iPod 'Klon' Hersteller will Schadenersatz von Apple

Hardware Vor zwei Jahren sorgte der taiwanische Elektronikhersteller Luxpro für Aufsehen, weil man einen Mp3-Player ins Programm aufnahm, der doch sehr stark an das damals aktuelle Modell von Apples iPod shuffle erinnerte. Nun hat ein Gericht entschieden, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
diese fälscher...
jeder kann ähnlichkeiten erkennen :D
 
@halfzero: Eine Ähnlichkeit macht noch keine Kopie... Feature-technisch ist der "Klon" doch besser... Hat Apple etwa das Patent auf weiße Farbe zugesprochen bekommen?
 
Jup das sag ich auch... Sieht ja nur so ähnlch aus weil er ne weiße farbe hat.. stellt euch den mal in blau oder schwarz vor :P
 
@halfzero: der linke shuffle oder der ganz rechte sehen ja wohl wirklich fast identisch aus. der in der mitte ist ja ein neueres modell.
 
@halfzero: Gut, der Original-Player sieht schon extrem ähnlich aus wie der iPod Shuffle... ärgerlich aber, dass keine sonstigen technischen Daten erwähnt wurden (wie Speicherkapazität usw).
 
hehe... da lernen die taiwanesen aber schnell von unseren kapitalistisch orientierten freunden aus dem land mit den 3 buchstaben.
 
@guggug: USA ist aber nur eine Abkürzung oder ein Akronym.
 
ge tu net klugscheissn. wollma mal ned so genau sein :) . aber recht hast :) XD
 
Zuerst Produkte kopieren und dann noch den Hersteller verklagen. Einfach nur lächerlich...
 
@DraGoNIR: Eine Kopie mit deutlich erweitertem Funktionsumfang ist keine Kopie...
 
Das wird lustig, wenn dann ein taiwanesisches Gericht in der Klage für Luxpro entscheidet. Dann geht der Gerichtszirkus erst richtig los. Auf jeden Fall mal lustig, wenn der Wind aus der anderen Richtung weht.
 
Vorteil für M$ und ZUNE??
 
@anti vista: öh? wieso sollte das denen was bringen?
 
@anti vista: Falscher Standort MS hat ja den Hauptsitz nicht in Taiwan
 
allgemein gedacht meint er denk ich. was schlecht is für apple is gut für ms.
und was hat das mim hauptsitz zu tun?!?!?!
ich denk es is gut für apple weil so ein skandal sicher überall erscheint. somit ists publicity. schlechte aber doch welche. also gut für apple imo, und das ist auch gut so :D
 
man man wie ich apple nicht leiden kann.
verdienen sich eh schon dumm und dämlich mit qualitativ schlechten und weit überteuerten produkten, und klagen dann noch überall wo geht...
klar erkennt man das das ne kopie ist aber WAYNE? der iPod Shuffle war imho eh einer der schlechtesten mp3 player der jeh das licht der welt erblickte...
 
@pseudoheld: da muss ich ohne einen zu haben einspruch erheben. stylisch, einfach, speichermassiv, und DURCHAUS preiswert. apple maschienen sind teuer richtig. aber zeig mir mal wie du auf einem windows rechner mit gleicher leistung wie ein g5 powermac oder wie die fetten halt heissen 20 anwendungen (!!!VON ADOBE!!!) nebeneinander so schnell auf und zu gehen wie bei eben dem g4/5 Mac.
ich selbst hab keinen mac aber mein alter herr und ich schwör dir wenn ich mal zocken aufhör und einen arbeitspc brauch dann wird das 100% ein mac und da spricht nicht nur die ausgewirkte vorbild funktion von meinem dad sondern purer leistungsvergleich. MACS SIND TEUER ABER ES AUCH WERT!!!
 
@pseudoheld: hast du einen i-pod?warscheinlich nicht! hast du einen i-mac? warscheinlich nicht! hast du ein i-book? warscheinlich nicht und mit sicherheit hast du keinen mac-pro!vor letzterem sitze ich gerade!finde ich apples geschäftsgebahren gut? bestimmt nicht immer!aber 1. hat der i-pod in diversen tests, immer einen vorderen rang erziehlt und 2. gibts im personal computering nichts besseres als apple!
3. zu teuer ist fast alles, was im pc-bereich verkauft wird!doch einen vergleich braucht apple nicht zu schäunen!
vista das der leopard schneller ist?
http://www.apple.com/de/macosx/leopard/
 
Ohohoh ... einfach nur lächerlich. Wo sind die denn zum Verwechseln ähnlich bzw. gleich? Logo, anderes Display, und und und ... Da gibt es genug Unterschiede. Verwechseln kann man da ja wohl nichts. Und wegen der Farbe und der Form/Anordnung der Bedienelemente? LOL Wenn ich 2 Kleinwagen habe, beide weiß, beide haben runde Lampen, ist dann der eine gleich vom anderen kopiert? NEIN. Der Punkt geht hier an die Taiwanesen. Bei was die allerdings Apple verklagen wollen, ist mir noch schleierhaft. Mal sehen.

Chinesen haben Kopien nötig, aber nicht die Taiwanesen.
 
@Bibber: Sehe ich genauso... ich warte auch darauf, dass sich TFT-Monitor-Hersteller bekriegen wegen scheinbarer Kopien...
 
sei ma uns mal ehrlich. wenn ein taiwanesischer verkäufer beim luxpro die schrift unten weg macht und das teil wem mit nicht 100% guter ahnung verkauft. der kann das teil ohne probleme als ipod loswerden, einfach mit bissl aceton wegmachen, und da ist der name einfach gewicht. was glaubst wie viele von den teiln als ipod verkauft werden. die leut sind ja so deppat und schaun teilweise nur auf marken zb klamotten: so wurscht, funktionell und ned zu schirch sollns sein, aber nach was kauft a großteil, richtig MARKE
 
@nim : @overdriverdh21: Wieso denn nicht wenn Apple verliert müssen sie vielleicht das Aussehen ändern.
 
@anti vista: Sag mal hast du die News auch gelesen? Wenn nicht: Dann mach das bitte jetzt... Und wenn du schon dabei bist, kannst du dich gleich mal mit dem blauen Pfeil anfreunden, um Antwortkommentare an die Stelle zu bekommen, wo sie hingehören...
 
@anti vista: das apple das aussehn ändern würde wär auch nicht schlecht solangs die alte version auch noch gibt, aber gut da kommt dann eh mal was neues. dauert aber denk ich noch, vorallem wieder so einen guten namen zu finden... ipod, einfach pregnant !internat! verständlich (zb: [i pot] [aipod] )... also zune find ich be****ner, und [tsune] [sijune] ... scho a unterschied.
ps: falls in meinen postings zuviel wiener dialekt einfließt bitt ich das zu entschuldigen XD
 
Äh okay....ich seh da schon Unterschiede zum Design. Aber hier merkt man mal wieder, dass es beim iPod nur ums Aussehen geht.
 
@Skaroth: klar sieht man unterschiede, aber der Original-Player von LuxPro sieht dem Shuffle wirklich SEHR ähnlich! Logisch geht's beim iPod ums Aussehen. Die Dinger sind doch von den Funktionen her total überteuert!
 
Ich glaube in diesem Vergleich ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Und eine optische Kopie gilt meines Meinung schon als Kopie, man könnte es mit dem "China Smart" vergleichen optisch waren leichte Unterschied und er fuhr mit Elektroantrieb, aber trotzdem musste der chinesische Hersteller die Fertigung unterlassen. Apple könnte es ja ähnlich wie Lotus machen, die hatten mal eine Zeichnung von einem schnittigen Sportwagen per Fax verschickt und gefragt, welches Auto diese Form beschreibt, mit dieser Aktion wollten sie sich die Form von Mittelmotorsportwagen eintragen lassen um von anderen Herstellern Gebühren einzufordern.
 
ok geht ja noch dass die durchkommen mit der fälschung.. aber anklage auf 100 millionen dollar schadenerstatz.. :O
 
mich wundert es, dass chieftec nicht termaltake, ms-tech und wie sie alle heissen, nicht verklagt. diese sehen ja wohl auch mehr als aehnlich aus...
 
Sehr witzig...durch diesen Streit hat die "Welt" den Player doch erst richtig wahrgenommen. :)
Na ja, der neue shuffle ist schlecht zu kopieren. :)
 
die ähnlichkeit was bmw und mercedes angeht ist verblüffend, beide das lenkrad an der gleichen stelle, die reifen, die windschutzscheibe... nur weil eins dem anderen ähnelt heisst es noch lange nicht das es ein plagiat ist.
 
Was ist den jetzt los?
Seid ihr blind?
Gleiche Form, das Rädchen mit den Knöpfen an der gleichen Stelle, Kopfhörer Ausgang oben und sogar den "Strich" unten (also die USB-Adapter-Abdeckung) haben die geklaut!
Das Bild ist wirklich nicht gut gewählt, da die Klage ja auf den Ähnlichkeiten zwischen Shuffle und dem Älteren Taiwaner also dem RECHTEN basiert.
Wenn ich einen BMW nachbaue und einen nachgebauten Ferrari Motor reinbaue, ist der zwar besser als der BMW aber immer noch eine Fälschung.
Diese Marke hat einfach keinen nennenswerten Bekantheitsgrad erreicht und die Designer sind nicht gut genug um mit eigenen Designs Kunden zu finden und deshalb haben die den Shuffle kopiert und das sollte doch nun wirklich jedem auffallen egal ob man Apple mag oder nicht.
Aber mal was anderes, wenn die jetzt Apple verklagen, müssen die das doch in den USA tun da Apple dort angesiedelt ist oder nicht?
 
haha, wunderbar. jetzt kriegt Apple endlig mal sein Fett weg, wird aber auch langsam Zeit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich