VideoLAN Client 0.8.6a Final - Audio- & Video-Player

Software Gestern ist eine neue Version des beliebten Multiformat-Media-Players VideoLAN erschienen, der aufgrund von bereits integrierten Codecs nahezu alle Formate abspielen kann. Das Programm steht unter der GNU General Public License und ist somit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
FINAL!!!JUHUUU
Das teil benutze ich seit 1 Jahr..
Das spielt alles ab was ich kenne.
Laden und spass haben..^^
lol wegen ner kleinen lücke..naja..
Sicher ist sicher..altes weg...neues rauf!
 
Der Dwonload funzt bei mir nicht :(

//Edit: Funzt jetzt wieder.
 
Jo, ich nutze den auch schon lange und bin total mit dem zufrieden, wo andere Player versagen fängt VLC erst an ^^. Ich glaub das einzigste was ich kenne was der nicht abspielt ist RealPlayer Movies bin mir da aber nicht sicher. VLC ist einfach nen muss :) Auf jedem System!
 
@FlowPX2: RealPlayer gibt es auch kostenlos..von daher laden..und endspannen..so schlimm ist das nicht..^^
Aber wäre toll wenn der das auch abspielen würde..^^

MFG Roman
 
@FlowPX2: Realtime Alternatives helfen da sehr :)
 
@FlowPX2: Oder gleich Korean Media Player (KMC) der spielt alles ab auch Quicktime und Real Media.
 
also wer braucht schon Realplayer Movies ^^? Aber einfach nur ein geiles Tool. Nutz glaub schon ab der 0.4 oder 0.5 und bin mit im völlig zufrieden. Jetzt fängt er langsam an auch noch Flash Unterstützung zu bekommen, einfach geilo :)
 
der download funzt bei mir auch net.ok war mein fehler geht doch
 
@FlowPX2:
Real Player Alternative drauf und dann spielt auch der VLC diese ab.
 
Bzgl. des Downloads: ftp://root24.eu/pub/videolan/&file=vlc/0.8.6/win32/vlc-0.8.6-win32.exe
 
Bei mir reagiert der FTP-Server auch nicht. Hier findet man die neue Version: http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/0.8.6a/win32/
 
privater Mirror *closed* dl funzt wieder
 
Super Media Player. Einen entscheidenden Nachteil hat er allerdings gegenüber WMP oder BsPlayer: Wenn ich mit VLC spule, springt das Video dann nicht genau an diese Stelle, sondern immer davor oder danach. Hoffe ich konnt das so rüberbringen wie es gemeint ist ^^
 
@Sm00chY: Ja, ich verstehe dich voll und ganz, das "Prob" hab ich auch :)
 
@Sm00chY: Ich habe vor ein paar Tagen KMPlayer entdeckt. Das Programm hat bei mir gerade VLC abgelöst! Das Vorspulen geht damit auch, VLC ist immer an eine andere Stelle gesprungen. Hier die offizielle Seite:
http://tinyurl.com/wnybh
 
@Sm00chY: unter Linux gibts den Bug komischerweise nicht, da spielt der das Video punktgenau ab. Bei Windows ists mir aber auch schon aufgefallen.
 
@Sm00chY: Das liegt am Userinterface "wxWidgets". Dieses UI ist unter Windows ein wenig unhandlich, da gebe ich euch recht, aber dafür gibt es Abhilfe: verwendet einfach das "Skins2" Userinterface (Settings > Switch interface > Skins2). Wer VLC direkt mit diesem Interface starten möchte, der baut einfach in seine VLC-Verknüpfung den Parameter "__intf skins2" mit ein (also z.B. "C:\Data\Programs\VLC\vlc.exe __intf skins2"). Gruß. dandjo
 
@dandjo: Danke, werd den Tip mal versuchen.
 
So sollten andere Anbieter (vor allem aus dem kommerziellen Bereich) auch mal agieren (bzw. reagieren):
-02.01. CDDA/VCDX Sicherheitslücke wird bekannt
-03.01. Bug wird gefixt
-04.01. DL allgemein verfügbar!
 
na schau ma mal ob die besser geht, die 0.8.6er (ohne "a") läuft weder am windoof noch am mac bei mir reibungslos, stürzt oft ab (das programm), komisch komisch
 
hat einer ne Ahnung wie man das Teil unter Vista, zum laufen bekommt? bei mit zwar der Ton abgespielt, aber das Video ist nur komplett weiß ... beim DivXPlayer oder WMP (obwohl da die Qualität schlecht ist) gehts
 
@TomPomm1001: Evtl. musst du in den Einstellungen unter Video->Ausgabemodule ein anderes wählen. (Ich habe Windows GDI Ausgabemodul) Bei mir arbeitet VLC unter Vista RC2 völlig reibungslos.
 
Wo kann man diesem player sagen welche formate er zu öffnen hat und welche nicht??
 
@Slizur: Rechte Maustaste auf das Videofile, Eigenschaften, öffnen mit __-> ändern und dann auf die entsprechenden Player verteilen mit Haken dran das er das mit dem Player immer öffnen soll.
 
Ich habe auch sehr lange VCL benutzt, tue es immer noch aber die anderen Player ziehen langsam nach und der vorhin genannte KMPlayer oder der GOM Player sind fast schon besser als VCL. Zumindest was das aussehen betrifft. GOM Player nutze ich jetzt seit einer Woche und muss sagen dass ich super zufrieden bin. Warum berichtet Winfuture nich über diese beiden Player?
 
Ich benutze auch den VLC- Player, aber wieso funktioniert die udate-funktion nicht? Wenn ich auf "Suche nach updates" gehe, klappt es nicht!!
 
Warum bietet ihr den nicht alternativ zur exe-Datei auch noch einen Link zur Archiv-Version des Player an?
 
@elysium: .exe runterladen und archivieren! :-P
 
Ich liebe die Streaming Funktionen... (meine Dbox auch..).
Dieser player ist und bleibt unerreicht! ich würde sogar bezahlen für so ein Programm :)
 
vlc macht sich auf'm Mac sehr gut, wodurch man endlich nicht mehr vom Großteil der Internet-Streams ausgeschlossen wird. Auch schön: das native Aqua-Interface.
 
@der_da: VLC braucht man am Mac nicht unbedingt für all die Internet-Streams, es gibt diesbezüglich reichlich PlugIns für Quicktime (Perian, XiphQT usw.), kannst Du ja mal testen: http://www.xiph.org/quicktime/ bzw. http://www.perian.org/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles