Suchmaschine für die Generation 50+ vorgestellt

Internet & Webdienste Diese Woche wurde eine neue Suchmaschine vorgestellt, die sich speziell an die Generation 50+ richtet. Unter der Domain Cranky.com will Jeff Taylor mit diesem Projekt Geld machen, indem er Werbeanzeigen für eine feste Zielgruppe schaltet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie?
Suchseite mit Kukident-Werbung und Kleinanzeigen von Sargherstellern? :D
Naja, Viagra scheint da dann wohl auch Hochkonjunktur zu haben *lach*!
 
ich weiss nicht so recht ob das projekt erfolgreich sein wird. meine eltern sind beide über 50 und nutzen google und das obwohl ich ihnen den umgang mit dem computer erst vor ein paar monaten beigebracht habe. probleme hatten sie damit auch noch nicht gehabt.
 
So dann gucken wir uns mal die Seite an...ah was steht da - Top 10 searches today, updated regularly: s e x ... lol, diese versauten erwachsene und man denkt sich die jungen sind so wild.
 
@revo-: nö warum, um so öller um so döller^^
 
@revo-: brain builders auf platz 2 ist auch recht interessant^^
 
@revo-: Das ist mir auch als erstes aufgefallen *lol*
 
@revo-: Konfuzius sagt: Je ältel desto hältel
 
@Authist: Roffel wäääch :D
 
Alleine die Textgrösse ist mal lobenswert! Kaum Werbung finde ich Gut.
Sollten sich mal andere Website Bereiber ein Beispiel dran nehmen, es gibt nun mal Behinderte Menschen auf unsere Welt, auf denen mann Rücksicht nehmen sollte.
 
@alpha-1001: gibt meistens auch vergrößerungsfunktionen im browser. in einigen sogar incl. bildern.
 
Für die Nutzung der Seite will ich aber einen kostenlosen Rollator haben. Na ja, ich bin knapp unterhalb der Zielgruppe. :-)))
 
@metusalemchen: ist das ein geländermofa ?:-)
 
Was unterscheidet diese Suchmaschine, der von Google? Außer das die Top 10 angezeigt werden und das er weniger Ergebnisse findet ?
 
@CrAzY-aT-: Der grösste Unterschied ist die hohe Qualität der bewerteten Links. Die Generation 50+ scheint anspruchsvoller zu sein. Teste es mal .... Schund fällt durch.
 
als ich die überschrift gelesen hab dachte ich die idee käme von microsoft
 
ziemlich abfällig wie hier in einigen kommentaren geschrieben wird.

mit den 50+ wird derzeit ne menge geld verdient. ganz einfach, da hier auch ne menge geld zu holen ist. die bekommen ihre eigenen handys, ihre eigenen versicherungsen auf 50+ zugeschnitten, und eben auch ihre Suchmaschine......und und und....warum auch nicht...schließlich wird der kreis der senioren immer größer
 
Es gibt auch passend dazu schon Computer für Leute ab 50+ :-)
 
whahah, in den top10 der suchwörter ist natürlich "sex" an erster stelle, also so großartig scheint sich nichts geändert zu haben :)
 
An einem Hartz4er wird garantiert keine Kohle verdient, auch nicht mit Sieben (6)
 
oh mann , hab mir diese suchmaschine grad mal angesehn , grösste bullshit !! gebt mal " sexy girls" ein , was mann dann findet ist der grösste müll und noch der hinweis das mann die bilder kaufen kann !abzocke , die denken mann ist vielleicht schon verkalkt und bezahlt für solche bilder !??! lol da ist google 100mal besser , mann findet wenigstens das was mann sucht !! diese seite ist für jugendliche geeignet und nicht für erwachsene über 50+ !! da will mann schon was vernünftiges ( kein porno oder son scheiss ) sehn ! lol eben typisch monster.de !!
 
wow der meist eingegebene suchbegriff ist sex. lol
 
Naja... Die Buttons für die Schriftgröße (oben rechts) sind eine ganz gute Idee für diese Zielgruppe. Schon klar, die Schriftgröße kann man auch anders ändern, aber selbst manche User unter 50 wissen nicht wie man das macht.
 
...einige der abgegebenen Kommentare sind echt für die Tonne! Das die Jüngeren meinen sie könne alles besser als die Älteren ist ein alter Hut, das war früher nicht anders als heute. Ich bin 51 und habe bereits mit Computern gearbeitet als einige von den Kommentar-Schreibern noch gar nicht geboren waren. Das ich damit nicht zur Masse meiner Altergruppe zähle ist schon klar. Ob nun jemend die Suchmaschine benutz oder nicht sei ihm doch selber überlassen: - und ja die Augen lassen im Alter nach, das werdet ihr auch noch erfahren. Der meist genutzte Suchbegriff ist Sex, na und? Glaubt ihr ältere Leute haben keinen Sex mehr? ... naja, ihr kommt auch noch dahin! :)
 
Top 10 searches today, updated regularly

1. sex

:)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.