China verstärkt den Kampf gegen Raubkopien

Wie das China Internet Information Center (CIIC) vor kurzem mitgeteilt hat, wird die chinesische Regierung ab sofort den Kampf gegen illegale Software-Kopien verstärken. Zu diesem Zweck plant man eine engere Zusammenarbeit mit den zuständigen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So ist der Handel mit Hard- und Sotware verboten worden.. kleiner tipp.. das "f" fehlt ^^

ansonsten danke für die vielen tollen news.. und mein adblocker habe ich bei euch auch gerade abgeschaltet :)

auf das ihr weiterhin so viele gute news liefert und mich mit dem ein oder anderem download beglücken könnt.
 
@guggug: Vielen Dank! :-)
 
@guggug: Wenn Du gerne Fehler bei anderen suchts,hättest Du Lehrer werden sollen !
 
@samuididi: was soll denn so ein kommentar? das war doch wohl einfach nur aufmerksam und nett gemeint...
 
China >>>> Informationscenter? AHAHAH guter Witz :)
 
@Conos: o_O
 
@Conos: da schwänzt wohl wieder einer die schule oder? :-)
 
Ob es da auch eine Todesstrafe für Raubkopierer gibt? In China werden schwere Verbrechen normalerweise so bestraft.
 
@jediknight: Kommt drauf an. Wer das neue Album von Tokio Hotel kopiert: Kopf ab! :)
 
@ killphil: die haben ein neues album?? oO nicht schon wieder -.- war schön von denen mal längere zeit michts zu hören -.-
 
hrdware mit der man KS umgehen kann? also keine laufwerke und brenner und lautsprecher mehr?
 
Raubkopien sind im staatlichen Interesse Chinas, da weniger Devisen abfließen.
 
@modelcaster: Stuss ... Aktuell versucht China massiv in den Outsourcing und Ourplacing Markt einzusteigen. Ich war selbst vor 2 Wochen hierzu in Shenzhen zu einem Kongress. Um in diesen Markt einzusteigen, müssen die an der Ecke etwas tun. Das zentrale Thema auf dem Kongress war IP - selbst die 3 anwesenden Minister haben das Thema in den Mittelpunkt gestellt. Wir werden uns schon noch wundern, wie die uns alle platt machen - 4,5 Mio. Hochschulabsolventen p.a. ... in 2015 sind die die stärkste Macht der Welt auch wirtschaftlich ....
 
@germanix: Zum Leiden aller, mit der kleinen Ausnahme, das dieses System nur in China funktioniert. Die können tun und lassen was Sie wollen, wachsen werden Sie natürlich weiter, aber der Gipfel ist noch weit entfernt! Und wir bleiben nicht stehen....
 
Aber wenn's dem Staat dient, dan darf kopiert werden bis der Arzt kommt!!Klinkt komisch, is aber so :-(
 
@Petri43: Stimmt, wenn in Deutschland etwas verboten ist und man merkt, na eigentlich könnte es den Staat dienen, wird es nicht legalisiert. *IRONIE*
 
nqja was soll man machen
 
Wenn man bedenkt, dass das gesamte staatliche chinesische Weltraumprogramm aus zusammengeraubten Patenten aus den USA, Europa, Russland und Japan besteht, dann kann einem so eine Meldung nur erstaunen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen