WinFuture Ticker: Inhalte auf der eigenen Homepage

WinFuture Sie haben eine eigene Homepage, ein Blog oder ein Online-Fotoalbum und wollen Ihre Besucher immer mit den aktuellsten oder interessantesten Computer- Nachrichten, den neuesten Downloads oder den letzten Neuigkeiten zu einem bestimmten Thema ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tolle Idee! Danke :)
 
@skrazydogz: Muss dir recht geben und bei den eingesendeten News sollten sie auch endlich mal entweder den Button entfernen oder dann endlich die eingeschikten News schreiben! Das Norton 360 Vista tauglich gemacht wurde weis hier wieder niemand obwohl ich die News eingeschikt hab(news wo stand das wahren nur 2006 versionen)
 
ob werbefrei oder nicht. indirekte werbung für winfuture ist es allemal
 
Einfach GEIL!
 
nette idee... könnte man die themen auch als lauftext von rechts nach links bekommen?
 
Ich fänds cool, meine Besucher mit Winfuture-Windowsnews zu unterhalten. Der einzige Nachteil an der Sache ist dass es bei Windowsnews keine Stunde braucht, bis Linuxtrolle mit ihren hirnlosen Predigten die Kommentare verpesten.
 
@Kirill: Du solltest vielleicht noch anmerken das auch genug windows trolle gibt und kiddys die nichts anderes zu tun haben.

So wie du es jetzt verfasst hast klingt das so das alle Linux User irgendwelche windows news vollmüllen...

Und das finde ich als Linux Nutzer nicht ok...
 
@Kirill: LooL, wie nett ausgedrückt!
 
@Kirill: Ich dachte immer das sich hier nur Leute rumtreiben die von gar nix eine Ahnung haben und hier eh nur rumtrollen

@All: Auch ein RSS Feed wird eure Seiten nicht aufwerten, wenn kein Content vorhanden ist.
 
naja der RSS Feed reicht eigentlich voll kommen... aber trotzdem nette idee
 
nette Idee, werd ich gleich mal einbauen (auch wenn ich keine Besucher auf meinen Seiten habe ^^)
 
erstmal DICKES LOB. 2 anmerkungen hätte ich aber:
-news sollten sich in nem neuen fenster öffnen
-wie wärs mit nem lauftext (marquee) von links nach rechts?
mfg
 
@lebian: So wie es aussieht scheint sich hier winfuture an aktuelle w3c standards zu halten.

Imho gibt es bei einigen keine möglichkeit mehr seiten in einem neuen fenster zu öffnen.

marquee ist ein pseudo standard von microsoft.

€dit: Hab gerade gesehen. Man kann einstellen ob neues fenster oder nicht :).
 
@lebian: Man kann in dem Formular auf der Ticker-Seite auswählen, ob sich Links in einem neuen oder im selben Fenster öffnen sollen. An einem Lauftext arbeiten wir.
 
@lebian: marquee wird es nicht geben, da dieser Tag nicht standardisiert ist bzw. gar nicht existiert. Also nur per JS. @Sebastian2: Doch, beim "a-Tag" hast du das Attribut target. Nur bei Strict oder XHTML 1.1 existiert dieser nicht, dort muss man es über JS lösen.
 
richtig. das habe ich imho auch gesagt :).
 
@mesios: achso, wusste nicht, dass marquee unkonform ist, beschäftige mich noch nicht sehr lange mit dem thema. aber schön zu hören, dass es bald etwas derartiges geben wird!
Die option mit "_blank" hatte ich irgendwie übersehen (:
 
Also echt. Immer diese Argumente wie "das ist Microsoft - das ist nicht standart" oder "das ist nicht w3b oder was auch immer komform". Lächerlich! Ist .doc ISO-Standart? Nein! Und trotzdem benützens millionen Leute. Jeder Browser ünterstützt normale Laufschriften seit etwa 10 Jahren! Im Web ist 1% des Inhaltes vielleicht so halbwegs an "offizielle" Standarts angepasst. Und Laufschriften sind da ja wohl das mindeste...
 
sorry aber wer brauch das?
 
@schnatzi: mehr Leute als du denkst ;)
 
@Witi: scheint mir auch so, aber vieleicht laugen WF auch die besucher davon :)
 
@schnatzi: wisch dir doch mal die Laugen aus den Augen, dann kannst du morgen auch den Weihnachtsmann besser erkennen...
 
@inselspeer: du glaubst noch an den weihnachtsman? Oo
 
@schnatzi: Du nicht? Oo
 
Ja und anschauen (aus Neugier) werde ich mir das mal
 
Wie bekommt man denn die Unterstreichungen weg, das Style "text-decoration" funktioniert innerhalb von diesem JS jedenfalls nicht oder ist das nur in der Vorschau so?
 
Ist das Dingen werbefrei? das wäre für mich DAS Argument, ob ich es nutze!
 
@Antiheld: wie wäre es einfach mal mit ausprobieren?
werbefrei wird es nicht sein. es verlinkt nämlich zu winfuture :)
 
@Sebastian2: 1:0 für dich!!! Für Winfuture mach ich gerne Werbung, es gibt wenige Seiten dieser Art, die ich so vorbehaltlos weiter empfehlen würde. ......... Habs getestet, macht sich gut auf meinem Desktop, ok das Styling muss ich austüfteln.
 
Der Artikel ist, passend für Weihnachten, vom Messias, äh...oder besser gesagt, von mesios :-)
 
Wie schafft man das Ranking der eigenen Website ordentlich zu pushen? Also viele Querverweise im Web auf die eigene HP zu bekommen und damit ganz oben bei Google & Co gelistet zu werden - und das alles gratis ohne viel Aufwand? Hmmm. Hat da jemand eine hilfreiche Idee?
 
@gordonflash: Hmm gordon, also ich würde eine Art News-Page hochziehen die so ein bißchen den Anschein erweckt, als seien lainhafte Schüler am Werk, die sich ein paar Mark nebenbei verdienen. Und da Server ja heut zu Tage soooo viel Geld kosten, begründest du das Auspflastern deiner Webseite mit Werbebannern einfach damit. Hm tja und dann nervst Du die Leute noch ein bißchen mit dem Publizieren ähnlicher News zu einem und dem selben Programm und hast deine Nachrichten immer voll und vielleicht kauft dann auch einer deiner Leser mal eins der promoteten Progrämmchen, gibt auch wieder Kohle. Und hat den Anschein, von Aktualität und wirklichen News. Als letzten Schritt, wenn Du viele Leser dann hast, würde ich so 'ne Art Newsticker anbieten, der auf den Webseiten deiner Leser eingesetzt werden kann, was wiederrum dazu führt, das Suchmaschinen dein Ranking ordentlich nach oben putzen. Ergebnis: Mehr Leser, mehr Klicks, mehr Werbeeinahmen.
Übrigens gordon - redest Du jetzt mit dir selbst?
 
Vielen Dank für das Lob – alles weitere verkneife ich mir jetzt am besten mal :) Aber einen Hinweis habe ich dann doch noch, wie "euch" vielleicht nicht bekannt ist werden die Inhalte via JavaScript von unserem Server geladen und auf der entsprechenden Seite ausgegeben. Der Googlebot (oder irgendein andere Crawler) führt diesen JavaScript-Code natürlich nicht aus - daher kommen so auch keine zusätzlichen Backlinks (Querverweise) zustande die uns evtl. irgendwie helfen könnten. Soviel dazu…frohe Weihnachten.
 
@mesios: das gibt mal 10 sympathiepunkte: (sarkastisches) posting nicht gelöscht sondern inhalt technisch widerlegt. Prima. Euch auch alles gute und frohe weihnachten.
 
coole Idee :D werd ich nachher mal testen und schauen, ob ich es so stalten kann, dass es passt auf meiner HP ^^ danke an Euch. tolles Weihnachtsgeschenk (?) XD
 
Nette Idee, werde es mal anwenden, Dank an das Winfuture-Team
 
Nice :)
 
habe das schon total lange genutzt: mit hilfe von www.rss2gif.com
Dort den rss feed eintragen, dann hat man das auch. gibt es schon total lange. ist überhaupt nix neues...

außerdem lässt sich daraus eine html seite machen, indem man den HTML code einfach in eine textdatei kopiert, auf der festplatte speichert. und diese dann auf dem desktop anzeigen lässt und regelmäßig aktualisieren lässt.
super feedreader!
 
Sowas habe ich gebraucht muss ich nicht immer eure News in meiner Communtiy verlinken. Danke! MfG Gothie
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte