Patch-Day Januar 2007 - 4 Updates angekündigt

Microsoft Am kommenden Dienstag, dem 9. Januar, findet Microsofts Patch-Day für den Monat Januar 2007 statt. In einer kürzlich veröffentlichten Vorankündigung gaben die Redmonder bekannt, wieviele Updates und Patches für welche Plattformen freigegeben werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Juhu =) Wieder ein paar Sicherheitslücken weniger. Und jetzt soll sich bloß keiner beschweren, dass es schon wieder so viele Updates sind. Es kann nur von Vorteil sein!
 
@vienna-forum.de: Aber nur wenn sie fehlerfrei sind...
 
@Großer: Bei anderen sind Updates auch nicht fehlerfrei, siehe die zurückgezogene FF 2 Version.
 
Toller Vergleich.

Bei Firefox wurde NUR der DEUTSCHE Installer für NEU Installationen zurückgezogen. NICHT das Update selbst...
 
@Sebastian2 am : Ja da hast due recht, aber trotz dem neuem Update von FF (2.0.0.1) hat FF immer noch über 100 bekannte Fehler die noch immer nicht behoben sind!!!!!!
 
@Rumulus:Beleg für deine Behauptung?
 
Diese aussage gilt für VISTA...

Bugs hat jede software habe ich auch nicht bestritten. Habe jediglich die aussage da kritisiert nicht mehr und nicht weniger.

Mal wieder völlig unnötiger firefox ist scheiße flame...
 
@Sebastian2 : Aussagen kritisiert ? Du hast mich gesteinigt und verbrannt weil ich durch den Vergleich eine Beleidigung begangen hab :D Trotzdem ist die Version ein Update gewesen und bei anderen Browsern hättest du mir nicht wiedersprochen. Wie auch immer , fehlerfrei wird nie etwas sein und auch MS kann nicht zaubern oder 100%ige Perfektion versprechen. In der ganzen Windowsupdate Ära gab es verhältnismässig gesehen kaum nennenswerte Probleme.
 
@Sebastian2: Die Fehler in den Microsoft Patches treten auch nicht bei jedem auf...
 
8 sind doch nicht viel.... da habe ich schon andere patchdays gesehen... stimme dir aber zu das es nur von vorteil sein kann

gruß martin
 
Vorankündigung: ich nehme möglicherweise dann an der Veranstaltung "Pachday" teil, wenn nichts dazwischenkommt, letzten Monat hatte ich an dem Tag (bzw. Abend, die fangen ja immer erst so spät an) keine Zeit. Was für Getränke werden den diesmal dazu gereicht und gibts auch ein Buffet? Schönen Freitag noch, Fusselbär
 
@Fusselbär: Es gibt Wasser und alte Kekse, frisch aus der MS-Keksdose hinten rechts im Regal! Hast ja letztes Mal schon den trockenen Kuchen verputzt also musste jetzt darauf verzichten! Aber warte lieber noch ein paar Stunden, es kann passieren, das die Kekse bzw. das Wasser verbugt ist und MS erst noch einen Patch bring ... hf *g*
 
@Fuchs: Jaja, das kenne ich, manchmal ist der MS Catering Service nicht so dolle, da lässt man gerne erst mal Mitveranstaltungsteilnehmer am Büffet den Vortritt und schaut zu, ob die sich den Magen daran verrenken. Aber wenn das zu sehr abgestanden ist, mag ich es auch nicht mehr. In der Weihnachtszeit gibts ja auch so viel anderes und zwischen den Jahren gibts bei Microsoft Windows gerne sehr viel Verdorbenes. Langjährige Beobachter kennen das Ritual schon. .-) Da ist es kein Fehler, die Windows Platte schon im November aus der Kiste rauszunehmen und erst im neuen Jahr zum Patchday wieder reinzutun. Das beugt so manch Magenschmerzen vor. :-) Freitagsgruß, Fusselbär
 
@Fuchs: Und was ist mit Tee?
 
MS sollte lieber mal den IE7 patchen und die Kompatibilität zu div. ActiveX Elementen bzw. Anwendungen wieder herstellen, so das die Kunden sich nicht jedes Mal beschweren, das doch ihr Videoserver nicht mehr erreichbar wäre - nur weil Windows das Update zum IE7 durchführt hat!
Dieses Prob ist nun schon seid über 7 Monaten bekannt und es wird nichts gemacht!
Shice Laden...
 
@Fuchs: Wer sagt dir, dass bei den Updates keines für den IE 7 dabei ist?
 
@vienna-forum.de: Das schrieb MS der Entwicklerfirma, die die Software für den Kunden programmieren!
 
@Fuchs: Wenn die Entwicklerfirma vermutlich den Sicherheitsstandard an den IE7 anpassen muss hat Microsoft nichts damit zu tun.
 
@ Fantastic: Nein, die Fa. hat damit nichtszutun, das ist noch ein Fehler im IE7 - wurde auch schon bestätigt, jedoch wurde bisher noch nichts dagegen unternommen!
 
Was ich nicht verstehe: "Über Microsoft Update (MU) und die Windows Server Update Services (WSUS) sollen zwei weitere Patches ausgeliefert werden." Das klingt ja so, als ob zwei Patches nur über MU und WSUS ausgeliefert werden, aber nicht über Windows Update. Das stand auch schon in den vergangenen Patchdays und ich hab nicht verstanden, was denn das für zusätzliche Patches sind. Weiss da jemand Bescheid?
 
wo find ich eigentlich das "bösartige tool" auf platte? mal doof frag hehe
 
@derblauesauser: C:\WINDOWS\system32\MRT.exe bzw. bei Start > Ausführen einfach "mrt" eingeben.
 
@derblauesauser: thx
 
Microsoft sagt vier Patches ab:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/83273
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.