Neue Windows Server für Firmen werden getestet

Windows Vista Microsoft entwickelt zusammen mit Windows Vista gleichzeitig auch eine neue Version der Server-Variante seines Betriebssystems. Mit "Centro" soll eine spezielle Version für mittelständische Unternehmen auf den Markt kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol

hab die einladung schon seit ner woche (NEIN, ICH GEBE SIE NICHT!!!)
 
@namronia: aha seeehhhhrrr interessant
 
@namronia: wayne interessierts?
 
Gut das 64-Bit endlich mal etwas voran treibt, dennoch denke ich werden erst einmal die wenigsten Firmen darauf umsteigen, da sie die benötigten Rechner nicht haben.
 
nur 64bit Versionen ist ganz schön "mutig" seitens MS. Wobei auf Servern 64bit schon länger vorhanden ist und auch schon etwas verbreiteter ist. Aber grad in den kleinen Unternehmen, die sie ja ansprechen wollen, ob da x64 schon so weit ist?
 
@He4db4nger: Moment, EM64T kam doch erst viel später in die Xeons als in die Pentiums!? (Oder hab ich da was falsch in Erinnerung?)
 
3 volle DVDs für ein Server OS? :-O Kann ja irgendwie nicht sein, auf einem Server sollte nur das laufen, was wirklich nötig ist, soll ja sicher und performant sein. Hm, wenn es so ein dicker Batzen Zeuch ist, muß es sich wohl um einen All-Inclusive-Internet-Snapshot handeln, mit Pr0n, weil, ohne Pr0n würde das Internet ja auf 3 Disketten passen, weiß doch jeder. .-) Vorweihnachtlich besinnliche Grüße, Fusselbär
 
@Fusselbär: Neben Longhorn Server ist da noch Exchange 2007, ISA 2006, SharePoint usw. drin. Das wird nämlich kein Windows Server sondern der Nachfolger vom Small Business Server.
 
Ich denke die zukünftigen Betriebssysteme von Microsoft werden beser als die bisherigen.....Microsoft ist auf dem richtigen Weg....auch wenn der Datenschutz mittlerweile sehr gefäjrdet ist auch von seitens Microsoft
 
@CHAOS.A.D: "Ich denke die zukünftigen Betriebssysteme von Microsoft werden beser als die bisherigen..... " Quod erat demonstrandum...
 
Ist der Cougar nicht ein Auto von Ford? :D
 
@pool: Jup, ein hübscher Sportwagen wenn ich richtig liege.
 
@pool: naja sportwagen ist übertrieben, nur eine größere ausgabe des ford puma. aber nett anzusehen...
 
Ja der Small Business Server brauch ja Exchange Server 2007 also gibts logischerweise nur ne 64bit Version.
 
@dancle00001: Aber unter "setzt ein Netzwerk von 64-Bit-Computern voraus." verstehe ich auch Client-64-bit.
 
@dancle00001: glaube ich weniger, ich nehme an der Server-Cluster muss 64-bit sein, ob man mit nem 32-bit-Sys oder nem 64-bit-Sys übers Netzwerk darauf zugreift, is ja wohl egal, man führt ja auf dem eigenen PC keine Anwendungen vom Server aus, sodass das kompatibel sein sollte
 
Ich frage mich schon seit Jahren, wozu man auf einem Server eine solch Resoucenfressende GUI benötigt. Ohne GUI laufen Server viel stabiler und schneller (siehe Linux oder Netware).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen