cFos 7.05 Beta Build 2993 - ISDN- und DSL-Treiber

Software Vom ADSL,PPPoE,ISDN-CAPI- und ATM-Treiber cFos wurde die Beta-Version 7.05 Build 2993 zum Download freigegeben. cFos bietet viel mehr Features als die Standard-Treiber. Als besonderes Highlight ermöglicht cFos die Erhöhung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich nehme nicht an, dass der Treiber einen Sinn haben wird, wenn man einen Router hat, hm?
 
@Psychodrummer: Nö. Für Router gibt es CfosSpeed
 
Hä?? Bei cFosSPeed sagte mir das hier währ das für router.. gml...
Aber nützt das was wenn ich das teil am computer installiere.. normal müsste ich das ja am router installieren oder?? hätte einen mit linux unterstützung!
 
@Psychodrummer: Gähn, immer wieder die gleiche Diskussion: cFos ist ein PPPoE Treiber mit Trafficshaping, der nur Sinn auf dem PC macht, wenn daran ein MODEM (kein Router) hängt und somit der PC sich selbst einwählt. cFos Speed ist quasi nur die Trafficshapingkomponente, die für die Verwendung mit Routern gedacht ist, da ja der Router sich in diesem Fall einwählt (und PPPoE selbst abhandelt).
 
@AndiOnTour: Seh ich auch so. Ich bin sowieso der Meinung, dass es übersichtlicher wäre, wenn man zweimal die Woche in Sammelnews über Neuigkeiten bzgl. Programm und Treiberupdates berichten würde, Suzchpunkte setzt und gut ist.
ABER - dann hätte ja winfuture weniger News als andere - und das geht ja nicht - also lieber dauernd wilde News reinbomben, die sowieso alle gleich ausschauen.
 
@AndiOnTour: Sehe ich auch genau so. Jede, aber auch jede Beta Version von dieser Software wird hier breit und ausführlich vorgestellt. Und viele gute Programme und Tools werden konsequent übergangen und ignoriert. Was soll dieses übertriebene häufige Vorzeigen von diesem CFOS ?
 
...
stimmt schon das dieses Tool schon mal öffters angesprochen wird - aber ist ja auch nett zu wissen das die Leute von cFos alle zwei Tage irgend was ändern müssen.
Soll auch Leute geben, die jede Woche eine neue Version wollen, auch wenn man eigentlich nichts geändert hat ausser der Serien Numm
...
@ all: ja das tool bring was, wenn man viele daten von a nach b bewegt und dabei zB. noch zocken will!
Immer die gleichen Frage Antwort Spiele!
...GRUSS
 
Ich finde dieses Tool absolut sinnlos. Hatte es mal installiert und der PC wurde übelst langsam. 50% CPU Auslastung laut ProzessExplorer alleine dieses sinnlose tool. Warum weiß ich nicht da ich sofort diese Systembremse deinstalliert habe.
 
@bigoesi: Dann is was faul, es verursacht normalerweise fast überhaupt keine Prozessorauslastung. Geh doch mal ins cFos Forum und schilder Dein Problem. Dort wird Dir geholfen. 50 % CPU Auslastung sind übrigens 100% für eine CPU bei Dual Core bzw. Hyperthreading... das heißt, dass der Prozess in ner Endlosschleife festhängt. Dass sowas nicht normal ist, solltest du eigentlich wissen.
 
@HolyMalus: Natürlich weiß ich das da was faul ist wenn ein Prozess soviel Auslastung verursacht, Habe aber nicht weiter geschaut was da sich nicht mochte. Habe da eben den Prozess beendet und cfos entfernt. Mir war dieses Tool halt nicht so wichtig das ich mir da noch ein paar Stunden Zeit investiere um heraus zu finden das sich Firewall und CFOS nicht verstehen.
 
@bigoesi: Dann schreib doch einfach, dass du cFos nicht benutzen kannst/willst, weil es sich nicht mit deiner Firewall verträgt. Dein voriger Post hatte nur die Aussage, dass cFos sinnlos ist und nur übelste Prozessorauslastung verursacht. :)
 
Eine löschen-Funktion für eigene Kommentare wär mal was. :D
 
Macht doch endlich mal eine FAQ oder verlinkt eine. *zwinker*
 
Traffic-Shaping ist ein Placebo-Effekt, wie einst die Ram-Verdoppler und Festplatten-Verdoppler unter MS-DOS. Einbildung ist eben auch eine Bildung.
 
@news1704: Studie? TS ergibt schon beschleunigte Paketversendung anhand der ausgewählten Strategie und den Prioritäten. Doch auch hier ist brain.exe und eine Anpassung diverser Down/Up-Parameter in den genutzten Programmen sinnvoll.
 
@news1704: Schwachsinn. Das hängt stark von der Nutzung des Internetzuganges ab. Wenn du nur deine Emails abrufst, bringt TS natürlich nichts, aber wenn du wie ich Dateien auf nen FTP-Server hochlädst und gleichzeitig flüssig surfen willst, ist das schon praktisch.
 
@news1704: Du schreibst auch jedesmal denselben Blödsinn.
 
HI..
klah dass das Tool keine "Wunder" schaft, aber wenn das System gut eingestellt ist (dafür braucht man auch mehr, als nur bischen in den Diensten zu schrauben).
Wenn man alles zusammen sieht .. gutes system - keine Viren und so ein zeug - und dann noch cFos - dann bringt das schon was.
Jungs Test´n .. und damit meine ich nicht 5min Surven und dann sagen: scheisse bringt nichts. So wie ich das sehe muss das Tool auch bischen lehrnen ,wie man Survt!
Gruss
Kommentar abgeben Netiquette beachten!