Deutsche Probeversion des Frontpage-Nachfolgers

Software Das erste Tool aus der Produktreihe "Expression" ist schon seit Anfang Dezember erhältlich und kann nun auch in deutscher Sprache kostenlos getestet werden. Es handelt sich um "Expression Web", ehemals "Expression Web Designer", der offizielle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Probierversion?? also langsam wirds Computerbild Niveau *kotz*
 
@suick: äh, wie soll ich das sonst nennen? testversion? trial?! wo is das problem bei "probierversion"? genau das ist es!
 
@nim: wie wärs mit "Probeversion" ? :-) und Testversion hört sich auch besser an als Probierversion... naja eigentlich egal... man weiss ja worums geht... :-)
 
@suick: probeversion ist tatsächlich besser, habs mal geändert. danke für den tipp.
 
Probierversion... Hört sich an, als ob ich im Einkaufsmarkt bin und mal was von der Wurst/Käseabteilung probiere^^.
Der Editor sieht sehr stark nach dem Dreamwaver aus, ein Schelm, der da etwas böses denkt.
 
@gunnar-hro: du hast recht... dreamweaver ist wirklich das letzte...
 
So ne Probierversion ist doch immer noch besser wie Kaufen und das Prog taugt nix. Also lieber Probieren, wenns gefällt dann erst Kaufen.
 
Schön, dass nun auch eine deutsche Version zum Testen angeboten wird. Die englische Version verursachte in Verbindung mit der deutschen Office Beta2 2007 einige Probleme so dass ich diese wieder entfernen musste.
Was ich aber in ersten Versuchen feststellen musste, ist das Fehlen der internen automatischen Voranzeige (vielleicht ist das jetzt so gut versteckt, dass ich es nicht mehr finde). Gerade für HTML-Seiten ist es mit FrontPage immer gut schon vorab ohne Aufruf eines Browsers zu sehen, was der Code für ein Seitenlayout bringt. Mal sehen, ob sich ein Umstieg wirklich lohnt, da ich für schnelle Änderungen immer noch FrontPage benutze und nur für PHP-Dateien eher mal Dreamweaver einsetze. Danke für Euren Hinweis.
 
@lutzr: Zitat aus der Downloadseite von Microsoft: ...Deinstallieren Sie alle Betaversionen von Microsoft Office 2007, bevor Sie die Testversion von Expression Web installieren...."
 
Ich habe die englische Trial Version mal installiert gehabt und jedesmal wenn ich danach Outlook 2003 gestartet habe kam der Windows Installer um Expession Web zu konfigurieren und jedesmal hätte ich neu starten müssen. Nachdem ich das Spielchen dann ca 5 mal mitgemacht habe, habe ich das Programm wieder deinstalliert.

Werde das aber vielleicht nochmal testen in Deutsch wenn ich nicht noch andere solche Erfahrungsberichte lese. Wäre super wenn jemand hier das mal testen könnte und ein Feedback schreiben würde.
 
@Tomato_DeluXe: Saug Dir den Windows Installer Cleanup und lösch die beiden Einträge zu Microsoft Expression Web. Dann kommt auch beim Start von Outlook 2003 nicht mehr die nervige Meldung. Kommt aber auch manchmal nach der Installation von Paintshop Pro oder so vor. Einfach über das MS Tool kicken und freuen :-)
 
lol ich kann das dingens gar nich installieren - bricht sofot mit der fehlermeldung ab dass das upgrade von bestehenden office 2007 technologien nicht möglich ist und dass diese erst deinstalliert werden müssen.... aber welche office 2007 hab ich auf meinem PC? Ist es das .net framework 3.0? Was anderes, neues, hab ich nicht drauf ausser Office 2000 incl. Service Packs...
 
Habe mal ne generelle Frage zu FrontPage. Früher war es ja so, dass dieser "Editor" Seiten erstellt hat, die nur in Verbindung mit dem IE korrekt wiedergegeben wurden. Hat sich etwas verändert oder verdient das Proggi wieder den Zusatz "Nur mit IE verwendbar"?
 
Vielleicht sollte der Autor auch mal den Link prüfen, bevor er ihn anbietet. Der Link http://download.microsoft.com/download/2/3/4/2345b0f5-3b97-47a1-a2ac-eba01b1861b8/WebDesigner.exe führt nämlich zum Download der Beta 1! Danke - wieder 220MB für den Papierkorb :o(
 
@Doyle: der autor hat das geprüft... man sollte es aber tatsächlich erwähnen, dass es bloss die beta 1 ist.
 
@Nim: Klar hast Du das geprüft. Jetzt, nachdem ich es Dir erzählt habe! Naja wenigstens hast Du ja auch gleichzeitig die News überarbeitet.
 
Mit Microsofts Kindergarten-page versaut man das ganze Internet.
 
ich bin webentwickler und muss auf den ersten blick sagen: schaut nicht schlecht aus. zur zeit gibt's aber noch besseres...
 
Kann mir jemand eine gute kostenlose Alternative nennen? Kenn mich mit HTML programmieren noch kein Fatz aus und würde gern mir das näher anschauen!
Danke im Vorraus!
 
@Slave: www.nvu-composer.de
Dürfte das beste Freeware-Proggi sein. Die Grundfunktionen sind o.k., aber sonst von Dreameaver + Co. noch meilenweit entfernt.
 
so hat jemand nun die De Version geprüft und kann darüber mal ein gutes Wort verlieren oder ist es doch nur Frontpage in einem Neuen kleid ??
 
Bei mir kommt immer nur ne Fehlermeldung auf deR MS Seite, dass das Sicherheitszertifikat von einer nciht sicheren Stelle ausgestellt wurde.
 
Ich muss LEIDER für einige Kunden Frontpage verwenden, natürlich nur dort wo es vorgeschrieben ist.

Würde mich brennend (!!!!) interessieren ob Expression Web zu Webseiten kompatibel ist die mit dem alten Frontpage erstellt wurden???
 
Hilfe folgender Fehler : http://250kb.de/u/070111/j/fbfdf007.jpg wie kann ich das beheben?? Office 07 Enterprise ist Installiert nicht die Beta
 
Die Fehlermeldung habe ich auch bekommen, obwohl ich nur Office 2003 installiert habe. Allerdings hatte das CompatibilityPack für Office 2007 installliert. Nachdem ich das deinstalliert, ließ sich Expression Web installieren...
 
Ich kanns gar nicht installieren bei der installation tritt ein interner fehler auf und dann bricht das setup ab. :/
 
kann das sein das die Software nicht mit der Office 2007 Suite zusammen arbeitet??? Bei mir kommt zumindestens da ne Fehlermeldung... Mich irritiert aber, das in der Fehlermeldung die Rede von "Office 2007 Vorabversion" ist, wobei ich aber die Office 2007 Final installiert hab... Hat jeand Erfahrungen???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte