Auktionshaus eBay kauft US-Ticketbörse StubHub

Wirtschaft & Firmen Das Online-Auktionshaus eBay hat heute mitgeteilt, dass es den Online-Tickethändler StubHub kaufen will. Das Geschäft wird allerdings erst am 24. Januar über die Bühne gehen, wenn auf einer firmeninternen Konferenz die Quartalsgewinne ausgewertet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bald wird es dann auf gefälschte Online-Tickethändler bei ebay geben man man man man sollte ebay kaufen und dann offline stellen so schlimm wie das da mittlerweile is

btw. erster :)
 
Man merkt dass du mit dem Kommentar nur Erster werden wolltest, er ist nämlich nur ein stinkender Gehirnfurz. Ich möchte nämlich nicht wissen wie viele morgen vom Weltuntergang reden wenn Ebay heute aufhören würde zu existieren. Was heute alles zu Ebay gehört ist nicht gerade wenig.
 
310 Millionen US-Dollar in bar

Wieviel LKW´s sind das denn?^^
 
@eRnie: Alles bitte in 10-Cent-Münzen ^^
 
@eRnie: Wieso so groß wenns auch kleiner geht ^^
 
Jo, möchte auch wenn ich karten kaufe die nicht bei Ebay erwerben.
Da wäre mir eine andere darauf spezialisierte Plattform die dadurch sicherrer ist lieber.
 
@Clawhammer: Ich glaube die Plattform wird erhalten bleiben, im Impressum oder Firmenaddresse steht halt nur nicht mehr StubHub sondern eBay, so denke ich mal wird dsa ablaufen. Bei Skype hat sich ja auch nicht viel geändert, und die wurden von eBay aufgekauft.
 
@wurzel aso ja dann solls mir egal sein.
 
@Clawhammer: bitte blauer Pfeil benützen um auf einen Kommentar zu antworten ____ http://www.winfuture.de/netiquette.html
 
@Lord eAgle: Immer diese Hilfssheriffs -kopfschüttel-
 
@Jamie: Immer die Netquetten Ignoranten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay