Vista: Ultimate Extras sollen Themenpakete bilden

Windows Vista Auf der Consumer Electronics Show 2007 hat Microsoft vor wenigen Tagen die sogenannten "Ultimate Extras" vorgestellt. Dabei handelt es sich um Erweiterungen für Windows Vista Ultimate, die teuerste Variante des neuen Betriebssystems der Redmonder. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na toll, und was soll ein Zusatzpack kosten?
Zusatzpack gibts auch für xp
 
@urbanskater: nichts. die extras werden kostenlos angeboten, sind also quasi im preis der ultimate ausgabe enthalten.
 
@urbanskater: Für Ultimate gibts die kostenlos. Diese Feature Packs die es eventuell auch für niederwertigere Windows-Versionen (Home, Premium, Business, usw.) angeboten werden sollen werden wohl etwas kosten.
 
Wer übrigens DreamScene haben will, sollte sich mal nach dem Programm "Video Desktop" umsehen.
 
@pool: Jede bessere DVD-Player Software bietet die möglichkeit videos als desktop hintergrund abzuspielen. Naja was solls deswegen die Ultimate kaufen, nee. Wers braucht solls tun ich jedenfalls nicht.
 
@Mardon: Nur, dass sich Video Desktop schön neben die Uhr minimieren lässt, weniger Ressourcen verbraucht und speziell für den Zweck gemacht ist, Videos auf dem Desktop darzustellen.
 
Und gibt es die Erweiterungen für Nutzer jeder Ultimate-Ausgabe, oder nur für die Vollversion?
 
@Faxe42: Auf jeden Fall bekommt jeder Nutzer diese Updates. Denn die Einschränkungen zur Retailversion sind, soweit ich weiß:
1. Kein Recht auf einen Ersatzdatenträger, wenn es kaputt gehen sollte und keinen Ersatzkey (nicht sicher)
2. Keine 2 kostenlosen Supportanfragen
3. Keine neue Verpackung (??)

Ansonsten bekommst du alles andere auch.
 
@Faxe42: Naja, auf die Vorzüge kann man bei dem Preisunterschied verzichten. Was heisst denn aber Ersatzkey? Man kann die Retail doch wohl öfters installieren und wieder aktivieren.... Auf einem PC meine ich natürlich! :-)
 
@Faxe42: Ja, richtig. Mit Ersatzkey meine ich, falls der andere verloren geht. Aber dessen bin ich mir nicht so sicher. Ich kann da auch etwas falsch verstanden haben.
 
Genau wie sein Vorgänger XP wird Vista es sau viele Kinderkrankheiten aufweisen da sind diese "Ultimate Extras" sehr warscheinlich eine Art "Service Pack" über die teils notwendige Verbesserungen mitgeschickt werden. Abgesehen von den "Ultimate Extras" (muhahaha)... Windows Vista wird sich so schnell keiner holen: wer mit Vista arbeiten will braucht einen Duallcore da die neue Oberfläche mit seinen ganzen 3D Zeugs und den wie oben genannten Spielchen den Prozessor ganz schgön beansprucht.
 
@Freaklord: Nee, für die Servicepacks gibts "Windows Update"... Und seit wann braucht man nen DualCore, um mit Vista zu arbeiten? Völliger Quatsch, auf meinem Singlecore Athlon64 läuft Aero einwandfrei ...
 
@Freaklord: Aero wird gänzlich von der GPU berechnet. Deswegen auch die Anforderung an Grafikkarten Dx9 zu unterstützen. Mit der CPU hat das gar nichts zu tun.
 
@Freaklord: och wie süß....dein "3d schickschnack gedönse" wird von der grafikkarte berrechner du wurst xD
 
Genau wie sein Vorgänger XP wird Vista es sau viele Kinderkrankheiten aufweisen da sind diese "Ultimate Extras" sehr warscheinlich eine Art "Service Pack" über die teils notwendige Verbesserungen mitgeschickt werden. Abgesehen von den "Ultimate Extras" (muhahaha)... Windows Vista wird sich so schnell keiner holen: wer mit Vista arbeiten will braucht einen Duallcore da die neue Oberfläche mit seinen ganzen 3D Zeugs und den wie oben genannten Spielchen den Prozessor ganz schgön beansprucht.
 
@Freaklord: Wurde die Oberfläche nicht von der Grafikkarte berechnet?
Also bei mir lief es selbst mit SIngleCore in 1280er Auflösung sehr schnell
 
Ich finde das eine Unverschämtheit, dass man bei der größten also auch teuersten Vista-Version Geld für Extras zahlen soll! Bei den günstigeren Versionen wäre dsa ja ok. Dann könnte man sich mit Hilfe von Plugins zur Ultimate Edition aufrüsten. In der Ultimate sollte allerdings alles schon implementiert sein und nicht kostenpflilchtig angebote werden....reine Geldmacherei!
 
@FloGatt: die werdn nix kostn..aber hauptsach dagegen...
 
@FloGatt: Ich finde es eine Umverschaemtheit, wenn einer einfach nur hetzt... es ist gratis.
 
@FloGatt: Dann lass es bleiben
 
@FloGatt: Wo liest du denn diesen Schwachsinn? Keine Ahnung, abeer davon jede Menge. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, schon in der ersten Frage hättest du dir diesen sinnlosen Kommentar sparen können.
Nochmal für alle: ULTIMATE EXTRAS KOSTEN NIX, MAN MUSS NUR ULTIMATE HABEN!
 
@Tinko:
Kosten denn die Extras für nicht-Ultimate-Besitzer etwas?

PS: Wieso müssen hier alle immer so pampig werden, wenn man sich mal geirrt hat? Das ist so kindisch...
 
@FloGatt: Sorry, aber hier haben sich schonmal welche gehört, die es als selbstverständlich ansehen, dass es was kostet und sich beschweren, ohne sich richtig informiert zu haben. Das mit meinem Mix von Anti-MS-Flaming, wie ich es jeden Tag sehe führt unweigerlich zu schlechter Laune... Ist ja nicht nur deine Schuld.
 
@Freakloard:die neue Windows Oberfläche AERO wird von der GPU berechnet! Ein ganz normaler Mainstream CPU reicht aus(Celeron D, Sempron, Athlon, Pentium 4 usw...).
Wichtig ist die Graka (alles selbst getestet).......................
 
@pad90: Das Problem ist, dass sich viele durch diese Aussagen abschrecken lassen. Diese Grafikkarte muss ja nur gewisse Technologien unterstützen (Vertex Shader 2.0 oder so). Und das hat mitlerweile jede Grafikkarte, auch die günstigen. Und dazu muss man auch sagen, dass z.B. Intel in seine onBoard Grafikchipsätze auch die DirectX 10 Unterstützung reinbrigen möchte und selbstverständlich auch die Aero Oberfläche unterstützen wird, was ein sehr wichtiger Schritt ist.
 
@Blackspeed: Da hast du Recht, ich hatte vor kurzem noch ein Nforce-Mainboard mit integrierter Geforce 6150. Leistungsmäßig konnte die natürlich nichts, aber durch ihre DX9-Unterstützung lief Aero absolut flüssig. :)
 
Ich hab als Gamer gesprochen ... ich und andere sind bestrebt beim spielen maximales rauszuholen... da ist eine XP Oberflächeideal besser.
Du hast Vista?: wie war das nochmal?: man konnte nicht mehr auf Dateien zugreifen. __> das ist doch für PC-Freaks verhängnissvoll oder nicht
 
@Freaklord: nicht mehr auf dateien zugreifen? wo steht sowas? meinst du das mit den formaten ntfs und fat32? wenn ja, dazu gibt es ja schon genug erklärungen. Als "Gamer" kann ich dir sagen... wenn du beim spielen alles "rausholen" willst, dann liegt das nicht an ein paar frames.. behaupte ich mal. ich werde mir vista holen und ich denke mal, dass mein dualcore mit 2 gig ram auch in zukunft in battlefield 2 alles zum anschlag aufdrehen kann. ob ich jetzt 5 fps mehr oder weniger habe ändert an meinen reflexen nichts gravierendes :-D
eine frage an eventuelle beta, rc oder rtm tester: läuft vista im dualviewbetrieb genauso einfach wie xp oder gibts da irgendwelche unterschiede?
 
@Freaklord:

und was hat die Oberfläche mit Spielen zutun? Wenn du Spielst hast du keine Windows Oberfläche und daher beansprucht sie die Grafikkarte dann nicht zusätzlich! Im Moment sind die Treiber nocht nicht auf VISTA optimiert daher laufen Spiele teilweise noch etwas langsamer aber das wird sich nach erscheinen (ende Januar) schnell ändern! ______- auf welche Daten konnte wer nicht mehr zugreifen???
 
Die spiele laufen auch nur 10 -15 % schlechter und das mit beta Treibern und auf die 5 FPS kommt auch nicht mehr an
 
@Benedikt1986 gut gut. Ich klinge jetzt bestimmt besessen aber es besteht schon ein unterschied zwischen battlefield und CS1.6__> da machen diese paar frames mehr in der Sekunde einiges aus. und was Vista angeht scheint es ja ganz gut bei euch zu gehen aber wenn man bei GForce FX 5600 herumkriecht ... ^^
 
@Freaklord: also für deine gf5 kann microsoft nichts, aber selbst mit meinem vor vor vorletzten system, einem mit ner gf2ultra, hatte ich in cs 1.6 99,9 fps. und mehr geht glaube ich nicht :-) also sollte deine grafikkarte sowas wohl hinbekommen. ich gehöre zur css "fraktion" und wenn, dann muss ich mir wohl etwas mehr sorgen um frameeinbrüche machen. aber wie einige leute schon geschrieben haben... kommt das os raus, werden die hersteller hoffentlich, falls es frameeinbrüche gibt, mit patches nachhelfen.
 
ok ihr habt mich...^^ ich habe noch keinen Kontackt mit Vista gehabt ...
ich gestehe: ich habe nur die Vorurteile anderer weitergegeben *heul*
...so wird man eines besseren belert...

Ich habe mich heute erst bei winFuture angemeldet und wollte mal testen hihi ^^. ich danke für die Aufmerksamkeit
 
@Freaklord: Na dann hast Du Dich aber ganz schön von den "Windows-Vista-braucht-kein-Mensch-ist-alles-scheisse-und-sowieso-ganz-buggig-Freaks" anstecken lassen, umso löblicher das Du Einsicht zeigst. Willkommen bei Winfuture :)
 
@Freaklord: eigentlich sind die kommentare in threads organisiert, wenn du den blauen pfeil benutzen würdest würde man das auch erkennen. F5 drücken kann übrigens schnell zu doppelpostings führen. und wie kommst du auf die - entschuldigung - total beklommte idee, mit einer fx 5600 würdest du _irgend welche_ performanceeinbrüche haben?? informier dich mal bevor du hier mit deinem unwissen dutzende posts produzierst. trotzdem herzlich willkommen auf winfuture!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles