Google will gleiche Suchergebnisse aussortieren

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine so genannte "Similarity-Engine" beinhaltet. Diese soll dafür sorgen, dass Suchergebnisse mit dem gleichen Informationsgehalt nur ein Mal aufgeführt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber untersucht dann Google die komplette Seite? Weil wenn ich was suche, dann find ich einen Teil auf Seite A und einen Teil auf Seite B usw. obwohl der Gefundene Text (der also im Link steht) fast identisch ist. Hmm ob das so gut wird?
 
Dann muss die Suche auch den Original ersteller der Suche finden sonst bringt das gar nichts wenn 100 andere seiten gleiche Texte mit Bildern haben und nur ein kopierer aufgelistet wird
 
Dann sollte bitte auch gleich die (Google) Werbung untersucht und nur einmal eingeblendet werden...
 
@Großer: Lösung: Firefox + CustomizeGoogle
 
@Großer: Ich meinte es allgemein auf Google-Neuerung bezogen und denke an alle die keinen Browser nutzen.
 
Wie eär's mit nem Duplikate-Bilder finder für Picasa? Die bisherigen Programme haben ja nur den Hash-Wert untersucht und keinen Vektor erstellt und verglichen.
 
was mich stört, dass viele Homepages komplette Teile von wikipedia übernehmen.. diese Duplikate könnte man ruhig rauswerfen, da diese nicht immer aktuell sind.
 
@andreasm: wobei man sich fragen muss, wer von wem kopiert hat :)... edit: wieso werden simikolons durch doppelpunkte ersetzt? ist mir gerade eben mal so aufgefallen...
 
Diese Softwarepatente sind doch der letzte Dreck...
 
Vielleicht kann ich an dieser Stelle mal was los werden was mich schon lange ärgert. Hat nichts direkt mit Google zu tun, sondern eher mit der Vorgehensweise der Webmaster und Moderatoren von Foren.

Suche ich z.b. über Google oder auch mit der Suchfunktion der Foren nach einem bestimmten Thema, werden zuerst die Themen aufgelistet, wo als Antwort auf eine Frage dann erst mal sowas steht wie : "Hatten wir schon..." , "Benutz gefälligst die Suchfunktion...." , "Wie oft denn noch ?".
Es wäre hilfreich, statt solcher Antworten, die meistens sowieso selten zu was führen ausser, dass man bemüht ist, mit der Suchfunktion diese nutzlosen Themen raus zu filtern, die doppelten Anfragen entweder direkt löscht, oder z.b. zum löschen nach (x) Tagen markiert, damit der Fragesteller wenigstens weiss was los ist, anstatt dass sein Thema sofort verschwunden ist. So eine Funktion sollte sich leicht in die Software einbauen lassen, falls es sowas noch nicht gibt (Falls nicht, melde ich mir gleich ein Patent auf die Idee an *g*).
Das würde auf jeden Fall helfen Foren und Google sauberer zu halten :-)
 
Wie genau sehen diese Doppeleinträge aus? Etwa dieselbe Website, die unter mehreren TLD erreichbar ist?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen