CES: Samsung zeigt Blu-ray-Player mit Ethernet-Port

CES Auf der derzeit in Las Vegas stattfindenen Consumer Electronics Show (CES) hat der Elektronikhersteller Samsung seinen zweiten Blu-ray-Player vorgestellt. Das Modell BD-P1200 bringt als wohl wichtigste Erneuerung eine Ethernet-Schnittstelle mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist es zuviel verlangt einfach nur Netzwerkanschluss zu schreiben? nein es muss Ethernet-Port heißen edit: Ethernet-Schnittstelle topt das natürlich noch...
 
@Po~Ju: ich finde das englische gesäusel auch doof...
 
Mich würde wirklich interessieren, was das Ding noch so an Informationen nach Hause telefoniert...
 
@ElGrande-CG: ich glaube es geht nicht darum infos nach hause zu telefonieren, sondern damit sich die filme die lizenz holen zum abspielen. vergiss niemals das du in zukunft nur eine lizenz bekommst für das jeweilige erworbene medium.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets