Neue Prozessoren für die Xbox 360 verspäten sich

Hardware Ursprünglich sollten im Frühjahr 2007 die neuen Prozessoren für Microsofts Spielekonsole Xbox 360 fertiggestellt werden, doch glaubt man diversen Quellen aus der Industrie, so werden die Chips nicht vor Sommer 2007 ausgeliefert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich wird sie dann leiser und eine Preissenkung wäre auch nicht schlecht, schließlich wird die Produktion günstiger.
 
@HideatBuxtehude: Wiso sollte die Produktion günstiger werden? Entwicklungskosten für 65 nm müssen auch bezahlt sein! Für den anwender ist es günstiger da die Konsole weniger Strom frisst...
 
@fabian86: Mit den Entwicklungskosten hast du zwar recht, dass die erstmal wieder hereingeholt werden müssen, aber da die Prozessoren kleinere Strukturgrößen besitzen, passen bei der Herstellung mehr Prozzis auf einen Wafer -> Herstellung wird früher oder später günstiger... :)
 
@fabian86: Da mach ich mir keine Sorgen immerhin zahle ich nicht den Strom xD
 
@HideatBuxtehude: Prozessoren kann man nicht hören, die sind alle flüsterleise. Das laute Turbinen-DVD-Laufwerk wird auch weiterhin für den Krach zuständig sein.
@fabian86: Die Kosten sinken, weil man pro Wafer nun mehr Chips bekommt. Deshalb gibts doch immer dieses Wettrennen zwischen den Chipherstellern.
 
@fisker31: aber deine mutti und deinen papi wirds sicher freuen
 
Schade kann man da nur sagen... Aber böse darf man ja nicht sein, denn Microsoft macht dies ja 'freiwillig' für den Kunden...

Dann wird die XBOX 360 halt erst im Sommer mit den neuen Prozessoren ausgeliefert... Da braucht sich jetzt wirklich keiner aufregen! MS tut das weil sie langsam begriffen haben das es sich lohnt auf Kundenwünsche einzugehen. Also lasst uns dann halt einfach auf SOmmer warten, oder holt sie euch jetzt schon... sterben tut man nicht an der lautstärke... :)
 
ich bin voll zufrieden mti meiner xbox und laut ist sie jetz auch nicht unbedingt.
allerdings wird sie mit einem neuen prozessor auch nicht leiser :)
 
@niggo85: wenn der neue CPU weniger wäme produziert und der kühler auf niedrige UPM gedrosseltw erden kann, schon.
 
@Kalimann: Der Krach kommt aber vom hochdrehenden DVD Laufwerk und nicht von den Lüftern
 
@niggo85:
Schon nen Hörschaden ,wa :-)
 
Kann man die dann im Laden kaufen und muss man die selber als nOOB einbauen?
 
@Bildwert: die sind dann nur bei neuen geräten dabei. nix zum nachrüsten xD
 
Die 10-Millionen-Marke? Und wieviele haben sie bis jetzt in etwa verkauft? :-)
 
@Novanic: http://nexgenwars.com/
 
ob dann die besitzer die jetzt ne xbox360 haben des neu mit eingebaut bekommen, oder ist des so wie die ps2 slim also ne neuauflage
 
@urbanskater: es betrifft nur neuware, verkaufte geräte bleiben unbeeinflusst
 
160 Watt ist aber viel! uff, ich dachte immer Konsolen wären weitaus sparsamer als Computer.... habe ich mich wohl getäuscht
 
@andreasm: Na Wieso? Mein grosser Rechner verbraucht gemessene 345 Watt. Ich habe dafür aber die niedrigsten Heitzungskosten in dem Wohnblock :P .
 
@andreasm: von nix, kommt nix :-) oder meinst Du ein 3fach 3,2 GHz-Prozessor braucht keinen Strom, nur weil er in einer Spielkonsole verbaut ist ^^
 
@Tomarr : Lass mich raten, ein richtig fetten Netburst mit allein 135W schon beim Surfen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich