Need for Speed 11: Fuhrpark wahrscheinlich enthüllt

PC-Spiele Kürzlich hat der Publisher Electronic Arts angekündigt, dass die Arbeiten an einem elften Teil der beliebten Rennspielserie Need for Speed begonnen haben. Demnach soll sich die Fahrphysik verbessern und der Drift-Modus soll zu großen Teilen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kein golf??? so ein scheiß! außerdem will cih endlich mal ein game, was den passat r36 hat :D
 
@LoD14: Da kommen bestimmt noch welche dazu.
 
Na Gott sei dank kein Golf! Endlich haben die gemerkt, dass diese Blechschüsseln nix taugen!
 
@LoD14: So halb ist ja der Golf als S3 und Leon dabei :-), die Hauptzielgruppe ist halt der US-Markt und da lieben sie halt andere Autos als in Europa.
 
@LoD14: Passat R36 kommt erst :)
 
@LoD14: Und leider auch kein 3er BMW, also nix für die Dragans :-)
 
@LoD14: GOTT SEI DANK KEIN GAMMEL GOLF! Dafür sind gute Autos hinzugekommen ich sag nur Mazda und Chevrolet
 
naja, ein W8 oder FSI Passat würd mir auch schon reichen^^ aber der R36 wär halt so das i-tüpfelchen. den BMW will cih garnet^^ ich will die schnellen VW Wagen: Golf R32, Passat R36, der neue Scriocco, der auch nächstes jahr kommt und vll noch nen phaeton :D achja, ein fiesta st wär auch mal ein netter gag^^ aber geh weg mit madzda. die sehen hässlich aus und sind zum einsteigen zu kotzen. zumindest für 1.80m menschen. und innen drinne hat der rx8 irgendwie den charme eines nintendo der ner playstation,... igitt. da fehlt TOTAL der Stil, das ist nur ein billiger Style da drinne.
 
@LoD14: Bitte liebe Need for Speed macher hört nicht auf ihn die allgemeinheit möchte Sportwagen und keine Rostlauben
 
ich kann dir sagen, warum diese japanischen belchdosen sportwagen sind. das schalten und kuppeln ist ein sport. daovn kriegt man muskelkater! wenn du jemals einen RX8 und einen Phaeton V10 gefahren bist, dann würdest du wissen, was schnelligkeit und fahrspass bei gleichzeitig sehr hohem komfort bedeuten. nur das wirst du nie in einem rx8 oder änlichem finden. der rx8 fährt sehr unruhig und neigt gerne mal dazu am heck auszubrechen. und man sitzt halt einfach viel zu tief.
 
@LoD14: Naja ich vergleich auch immer Birnen mit Pferden! 8o)
 
was für ein mißt daraus kommen wird :)
naja besser als Carbon wirds bestimmt, wenn ich nur an die Wertung denke ... :)
 
@halfzero: NFS: Carbon.1, ähm ich meine NFS11 wird bestimmt besser, sonst würde man es nicht entwickeln.
 
@halfzero: "wird bestimmt besser, sonst würde man es nicht entwickeln" aber Carbon wurde doch auch entwickelt :)
 
@halfzero: Also, soweit ich mich erinnere haben die es noch jedesmal geschafft, irgendwas zu "verschlimmbessern", oder eigentlich ganz nette Features wieder zu entfernen.

Z.B. keine Leuchten in Carbon (und Most Wanted?)...
 
hehe wie geil ist denn bitte "Nachdem mit dem Patch auf Version 1.3 "alle" Fehler in Need for Speed: Carbon beseitigt wurden, können sich die Entwickler nun mit dem neuen Teil beschäftigen." was sowas gibts noch bugfreie EA-Spiele?
Aber warum zum Teufel muss EA jetzt direkt wieder den nächsten Teil auf den Markt schmeißen, können die nicht mal mindestens zwei Jahre warten bzw. die zeit dann halt auch wirklich fürs entwickeln und programmieren nutzen? Ich finde immer noch das NFS I SE & NFS II SE die besten NFS teile waren, vllt. kommt auch noch Brennender Asphalt dazu aber seit dem haben die doch die sachen immer wieder nur neu aufgewärmt und das ding in eine neue verpackung getan und fertig :(
Und auf inovationen kann man sicherlich auch wiedereinmal mehr einfach nur vergessen. Schade schade was aus der NFS reihe geworden ist
 
@Iceblue@C4U: Da sind einige 2007 und 2008 Automodelle dabei. Abwarten wann das Spiel wirklich erscheint ^^
 
@Iceblue@C4U: Sie fangen doch erst mal das entwickeln an. Da steht nichts von wegen: Sie schmeißen das Spiel auf den Markt. An Duke Nukem Forever wird doch auch seit Jahren entwickelt :)
 
@Iceblue@C4U: NFS II SE!!! DAS Rennspiel schlechthin, stundenlag am P166 mit 16MB RAM gezockt
 
Ui neue Automodelle....der rest ist gleich beschissen wie immer...

EAs "alle 6mon nen game raus kloppen" suckt... alles billiger recicling müll...
 
@TECC: alle 12 Monate! Aber du hast Recht, die sollten sich wirklich mal ein Jahr mehr Zeit lassen und dann mal einen richtig guten nfs-Teil rausbringen, der voller Innovationen steckt, so wie die früheren Teile (bis nfs:Porsche)
 
Leute: Es gibt nicht nur ein NFS-Entwicklerteam! Mit der Arbeit am neuen Teil wurde schon vor über einem halben Jahr begonnen, und viele aus dem Carbon-Team fangen jetzt schon an an NFS12 zu arbeiten. Ich sehe es zwar genauso, dass die Unterschiede zwischen den letzten 4 NFS-Teilen viel zu gering waren, aber der immer wieder gehörter Vorwurf, dass an jedem Teil nur ein knappes Jahr gefeilt wird, ist schlichtweg falsch.
 
Wieso ist BMW eigentlich so selten vertreten?
Würde gern den CSL oder M5 fahren.

Oder will BMW einfach zu viel für die Lizensen?
 
@Tomelino: der CLS ist einfahc zu hässlich :D und auch net so schnell. Der nicht AMG getunte CLS bleibt deutlich über 6,0 sekunden beim beschelunigen zumindest die normalen 320er und 350er. die RS4 er serie zb beschleuning bei 4,8. Achja, ist der CLS nicht mercedes? :D
 
@Tomelino: richtig,der cls ist mercedes..der M3 CSL allerdings ist von BMW ^^
 
@Tomelino: Kostet des Lizenzgebühr??? Ist das nicht kostenlose Werbung???
 
@gyros: Die Autohersteller zahlen den Softwarefirmen Geld das sie drin vorkommen, vielleicht fließt auch von Audi Geld das kein Mercedes oder BMW drin vorkommt. :-)
 
Zu C&C3:

Ich bin auch ein Fan der Serie und muss mich den oben genannten Comments anschliessen. "Nach C&C RA 2 war ende..."

Ich freue mich das sie das Feeling von C&C1 mit den Coolen Sequenzen ( Orig. Schauspieler ) wieder mit einbringen. Ich denke dieser EA Titel wird recht gut, haben ja auch schon ehwig dran rumgeschraubt.
 
ich habe den eindruck,das es die gleichen autos wie in carbon sind !
 
ich warte mal dass die endlich auch die Physik fuer Autos einbauen.

Insbesondere Crash-Physik. Das sollte sich schoen programmieren lassen mit den neuen GFX DX10 Karten. Sonst ist das Spiel nur reines Arcade wo man schnell mit 100 gegen eine Wand fahren kann und nichts schlimmes passiert (vielleicht gibst ein paar kratzer an der Scheibe) aber ein Impact aufs Auto und weiteres Fahrverhalten hat es ueberhaupt nicht. DAS ERWARTE ICH!!!
 
@abogo: Eine "Crash-Physik" stellt für die Programmierer wahrscheinlich kein Problem dar. NUR,- wenn der User einen Crash verursacht, und dann absolut keine Chancen mehr auf den Sieg hat, bzw. mit den anderen Computergegnern mitzuhalten, - dann wird das Spiel recht schnell öde. Ich würde es besser finden, wenn die z.B. die Computergegner "menschlich" fahren würden, und denen auch Unfälle geschehen. In dem Bezug gefällt mir das Spiel Flatout recht gut.
 
@abogo: du hast es doch erkannt?! es ist ein arcade spiel! da hat ein schadensmodell nix zu suchen. wenn du sowas willst spiel was anderes, was sich simulation nennt o.O
 
@abogo: Die Hersteller sehen es nicht gerne wenn ihre Autos zerstört werden, Mercedes hatte in einen Teil mal verfügt das man mit ihren Fahrzeugen nicht im Polizeimodus fahren darf, weil sie kein Verbrecherimage wollten.
 
@abogo: Es gab doch schon mal ein Schadensmodell in irgendeinem Teil (wer kann sich das noch alles merken bei der "Feature-Switcherei"/"Funktionsumfangaustauscherei")! Genauso wie bei "NSF II SE" man zwischen "Arcade" und "Simulation" als Steuerung auswählen konnte! Diese beiden Features vermisse ich am Meisten! Man könnte das Schadensmodell ja optional machen bzw. Profi-Modus oder ähnliches! (Mit AGEIA-PhysX-SDK-Effekten, wie z.B. verformtes Material nach Crash, würde das auch sicherlich "echt" wirken und nicht "vorgescriptet", obwohl mir das auch schon reichen würde!)
 
@abogo: in dem Falle würde ich gern auf Grand Tourismo verweisen. Das hat alles, was du hier beschrieben hast (beim Schadensmodell bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das hat es auch). Dazu hat es einen gut modellierten, riesigen Fuhrpark. Leider gibt es die GT-Reihe nur für die Playstation.
 
Und ausgerechnet der "Drift-Mist" wird übernommen ??
Ist nicht gekauft der Teil,wie ich schon bei Carbon gestreikt habe.
 
Mann es könnte so einfach sein.

Beim Start einer Karriere oder eines Quick Game wählt man aus, ob Arcade oder Simulation.

Man legt sich fest, ob man fahren will, oder ob man nur wie blöd gegen Wände dreschen will.

Edit: nun, die Rennsims da draussen sind doch alle GT oder F1. Aber eine Rennsim à la NFS fehlt halt noch.
 
@Hirschgoulasch69: das legst du doch damit fest, ob du need for speed kaust oder nicht??? wenn du was realistisches willst kauft die halt evolution GT und gut is.
 
Die sollen mal wieder nen richtigen Teil rausbingen wie NFS2 wo es noch Autos wie Ferrari F50, MclarenF1 usw. gab.
 
@ darky83 richtig, mir ging es um den M3 CSL, den kennt wohl nicht jeder.

Frage mich immer wieso BMW so selten vertreten ist. Scheinen wohl zu viel Geld für ihre Lizensen zu verlangen.
 
Hm, kann mir einer sagen, wieso es in Rennspielen immer nur dieses ältere Ford-Escort-Modell zu fahren gibt und nicht ein neueres? (Selbst bei Ford Racing!) Beinahe hätte mich das Spiel positiv überrascht :)
 
check ich cniht^^ der neue tt ist am 9/06 herausgekommen. was soll der 2008 kram?
 
@Hurtig: Die Autos werden meistens jedes Jahr etwas überarbeitet, vielleicht steht 2008 eine größere Überarbeitung an.
 
die sollen mal autosparkplazt (mehre stockwerke) drift machen, also wie bei tFatF: Tokyo Drift. | Das währe fett ^^,
 
@Yue23: Dann aber mit der Mucke dazu ... das wär in der Tat "fett" :)
 
"alle Fehler"?? LoL? Wer mal Carbon Online gespielt hat weiss was ich meine.
 
@pascalm: ich hab keine probleme damit
 
ich hät gern wieder lamborginis, ferraris usw....die aufzumotzen würd mir viel mehr spaß machen als die "hässlichen" karren die man jeden tag auf die straße sieht.
 
Es geht ja nur darum dass folgende Auto's zum Soundcheck bzw Soundaufnahme gesucht werden, die werden schon von ganz vielen anderen Auto's die Sounds aus Vorgängern etc. haben, also schiebt mal eher ne ruhige Schiene :)
 
wobei diese geräte hätten die ruhig mit einbauen können http://images.google.de/imgres?imgurl=http://s2.desktopmachine.com/pics/VW_Passat_214-1600.jpg&imgrefurl=http://www.pagenstecher.de/showtopic.php%3Fthreadid%3D128253&h=1200&w=1600&sz=195&hl=de&start=15&tbnid=Lh0me1el80mviM:&tbnh=113&tbnw=150&prev=/images%3Fq%3Dpassat%2Br-gt%26imgsz%3Dxxlarge%26svnum%3D10%26hl%3Dde%26lr%3D%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN

oder den hier

http://www.omniauto.it/magazine/articolo1/2132/immagini___volkswagen_golf_r_gt.html
 
Need for Speed 11? wo sind NfS 8-10?
 
ein realistisches schadensmodell wär nicht schlecht. aber darauf wird man bei NfS wohl lange warten können :(
 
Die Serie wird auch jedes Jahr langweiliger. Immer wieder die gleichen unkapputbaren Reiskocher. Mit den Team Fahrern in Carbon hat man auch den Vogel abgeschossen, die behindern mich mehr als mich zu unterstützen. Wenn man den Käse wenigstens abschalten könnte. Früher eins meiner Lieblingsgames, kann ich heute nur jedem raten kein Geld für diesen Mist auszugeben. Gleiches gilt in etwa für die Fifa und NHL Serie.
EA sucks.
 
wird das wieder genau so ein scheiß NFS wie die ganzen teile nach Porsche?
 
und wieder kein "ford focus st" dabei ):
 
@daBriZa: bastel dir selber einen und schicke ihn in "Racer" über die Piste :-) hab ich mit meinem heiß-geliebten Golf I auch so gemacht (kein Scherz)
 
@LoD14: Red´ nicht so einen Mist! Ich habe bereits min. 10000km in einem RX-8 verbracht, u.a. auch einige Runden auf der Nordschleife, und kann mit Sicherheit behaupten das dieser Wagen für seinen Preis eine absolute Wertigkeit besitzt, der Motor sehr agil und durchzugsstark ist, aber vollem ist das Fahrwerk exzellent!! Keine Hecklastigkeit, keine Lastwechselprobleme, eine optimaler Kompromiss zwischen Comfort- und Sporteigenschaften. Ich bin selber 1,86m und nicht gerade eine Bohnenstange, trotzdem bieten die Sportsitze auch auf längeren Strecken ausreichend Bequemlichkeit, der Abstand zum Himmel ist für ein Sportcoupé absolut ausreichend. Der Motor ist einzigartig und besonders, dazu wartungsarm und zuverlässig, Wankeltechnologie in Perfektion. Das Interior ist qualitätsmäßig sicher nicht mit einem Wagen à la Porsche zu vergleichen, trotzdem hat Mazda es verstanden einen Kompromiss zwischen Qualität und Design zu schaffen. Wie auch immer, ich kanns nicht haben wenn die Leute sich ihr Maul über Dinge zerreißen von denen sie nicht annähernd eine Ahnung haben und sich trotz der üblichen "Geschmacksfrage" nicht einmal objektiv zu einem Thema äußern können! Es gibt weitaus bessere, schnellere und teurere Wagen, ein Blick über den Tellerrand ist der Mazda aber allemale wert.
 
@bobbaphatt: ich bin auch schon nen rx8 gefahren. außerdem würd ich dir mal lesen lernen empfehlen. ich habe nicht vom sitzen, sondern vom einsteigen geredet. und ich find das fahrwerk alles andere als komfortabel. zu direkt. und bei etwas nässe bricht das heck aus. das hast du bei wagen audio nicht.
 
@LoD14: Du bist auch schon einen gefahren ? Glückwunsch! Du redest von direktem Fahrwerk und bei Nässe bricht das Heck aus. Sag mal gehts noch ? Wir reden hier von einem Sportwagen!! Gerade dann ist ein direktes Fahrwerk wünschenswert und einem Hecktriebler ist es nunmal angeboren ein wenig zu übersteuern. Das einsteigen ist dir zu kompliziert ? Dann steig mal in einen Opel Speedster, einen Lotus Elise oder in andere, sehr tiefergelegte Sportcoupés, DAS könnte man als "aufwendiger" betrachten! Ich muss mich zusammenreißen beim lesen deiner nichtssagenden Kommentare nicht ausfallend zu werden. Ich frag mich ob du überhaupt im Besitz eines Führerscheins bist, geschwaige ob du überhaupt, auf Grund der fehlenden Fahrerfahrung mit Sportwagen, die ausreichende Kompetenz besitzt mit mir zu diskutieren. Nun, das waren meine letzten Worte zu dem Thema. Eins möchte ich dir aber dennoch auf den Weg geben: "Wenn man keine Ahnung hat..", den Rest kennst du sicherlich.
 
@bobbaphatt: dann steig du mal in einen mercedes cls, ebenfalls ein sport-coupé. deutlich bequemer, deutlich edlere verarbeitung, erheblich ruhigere straßenlagen, wenn auch nicht so ruhig wie bei den ganz großen limousinen und fährt viel stabiler. trotz heckmotor bricht der viel später aus. das fahrwerk da ist 100 mal besser als im rx8
 
Schade, kein Golf. Ein Golf III oder II oder gar I hätte mich ja brennend interessiert. Sind zwar schon etwas älter, aber den kommenden Young-Timer Ford Escort Cossworth haben die ja (wahrscheinlich) auch drinne (was ich gut finde). Ansonsten muss ich sagen, schade, dass so viele Autos dabei sind, die bereits in den vorherigen Teilen drin waren. Mal mehr Abwechslung hätte nicht geschadet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles