Vista: Absatzsteigerung bei Computern erwartet

Das Marktforschungsunternehmen iSuppli rechnet in diesem Jahr mit steigenden Absatzzahlen für Desktop-Computer. Als Grunde hierfür werden Microsofts neues Betriebssystem Vista, sowie eine größere Verfügbarkeit von Dual-Core-CPUs genannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"So soll es in diesem Jahr im Notebook-Segment nur noch ein Wachstum von 20,7 Prozent geben." achso klar... NUR NOCH!!! aber zum rest.. keine news wert, mehr als klar!
 
Dazu,kann ich nichts hinzufügen,die Antwort kennen alle.
 
@Thron: welche Antwort? Alles Lüge? Die reine Wahrheit? Irgendwas dazwischen?
 
@master61: Pc Vista tauglich ???
Wenn nicht,neuen Kaufen oder Aufrüsten.
Alles klar ???
 
manche Kommentare sind echt so viel wert wie ein leerer Geldbeutel.
 
Absatz, Absatz, imme rnur Absatz... dann kann die Laptop branche sich dieses Jahr halt nur 20,7 Jacuzzi-Pools kaufen, statt 26,7 wie letztes Jahr -.-
 
@Air50HE: ne, erstmal 10% Mitarbeiter entlassen, schließlich sinds 6% weniger Wachstum
 
Hier würde ich gerne lesen: Unser Wirtschaftswachstum beträgt dieses
Jahr "nur" 20 % :-)
 
Ist doch klar, wenn (fast) jeder mehr oder weniger dazu "gezwungen" wird auf Vista umzusteigen und MS da die Hardwareanforderungen künstlich hoch hält, dass man sich nen neuen PC kaufen muss (wo dann natürlich Vista drauf ist).

history repeats itself...
 
@noneofthem: Völlig klar. Win2000 lief bei ca. der Hälfte der Firmen bis vor kurzem noch sehr stabil, aber die legen sich sicher bald "High-End-PCs" für ihre Büroanwendungen zu.
Vista ist ja auch wegen der tollen Optik und der Sicherheit eine lohnende Investition in die
Zukunft :) Oder sollte Vista Firmen bei Verwendung "artfremder" Anwendungen Probleme
bereiten und sich als "Hilfsadministrator" entpuppen? Es könnte doch sein, dass sich der Weltmarktführer M$ eigenmonopolgefährdend verhalten und den Pakt mit dem Teufel "Contentindustrie" zu blauäugig geschlossen hat! Die Gamer werden sich freuen, die ganz Ahnungslosen werden vom freundlichen Media-Markt "Berater"... ach was solls... :-(
 
Gut so. Habe rechtzeitig in Microsoft- Intel- und nVidia-Aktien investiert. Vista, Core2 und 8800GT(X) will und brauche ich zwar nicht, habe aber absolut nichts dagegen einzuwenden, wenn ich an dem ganzen Hype was verdienen kann.
 
@X.Perry_Mental: als ob du als kleinaktionär von verdienen reden kannst dabei.
 
@rotti1970: Es gibt mehr als auf dem Festgeldkonto - auch nach Abzug der Steuern. Das Risiko scheint mir dank Vista recht gering, von daher: Danke Microsoft.
 
@X.Perry_Mental: Im Prinzip ...zustimm..., aber nicht mit M$ Aktien. Der Gewinn pro Aktie schwankt höchsten zwischen 2-3 USD auf ca. 6 Monate gesehen. Sehr träge und nicht sehr rentabel. Bleib lieber beim DAX. Da kannste bei manchen an einem Tag 3 Euronen/Aktie machen oder auch verlieren (LÖL)
 
@X.Perry_Mental: Uuui, das ist ja toll. Ich wünschte ich wäre auch so ein Finanz-Genie wie du. Tzzz. Dass die Verkaufszahlen von Vista herzlich wenig mit dem Kurs deiner MS-Aktien zu tun haben (werden), das ist dir hoffentlich klar. Und die aktuelle 8800er Reihe halte ich für ziemlichen Murks.
 
@BessenOlli: Reg dich wieder ab. Ich habe seit Kauf vor ca. einem halben Jahr gemittelt um die 20% Steigerung. Beim MS-Kurs geht es natürlich um mehr als Vista, aber da sieht es auch nicht schlecht aus. Vom 8800er kannst du halten was du willst, es geht um die Performance-Krone und deren Vermarktung - auch wenn G80-Produkte im Moment nochj wenig verkauft (und benötigt) werden sieht halt jeder, wer momentan an der Leistungsspitze steht. Ich brauche keins von den Produkten und halte auch nicht viel davon, aber auf dem Aktienmarkt kann man mit so vorhersehbaren Entwicklungen schon gutes Geld verdienen (was nebenbei bemerkt für mich seit über 10 Jahren gut funktioniert).
 
20% ist doch gut ^^ fast 1/4 Gewinn, was wollen die mehr? XD
Desktop PC wäh :/ ich will Lappy :D
 
In meinem Bekanntenkreis will man eher auf Linux umsteigen ehe man sich einen neuen PC kauft - kein Wunder, ich lebe im Osten (arme Leute, kein Geld, kein Geld ...) ... oder steht dahinter doch etwas Ökonomie?
 
@der_da: Wievel geld soll mann euch in den A...! schieben, gehe schaffen in China wenn du kein Geld hast
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen