Erster Mikroprozessor mit Optimierung für BitTorrent

Hardware Der Erfinder des Filesharing-Systems BitTorrent versucht bereits seit geraumer Zeit, die Reichweite des Netzwerks über den Desktop-PCs hinaus auszudehnen. Nachdem inzwischen Router und andere Produkte bereits mit BitTorrent-Unterstützung erhältlich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Prima ! Der Chip ist da - -jetzt nur noch überlegen was wir damit machen :-)
 
@ichwarimmerdagegen: Das wird mit Hardware 4.0 abgeschafft, dann gibt es einen Chip der automatisch illegal Dateien herunterladen kann und Spam verschickt *tilt*
 
Find ich ne nette Idee. Zum Beispiel für Firmware-Updates o.ä. wäre es doch recht praktisch, wenn mein Handy BitTorrent fähig wäre :)
 
"ohne eine PC zu tätigen" müsste das nicht so heissen: "ohne einen PC zu tätigen" xD
 
@pascalm: Jo, das habsch mir auch gedacht und schwupps... den Fehler entfernt! :)
 
ich behaupte einfach mal, dass sich das nicht wirklich durchsetzen wird. :P
 
is ja krank...
 
Wenn der in einem Router verbaut wird, halte ich es für ne gute Idee. So fällt die Stromrechnung kleiner aus da der PC nicht die ganze nacht läuft. Auf meiner Fritzbox 7170 läuft auch bereits schon Torrent. Lastet aber bei vielen Verbindungen den Prozessor der Fritzbox gut aus.
 
@mixery: ich habe die Fritz Box auch weißt du was für eine CPU da mit welchem Takt arbeitet um die ganzen Sachen wie Routing-VOip etc. zu verwalten!? Plug and Play müsste ja auch integriert sein um automatisch Drucker Festplatten u.s.w. erkennen zu können....
 
@mixery: Dann nutz halt nicht so viele Verbindungen, weniger ist mehr, glaub es mir.
 
cool, ilegale downloads ohne pc tätigen, ich bin begeistert!
und jetzt kommt mir ja keiner mit "ich lad mit torrent den ganzen tag linux runter" daher.
 
@schrittmacher: Torrent ist nicht illegal. Azureus 3.0 beinhaltet bereits ein portal mit dem sich filme und alben (nichts populäres) kostenlos downloaden lassen. ich selbst habe letztlich den film nosferatu darüber erhalten
 
@schrittmacher: Recht haste :)
 
@ROFI: Recht haste :) @Qnkel: Oh Gott, Dich gibt's auch noch? War schon so guter Dinge, von Dir so lange nix mehr gehört zu haben...
 
@schrittmacher: wenn ich bittorrent nutze, dann für linux distributionen. ansonsten verwende ich kaum bittorrent. glaubs oder nicht, mir wurscht.
 
@schrittmacher: Spieleupdates, videos ... man kann sehr viel legales mit BitTorrent laden.
 
Mal nebenbei, es gibt bereits eine Bittorrent-Clienten für Sieres60 Handys.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!