles